Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Zimt und weg Bd. 1

Die vertauschten Welten der Victoria King

Zimt-Trilogie 1

(37)
Stell dir vor, dein Leben gibt es doppelt …

Eines Tages findet Victoria sich an einem ihr vollkommen fremden Ort wieder. Zum Glück dauert das nur ein paar Sekunden, und dann ist sie wieder zurück in ihrem normalen Leben. Aber dann passiert es immer häufiger – und dauert immer länger! Was ist da los? Ihre Freundin Pauline ist überzeugt, dass Vicky in Parallelwelten springt, aber kann das wirklich sein? Und was hat es mit dem intensiven Duft nach Zimt auf sich, der diese seltsamen Sprünge ankündigt? Und wer, verflixt nochmal, nimmt ihren Platz ein, solange sie selbst weg ist, und bringt dort alles durcheinander? Und schnell weiß keiner mehr, wer eigentlich wo in wen verliebt ist.

Band 1 der 'Zimt'-Trilogie – mit transparentem Schutzumschlag mit '… und weg'-Effekt

Alle Bände der ›Zimt‹-Trilogie:

Band 1: Zimt und weg

Band 2: Zimt und zurück

Band 3: Zimt und ewig

Sequel: Zimt und verwünscht (erscheint im Dezember 2018)
Portrait
Dagmar Bach, Jahrgang 1978, war schon immer der festen Überzeugung, dass es mehr als ein Universum geben muss. Denn manchmal passieren ihr so merkwürdige Dinge, dass die ganz klar aufs Konto eines ihrer Parallel-Ichs gehen. In einer dieser Welten war sie außerdem Innenarchitektin und schrieb jahrelang auf so ziemlich alles, was ihr unter die Finger kam. Heute ist sie glücklich, im Schreibuniversum ihr Zuhause gefunden zu haben und sich nur noch ihrer großen Leidenschaft des Geschichtenerzählens widmen zu können. Dagmar Bach lebt mit ihrer Familie in München.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 28.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7373-4047-2
Reihe Zimt 1
Verlag Fischer Kjb
Maße (L/B/H) 22,1/15,2/3,2 cm
Gewicht 545 g
Auflage 7. Auflage
Verkaufsrang 897
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Zimt-Trilogie

  • Band 1

    45256822
    Zimt und weg Bd. 1
    von Dagmar Bach
    (37)
    Buch
    16,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    46481966
    Zimt und zurück
    von Dagmar Bach
    (16)
    Buch
    16,99
  • Band 3

    63890543
    Zimt und ewig / Zimt-Trilogie Bd. 3
    von Dagmar Bach
    (9)
    Buch
    16,99
  • Band 4

    139368842
    Zimt und verwünscht
    von Dagmar Bach
    Buch
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Erster Teil der Zimttrillogie. Liest sich toll und ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Erster Teil der Zimttrillogie. Liest sich toll und ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite.

„Zimtgeruch“

Nicole Otto, Thalia-Buchhandlung Plauen

Victoria King, ein vierzehnjähriges Mädchen welches sich mit nervigen und eingebildeten Mitschülern rumschlägt, für einen Jungen schwärmt der sich nicht die Bohne für sie interessiert und andere pubertäre Probleme. Also eigentlich der ganz normale Teenager-Wahnsinn, wenn da nicht ihre sekundenlangen Sprünge an andere Orte wären. Mit Hilfe ihrer besten Freundin Pauline versuchen sie herauszufinden was es damit auf sich hat. Bis eines Tages diese Aufenthalte in der anderen Welt immer länger werden. Victoria beginnt zu begreifen, dass sie in einer Parallelwelt ein ganz anderes Leben führt. Doch wenn sie auf der anderen Seite ist, wer ist dann auf ihrer und bringt alles durcheinander?
Der erste Band der Zimt-Reihe, witzig, kurzweilig, lesenswert.
Victoria King, ein vierzehnjähriges Mädchen welches sich mit nervigen und eingebildeten Mitschülern rumschlägt, für einen Jungen schwärmt der sich nicht die Bohne für sie interessiert und andere pubertäre Probleme. Also eigentlich der ganz normale Teenager-Wahnsinn, wenn da nicht ihre sekundenlangen Sprünge an andere Orte wären. Mit Hilfe ihrer besten Freundin Pauline versuchen sie herauszufinden was es damit auf sich hat. Bis eines Tages diese Aufenthalte in der anderen Welt immer länger werden. Victoria beginnt zu begreifen, dass sie in einer Parallelwelt ein ganz anderes Leben führt. Doch wenn sie auf der anderen Seite ist, wer ist dann auf ihrer und bringt alles durcheinander?
Der erste Band der Zimt-Reihe, witzig, kurzweilig, lesenswert.

