Meine Filiale

Venus siegt

Dietmar Dath

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

›Venus siegt!‹ – In der bearbeiteten und um 150 Seiten erweiterten Taschenbuchausgabe erzählt Dietmar Dath seine futuristische Geschichte des Sozialismus zu Ende.

Auf dem Planeten Venus findet in einigen Hundert Jahren ein gewaltiges soziales Experiment statt. Man will herausfinden: Gibt es eine Form des Zusammenlebens, in der Menschen, Roboter und künstliche Netzintelligenzen gleichberechtigt miteinander leben können?

In einer Revolution haben die Bewohner der Venus die irdische Herrschaft abgestreift. Doch das neue Regime, das verspricht, der Ausbeutung und Abhängigkeit ein für alle Mal ein Ende zu machen, muss sich gegen die äußeren und inneren Feinde mit harten Maßnahmen behaupten. Als Konsequenz daraus errichtet die Politikerin und Programmiererin Leona Christensen eine Diktatur.

›Venus siegt‹ erzählt die Geschichte aus der Perspektive eines Elitekindes der neuen Ordnung: Nikolas Helander ist der Sohn des Kulturlenkers und ersten Gehilfen der Diktatorin. Sein Leben, seine Liebe und sein politischer Weg zwischen Loyalität, Opposition und Krieg sind Teil einer großen Erzählung von Befreiung und Terror, Zwang und Emanzipation unter den Bedingungen höchstentwickelter Technik. Der Epilog »Venus lebt« zeigt, wie aus seinem Erbe lange nach seinem Tod etwas Unvorhersehbares wird, als Entscheidung alter Kämpfe und als Lösung tödlicher Rätsel.

[...] genial konstruierte Methodik des Teilens von Gedanken und Wissen - "Big Brother is watching you!", aber auf eine viel perfidere Art und Weise. Heike Dewald Irveliest.blogspot 20161015

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 13.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-29658-3
Verlag Fischer Tor
Maße (L/B/H) 19/12,6/4,3 cm
Gewicht 438 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 149424

Buchhändler-Empfehlungen

Dana Rotter, Thalia-Buchhandlung Göttingen

An sich eine faszinierende Idee: Funktionierender Sozialismus zwischen Mensch, Robotern und KI - auf der Venus. Sprachlich allerdings schwer zugänglich und das bestehende Konstrukt wird leider auch nicht direkt am Anfang leicht verständlich erläutert.

Anke Matthes, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

Gehört für mich schon zu den modernen Klassikern der SF! Wie hätte der Sozialismus funktionieren können? Experimentell auf Venus klappt das. Neugierig? Dann lesen Sie los!

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0