Warenkorb
 

Für immer vielleicht

Roman

Alex und Rosie kennen sich, seit sie Kinder sind. Das Schicksal hat sie zu mehr als besten
Freunden bestimmt, das scheint jedem klar – nur dem Schicksal nicht …

›Für immer vielleicht‹ - Der internationale Bestseller von Cecelia Ahern, fürs Kino verfilmt mit Lily Collins und Sam Claflin.

»Intensiv und einfühlsam.« Hamburger Abendblatt

»So viel Spaß beim Lesen.« Brigitte

»Es ist alles so schön.« BamS
Portrait
Ahern, Cecelia
25 Millionen weltweit verkaufte Bücher und ein Ausnahmetalent: Was Cecelia Ahern als Schriftstellerin auszeichnet, ist ihre Phantasie, mit der sie den Alltag wunderbar macht und Geschichten erzählt, die Herzen berühren. Und sie ist vielseitig wie wenige andere: Cecelia Ahern schreibt Familiengeschichten genauso wie Liebesromane und Jugendbücher, sie verfasst Novellen, Storys, Drehbücher, Theaterstücke und TV-Konzepte. Ihre Werke erobern jedes Mal die Bestsellerlisten, viele davon wurden verfilmt, so zum Beispiel 'P.S. Ich liebe Dich' mit Hilary Swank oder 'Für immer vielleicht' mit Sam Claflin. Cecelia Ahern wurde 1981 geboren, hat Journalistik und Medienkommunikation studiert und lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern im Norden von Dublin.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 29.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-29716-0
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,5/3,5 cm
Gewicht 386 g
Originaltitel Rosie Dunne
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 72570
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Marlene Schurt, Thalia-Buchhandlung Burgstädt

Was passiert, wenn irgendwie immer etwas dazwischen kommt! Eine Lovestory, die sich über Jahre zieht und doch nie wirklich abgeflaut ist. Einfach nur herzerwärmend!

Veronika Pesch, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Ein absolut toller Roman! Schön und mit Herz, aber ohne mit Schnulz überladen zu sein. Ein Buch, das ich auch mehrfach gelesen habe.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
141 Bewertungen
Übersicht
100
27
10
2
2

Love Rosi
von einer Kundin/einem Kunden aus Diessenhofen am 29.04.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das ebook habe ich mir für die Ferien gekauft. Ich kenne die Geschichte und ich freue mich aufs lesen.

Zu wenig Romantik, zu viel Enttäuschung
von Mariesche aus Kempten am 01.12.2018

Ich habe mir das Buch Aufgrund der guten Bewertungen geholt. Der Anfang war super schön und der Stil mit den Emails und Nachrichten haben mir sehr gut gefallen...dann kamen die restlichen 300 Seiten auf denen !!!ACHTUNG SPOILER!!! es nur darum geht das die 2 sich zwar lieben aber aus mir unerfindlichen Gründen nicht zusammen fi... Ich habe mir das Buch Aufgrund der guten Bewertungen geholt. Der Anfang war super schön und der Stil mit den Emails und Nachrichten haben mir sehr gut gefallen...dann kamen die restlichen 300 Seiten auf denen !!!ACHTUNG SPOILER!!! es nur darum geht das die 2 sich zwar lieben aber aus mir unerfindlichen Gründen nicht zusammen finden. Die ganze Zeit habe ich darauf gewartet das es endlich passiert und stattdessen wurde ich gelangweilt mit mehreren Ehen die geschlossen und wieder aufgelöst werden...und dann, nach 40 Jahren und 300 Seiten später, steht er endlich vor ihrer Tür (was genau auf 2 Seiten beschrieben wird) und das Buch ist aus! Also das war echt nichts für mich. Ich möchte, wenn ich einen Liebesroman lese auch Romanze haben und nicht nur tausend Jahre drumherumgetänzel, herzschmerz, verpasste Gelegenheiten und am Schluss dann doch nichts...

Eine Freundschaft fürs Leben
von Essa am 24.06.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich muss sagen, dass ich den Film zuerst gesehen habe und das Buch erst danach gelesen habe , also war ich vornerein enttäuscht, weil vieles anders war, als gedacht. Das Buch ist in einer Art Briefform geschrieben. Manchmal schreiben die Personen sich Mails, Sms, Briefe und erzählen, was sie erlebt haben, wie es ihnen geht und w... Ich muss sagen, dass ich den Film zuerst gesehen habe und das Buch erst danach gelesen habe , also war ich vornerein enttäuscht, weil vieles anders war, als gedacht. Das Buch ist in einer Art Briefform geschrieben. Manchmal schreiben die Personen sich Mails, Sms, Briefe und erzählen, was sie erlebt haben, wie es ihnen geht und was sie fühlen. Doch nie konnte der Funke auf mich übergreifen, denn es war für mich zu unpersönlich. Ich konnte mich einfach nicht hineinversetzen. Das Buch ist mit Witz und Spaß geschrieben und langweilig war es definitiv nicht.