Verena Schneider, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Erst richt es nach Zimtschnecken und zack ist Vicky in einer Parallelwelt gelandet! Wie kann sie dieses Rätsel lösen? Kann sie ihrer besten Freundin davon erzählen? Erst richt es nach Zimtschnecken und zack ist Vicky in einer Parallelwelt gelandet! Wie kann sie dieses Rätsel lösen? Kann sie ihrer besten Freundin davon erzählen?

„Stell dir vor, dich gibt es doppelt! “

Nancy Jarisch, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Durch einen intensiven Zimtgeruch kündigt es sich an: Viktoria landet in einer anderen Welt. Zunächst nur für einige Augenblicke doch die Zeitsprünge kommen häufiger und dauern immer länger. Doch wer nimmt während dieser Zeit ihren Platz ein, bringt ihr Leben durcheinander und verursacht allerhand Schlamassel? Eine Doppelgängerin?

Dieses Buch hat einfach alles: Fantasie, Humor und Witz, einen rasanten, frechen Schreibstil und eine schräge Geschichte, in der bald nicht mehr ganz klar ist, wer eigentlich wo und wann in wen verliebt ist.

Die ideale Lektüre für Fans von Rubinrot!
Durch einen intensiven Zimtgeruch kündigt es sich an: Viktoria landet in einer anderen Welt. Zunächst nur für einige Augenblicke doch die Zeitsprünge kommen häufiger und dauern immer länger. Doch wer nimmt während dieser Zeit ihren Platz ein, bringt ihr Leben durcheinander und verursacht allerhand Schlamassel? Eine Doppelgängerin?

Dieses Buch hat einfach alles: Fantasie, Humor und Witz, einen rasanten, frechen Schreibstil und eine schräge Geschichte, in der bald nicht mehr ganz klar ist, wer eigentlich wo und wann in wen verliebt ist.

Die ideale Lektüre für Fans von Rubinrot!

Jennifer Pereira, Thalia-Buchhandlung Bonn

Vicky ist ein Mädchen, das immer in eine Art Parallelwelt springt, wenn sie Zimtschnecken riecht. Dass sie sich dabei verliebt, macht die ganze Sache nicht einfacher. Lesenswert! Vicky ist ein Mädchen, das immer in eine Art Parallelwelt springt, wenn sie Zimtschnecken riecht. Dass sie sich dabei verliebt, macht die ganze Sache nicht einfacher. Lesenswert!

„Wenn es plötzlich nach Zimtschnecken duftet...“

Michelle Gomez, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Victoria ist eigentlich ein ganz normales Mädchen. Richtig "eigentlich", denn wenn es plötzlich nach Zimtschnecken duftet, findet sie sich an einem anderen Ort wieder. Chaos also vorprogrammiert!

Herrlich witziges Abenteuer, mit den typischen Themen, die jedes Mädchen in dem Alter beschäftigen. Das Buch sorgt für schöne Lesestunden. Und man möchte sofort zu Teil zwei greifen.
Victoria ist eigentlich ein ganz normales Mädchen. Richtig "eigentlich", denn wenn es plötzlich nach Zimtschnecken duftet, findet sie sich an einem anderen Ort wieder. Chaos also vorprogrammiert!

