Japan für die Hosentasche

Was Reiseführer verschweigen

Francoise Hauser

(15)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Kuriose Geschichten und unterhaltsame Hintergründe über das Land der aufgehenden Sonne.
Die Ostasienwissenschaftlerin und Journalistin Françoise Hauser hat in ihrem kleinen »Reiseführer für die Hosentasche« hunderte von ebenso nützlichen wie überraschenden Fakten und typisch japanischen Eigenheiten gesammelt:
Wo können Katzen zu Stationsvorstehern ernannt werden? Wo sonst auf der Welt unterhalten Mafia-Organisationen offizielle Niederlassungen, die sogar im Telefonbuch zu finden sind? Wo bekommt der Stand der Kirschblüte mehr Sendezeit in den Nachrichten als das internationale Geschehen? Und wo bekommen erwachsene Männer Taschengeld?
Fragen, die uns Japan und die Japaner, Land und Leute näher bringen. Für alle Japan-Reisenden und -Fans: das kleinste Buch über das Land mit den meisten Göttern.

Dieses kleine Buch in Hosentaschengröße sammelt schräge Fakten, kuriose Geschichten und überraschende Hintergründe über das Land der aufgehenden Sonne.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 25.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-52103-6
Reihe Fischer Taschenbibliothek
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 14,2/9,3/2,7 cm
Gewicht 183 g
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 19344

Buchhändler-Empfehlungen

Ein kleines Buch über ein großartiges Land.

Felizitas Melzer , Thalia-Buchhandlung Pirna

Für alle Japanreisenden und Japanfans. Warum Japan in manchen Sachen Deutschalnd gar nicht so unähnlich ist und warum man niemals um einen Kimono als Mitbringsel bitten sollte. All das und noch viel mehr Fakten und Anekdoten verrät dieses kleine Büchlein. Mit viel Humor bringt uns Françoise Hauser Japan, mit seinen Gepflogenheiten näher.

Viktor Bothmer, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Diese kleine Buch ist für alle Japanfans, die noch mehr skurrile Dinge, Gewohnheiten und Geheimnisse erfahren möchten über das Land des Lächelns. "Japan für die Hosentasche - Was Reiseführer verschweigen" ist Pflichtlektüre für alle, die sich für Nippon begeistern. ^^

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
15
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Neunkirchen am 14.02.2020
Bewertet: anderes Format

Kompakt, lustig und immer dabei! So klein kann Japan sein und doch verliert es nichts von seinem kuriosen und amüsanten sowie interessanten Dasein! Alles zusammengefasst in diesem kleinen Buch! Eine nette Ergänzung zu jedem Reiseführer und ein Muss für alle Japan-Fans!

kurzweilig, lustig und interessant
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 09.09.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein kleines, feines Büchlein über die alltäglichen Besonderheiten Japans. Es ist im Grunde ein Nachschlagewerk für Japaninteressierte. Wer sich für die Menschen, die Kultur und den Alltag in Japan interessiert kann hier nichts falsch machen. Es ist kein Reiseführer, dafür erhält man den einen oder anderen Einblick in eine Welt,... Ein kleines, feines Büchlein über die alltäglichen Besonderheiten Japans. Es ist im Grunde ein Nachschlagewerk für Japaninteressierte. Wer sich für die Menschen, die Kultur und den Alltag in Japan interessiert kann hier nichts falsch machen. Es ist kein Reiseführer, dafür erhält man den einen oder anderen Einblick in eine Welt, die zu unserer deutschen kaum unterschiedlicher sein kann. Hoher Unterhaltungswert.

Japan für die Hosentasche
von Timo Funken am 26.07.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Interessante und informative Zusammenstellung der Besonderheiten Japans. Das Buch ist sehr handlich und passt damit perfekt ins Reisegepäck oder einfach nur in die Hosentasche. Liebe Grüße Timo Funken


  • Artikelbild-0