Meine Filiale

Das Geheimnis der Queenie Hennessy

Der nie abgeschickte Brief an Harold Fry

Harold Fry & Queenie Hennessy Band 2

Rachel Joyce

(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 11,19 €

Accordion öffnen
  • Das Geheimnis der Queenie Hennessy

    6 CD (2015)

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    11,19 €

    12,99 €

    6 CD (2015)
  • Der nie abgeschickte Liebesbrief an Harold Fry

    6 CD (2014)

    Sofort lieferbar

    16,19 €

    19,99 €

    6 CD (2014)

Beschreibung

Wenn dir nicht mehr viel Zeit bleibt, ist es Zeit für die ganze Wahrheit
Die Fortsetzung des Bestsellers ›Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry‹

Queenie ist die Frau, die rückwärts singen kann. Harold ist der Mann, der allein mit seinem Schatten im Schnee tanzt. Queenie und Harold sind erst Kollegen, dann Freunde, dann … geschieht ein schreckliches Unglück, und Queenie geht für immer.
Als Harold viele Jahre später ihren Abschiedsbrief erhält, macht er sich auf den Weg zu ihr. Und Queenie erkennt, dass sie ihm endlich die Wahrheit gestehen muss.

Ein tief berührender Roman voller Humor und Trost – über Liebe, Schuld, Hoffnung und ein Geheimnis, das alles in Frage stellt.

Rachel Joyce gelingt [...] eine ganz leise und rührende Liebesgeschichte. Neue Presse 20150110

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 25.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-52122-7
Reihe Fischer Taschenbibliothek
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 14,4/9/3 cm
Gewicht 237 g
Originaltitel The Love-Song of Miss Queenie Hennessy
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Maria Andreas-Hoole
Verkaufsrang 123498

Weitere Bände von Harold Fry & Queenie Hennessy

Buchhändler-Empfehlungen

Marianne Sibbing, Thalia-Buchhandlung Bocholt

Quenie Hennessy, die in dem Buch "die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry" eine Nebenrolle spielt, darf in diesem Buch ihre Geschichte erzählen und die ist mindestens so erzählenswert wie die von Harold Fry. Trotzdem kann man die Bücher unabhängig voneinander lesen.

Für Ihren eReader

Annegrit Fehringer, Thalia-Buchhandlung Kassel

Bitte lesen Sie unbedingt die Fortsetzung der Pilgerreise aus der Perspektive der in einem Hospiz in Nordengland lebenden Queenie Hennessy! Sehr berührend, spannend und großartig!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
2
1
0
0

Das Geheimnis der Queenie Hennessy ist super
von einer Kundin/einem Kunden aus Hürth am 10.07.2017

Da ich die kleinen Fischerbücher sehr mag, habe ich mich sehr darüber gefreut, dass das Geheimnis der Queenue Hennessy auch in dieser Reihe erschienen ist. Für den, der bereits das Buch die unwahrscheinliche Reise des Harold Fey gelesen hat, ist dieses Buch ein muss.

sehr schönes Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 10.11.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wer den ersten Teil gelesen hat, sollte unbedingt auch die Sicht der Queenie kennenlernen. Absolut rührend und schön.

mit längen aber io
von Cora Lein aus Berlin am 14.05.2016
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Inhalt: Queenie Hennessy befindet sich im Hospiz und hat nur noch wenige Wochen zu leben. Doch bevor sie sich selbst aufgeben kann, schreibt ihr Harold Fry, dass Queenie bitte auf ihn warten solle, denn Harold macht sich auf den Weg zu ihr. Queenie nutzt die Gelegenheit und schreibt Harold, falls dieser zu spät im Hospiz eintre... Inhalt: Queenie Hennessy befindet sich im Hospiz und hat nur noch wenige Wochen zu leben. Doch bevor sie sich selbst aufgeben kann, schreibt ihr Harold Fry, dass Queenie bitte auf ihn warten solle, denn Harold macht sich auf den Weg zu ihr. Queenie nutzt die Gelegenheit und schreibt Harold, falls dieser zu spät im Hospiz eintreffen sollte, einen Brief … Stil: Ich bin hin und hergerissen von dem Inhalt der Geschichte und dem Schreibstil im allgemeinen. Die Idee und die Umsetzung durch Andrea Sawatzki ist wundervoll gelungen. Das Gefühl in der Stimme und die Dramatik im Geschehen sind so heftig, dass ich teilweise schon arg weinen musste, weil mich das Schicksal der Protagonisten so mitgerissen hat. Die andere Seite der Medaille ist die Teils langatmige Handlung, bei der ich mich schon fragte, ob gewisse Dinge nur untergebracht wurden, weil sie Seiten füllend gewesen waren. Charaktere: Sehr schwer zu beschreiben, weil sie alle ihre Last zu tragen hatten. Besonders imponierend fand ich aber eine der Schwestern mit franzsöschichem Namen – alle die die Geschichte kennen, werden wissen wen ich da meine. Für alle anderen: ihr werdet sie ebenfalls lieben, wenn ihr euch diese Geschichte anhört. Cover: Das Cover finde ich interessant und passt zur Geschichte von Harold Fry: Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry (diese Geschichte kenne ich noch nicht) Fazit: Eine sehr bewegende Geschichte, welche mich des Öfteren zu Tränen rührte und mich sofort in die Welt von Queenie und Harold entführt hat. Andrea Sawatzki liest sehr gut und berührte mich damit ebenfalls zutiefst. Leider weist die Handlung immer wieder Längen auf und daher nur 4 Sterne.


  • Artikelbild-0