Herrlich witziges Abenteuer, mit den typischen Themen, die jedes Mädchen in dem Alter beschäftigen. Das Buch sorgt für schöne Lesestunden. Und man möchte sofort zu Teil zwei greifen.

Jutta Janßen, Thalia-Buchhandlung Bremen

Humorvolles Lesevergnügen über die Zeitreise-Abenteuer eines chaotischen Teenagers! Humorvolles Lesevergnügen über die Zeitreise-Abenteuer eines chaotischen Teenagers!

„Zimt & Weg“

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Wenn es nach Zimtschnecken riecht geht es los, Vicky ist von der einen auf die andere Sekunde in einer anderen Welt. Klingt spannend? Ist es auch! Die Geschichte hat alles: Spannung, Fantasy, Liebe, Freundschaft, Familie, jede Menge Teenieprobleme, Zickenkrieg, viel Humor und vor allem gute Charaktere und einen schönen Schreibstil. Was will man mehr? Also auf geht's!
Eine tolle Mädchenreihe ab 12 Jahren, besonders für Fans von "Rubinrot" und "Zwei wie Zucker und Zimt".
Wenn es nach Zimtschnecken riecht geht es los, Vicky ist von der einen auf die andere Sekunde in einer anderen Welt. Klingt spannend? Ist es auch! Die Geschichte hat alles: Spannung, Fantasy, Liebe, Freundschaft, Familie, jede Menge Teenieprobleme, Zickenkrieg, viel Humor und vor allem gute Charaktere und einen schönen Schreibstil. Was will man mehr? Also auf geht's!
Eine tolle Mädchenreihe ab 12 Jahren, besonders für Fans von "Rubinrot" und "Zwei wie Zucker und Zimt".

Dieses Buch hat mich sehr zum Lachen gebracht! Witzig, spritzig erzählt eignet es sich gut für heiße Sommertage am Strand oder im Garten. Einfach mal Kopf aus...! Dieses Buch hat mich sehr zum Lachen gebracht! Witzig, spritzig erzählt eignet es sich gut für heiße Sommertage am Strand oder im Garten. Einfach mal Kopf aus...!

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Coole Zeitreise - Geschichte! Coole Zeitreise - Geschichte!

„Ein zimtig süßes Abenteuer für das Bücherregal ab 12 Jahren“

Lisa Leiteritz, Thalia-Buchhandlung Marburg

Ich bin Zimt äh... hin und weg von dieser Geschichte! Neben Teenie-Problemen, ein bisschen Zickenkrieg und der ersten großen Schwärmerei fließt das phantastische Element der Sprünge in eine Parallelwelt ein. Zum Ende hin wird das ganz schön turbulent, aber ich hatte wirklich meinen Spaß. Auch wenn das Buch abgeschlossen erscheint, freue ich mich, dass es Folgebände gibt, denn Figuren, Schreibstil und Idee haben mich echt überzeugt. Ich bin Zimt äh... hin und weg von dieser Geschichte! Neben Teenie-Problemen, ein bisschen Zickenkrieg und der ersten großen Schwärmerei fließt das phantastische Element der Sprünge in eine Parallelwelt ein. Zum Ende hin wird das ganz schön turbulent, aber ich hatte wirklich meinen Spaß. Auch wenn das Buch abgeschlossen erscheint, freue ich mich, dass es Folgebände gibt, denn Figuren, Schreibstil und Idee haben mich echt überzeugt.

Sabrina Müller, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Dieses Buch macht einfach Spaß!
Eine schöne Geschichte über die erste Liebe, Sprünge in eine Parallelwelt und beste Freunde.
Für alle Fans von der "Rubinrot"-Reihe.
Dieses Buch macht einfach Spaß!
Eine schöne Geschichte über die erste Liebe, Sprünge in eine Parallelwelt und beste Freunde.
Für alle Fans von der "Rubinrot"-Reihe.

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Locker leichte Geschichte, die einfach liebevoll gestaltet ist und trotz Fantasyelementen sehr glaubhaft rüberkommt. Das Buch hat alles was Mädchenherzen schneller schlagen lässt. Locker leichte Geschichte, die einfach liebevoll gestaltet ist und trotz Fantasyelementen sehr glaubhaft rüberkommt. Das Buch hat alles was Mädchenherzen schneller schlagen lässt.

Maximiliane Lütge-Varney, Thalia-Buchhandlung Essen

Schöne Fantasy-Verwechslungs-Geschichte! Die Idee mit dem Zimtgeruch ist göttlich und Vicky und ihre Mom sind unglaublich liebevoll erdachte Figuren. Trilogie-Vorfreude! Schöne Fantasy-Verwechslungs-Geschichte! Die Idee mit dem Zimtgeruch ist göttlich und Vicky und ihre Mom sind unglaublich liebevoll erdachte Figuren. Trilogie-Vorfreude!

Marianne Boron, Thalia-Buchhandlung Bremen

Nicht nur äußerlich ein leckeres, zimtiges und süßes Stück. Eine Geschichte über die erste Liebe und Parallelwelten, zum Lachen und zum Träumen. Nicht nur äußerlich ein leckeres, zimtiges und süßes Stück. Eine Geschichte über die erste Liebe und Parallelwelten, zum Lachen und zum Träumen.

T. Höbel, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

Eine locker leichte und zuckersüße Geschichte über Parallelwelten und die erste große Liebe. Und das ist gar nicht so einfach, wenn man in zwei Welten den Alltag meistern muss. Eine locker leichte und zuckersüße Geschichte über Parallelwelten und die erste große Liebe. Und das ist gar nicht so einfach, wenn man in zwei Welten den Alltag meistern muss.

Lisa Viniol, Thalia-Buchhandlung Marburg

Endlich ein Buch für alle alle Kerstin-Gier-Fans! Endlich ein Buch für alle alle Kerstin-Gier-Fans!

„Das Leben ist ein Zufall!“

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Vicky riecht Zimt und ist auf einmal in einer Art Parallelwelt. Nach kurzer Zeit ist sie meist wieder zurück. Aber was genau geschieht mit ihr? Wo landet sie und wer ist an ihrer Stelle in ihrer Welt? Sie muss unbedingt herausfinden was mit ihr los ist,denn in ihrer Abwesenheit passieren Dinge, die ihr Leben ziemlich durcheinander bringen...
Ein toller, spannender Auftakt zu einer vielversprechenden Trilogie, genau die richtige Portion Liebe und sehr witzig. Ich hatte das Buch an einem Tag durch und bin gespant wie es Mit Vicky, Tori und Konstantin weitergeht!
Vicky riecht Zimt und ist auf einmal in einer Art Parallelwelt. Nach kurzer Zeit ist sie meist wieder zurück. Aber was genau geschieht mit ihr? Wo landet sie und wer ist an ihrer Stelle in ihrer Welt? Sie muss unbedingt herausfinden was mit ihr los ist,denn in ihrer Abwesenheit passieren Dinge, die ihr Leben ziemlich durcheinander bringen...
Ein toller, spannender Auftakt zu einer vielversprechenden Trilogie, genau die richtige Portion Liebe und sehr witzig. Ich hatte das Buch an einem Tag durch und bin gespant wie es Mit Vicky, Tori und Konstantin weitergeht!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
37 Bewertungen
Übersicht
27
9
1
0
0

Schöne Geschichte ohne viel Tiefgang, aber sehr gut zu lesen
von Buchbahnhof aus Dithmarschen am 18.08.2018

Die Autorin schleudert den Leser direkt mitten rein in die Geschichte. Als wir Vicky kennenlernen reist sie schon länger durch die Dimensionen, findet das also zwar irgendwie total nervig, aber nicht mehr so unheimlich. Wir erfahren auch relativ wenig davon, wie Vicky am Anfang mit dieser merkwürdigen Sache umgegangen... Die Autorin schleudert den Leser direkt mitten rein in die Geschichte. Als wir Vicky kennenlernen reist sie schon länger durch die Dimensionen, findet das also zwar irgendwie total nervig, aber nicht mehr so unheimlich. Wir erfahren auch relativ wenig davon, wie Vicky am Anfang mit dieser merkwürdigen Sache umgegangen ist. Auf mich wirkte sie recht abgebrüht, was das Thema angeht. Ist halt so, lässt sich nicht ändern, muss ich irgendwie durch. Das war mein Eindruck von Vicky. Fand ich aber eigentlich ganz gut, denn sie ist nicht die zaudernde, zögerliche, ängstliche Protagonistin, die man aus anderen Jugendbüchern so kennt. Ihre beste Freundin Pauline ist die Forscherin der beiden Freundinnen. Sie möchte genauer wissen, was hinter den Reisen steckt, woher das Ganze kommt und vor allem wohin Vicky geht, wenn sie reist. Von Tori, Vickys Pendant in der anderen Welt, erfahren wir leider nicht so viel, da wir sie nicht bei ihren Sprüngen begleiten. Wir erfahren immer nur genau das, was auch Vicky über Tori erfährt. Ich hätte mir da etwas mehr gewünscht und hoffe darauf, dass wir Tori in den weiteren Bänden noch besser kennenlernen. Auch die Nebenfiguren in Form von David oder Konstantin bleiben leider relativ blass. Dadurch, dass wir nicht wissen, was Tori als Vicky so alles tut, bleiben wir genauso im Unklaren, wie Vicky es teilweise bleibt. Auch das fand ich ein bisschen schade, da man so nicht wirklich mitfühlen kann, warum sich Vicky nun in den einen oder den anderen der Jungen verliebt. Die Geschichte schreitet konsequent vorwärts und es gibt keine Längen, die man überbrücken müsste. Immer passiert irgendetwas neues Aufregendes, das den Leser an der Geschichte dran hält. Ich hätte mir durchaus etwas mehr Input gewünscht, warum Vicky eigentlich zwischen den Welten springt, aber da sie es selbst nicht weiß und Pauline die Sache noch nicht aufgeklärt hat, kann der Leser logischerweise auch keine Informationen bekommen. Der Schreibstil von Dagmar Bach ist leicht und eingängig. Keine verschachtelten Sätze, so dass sich das Buch wirklich sehr leicht lesen lässt. Aber sie schafft es schnell, dem Leser die Figuren ans Herz zu schreiben. Ich konnte mir alle Figuren gut vorstellen und wollte auch sehr schnell wissen, was es mit Vickys Reisen durch die Dimensionen auf sich hat. Ein Jugendbuch, dass sich leicht und schnell lesen lässt, ohne viel Tiefgang. Stört aber auch nicht, denn das erwartet man bei dem Titel ja auch nicht. Von mir gibt es 3 Sterne. Ein Auftakt, der Lust auf mehr macht.

Schöner Jugendroman im Stil der Edelsteintrilogie
von einer Kundin/einem Kunden aus Remscheid am 20.04.2017

Zimt und weg ist mir eigentlich nur in die Hand gefallen, weil mir der Titel so zugesagt hat. Aber nicht nur der Titel und das schöne Cover haben mich letztendlich überzeugt, sondern vor allem auch die schöne Geschichte. Die Handlung ist locker-leicht, die Figuren witzig und es passiert Hauptfigur... Zimt und weg ist mir eigentlich nur in die Hand gefallen, weil mir der Titel so zugesagt hat. Aber nicht nur der Titel und das schöne Cover haben mich letztendlich überzeugt, sondern vor allem auch die schöne Geschichte. Die Handlung ist locker-leicht, die Figuren witzig und es passiert Hauptfigur Vicky so viel Turbulentes, dass es ein großer Spaß ist, sie dabei zu begleiten. Ich würde das Buch allen Fans von Rubinrot empfehlen, es ist aber durchaus auch schon für etwas jüngere Leser geeignet.

von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 12.12.2016
Bewertet: anderes Format

Eine wirklich zauberhafte Geschichte mit viel Witz und Spannung. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung und die Auflösung einiger Situationen:)