Warenkorb
 

Werke

Vorwort von Cees Nooteboom

Bibliothek Suhrkamp Band 1497

Weitere Formate

Sie haben große Pläne, sie wollen raus, wollen es ganz anders machen als die etablierten Bürger, sie schwadronieren, trinken, rauchen und lesen Bücher. Irgendwann werden sie klüger. Nur Bavink nicht. Bavink dreht durch.
Die Helden in diesem Band sind junge Bohemiens im Amsterdam des beginnenden 20. Jahrhunderts, unbezähmbare Idealisten, die die Welt des Geldes und der Ordnung verachten und ihren eigenen Weg suchen. Der führt nicht immer zum Erfolg – »doch bevor wir ein Leichentuch des Pessimismus über diesen verfehlten Elan werfen, sollten wir bedenken, dass aus ihm großartige Erzählungen entstanden sind, in denen sowohl der Enthusiasmus als auch das Scheitern ... auf wundersame Weise lebendig geblieben sind.« (Cees Nooteboom)
Keiner hat lakonischer und schöner über Draufgängertum und Sehnsüchte junger Menschen, über ihre wilden Träume und ihre Verletzlichkeit geschrieben als Nescio. Von ihm, dem seriösen Geschäftsmann, dem genauen Gegenteil seiner Figuren, wurden zu seinen Lebzeiten nur eine Handvoll Erzählungen veröffentlicht, die bis heute von ihrer Kraft nichts verloren haben.
Rezension
"Die Wiederentdeckung des Niederländers Nescio zeigt, wie sehr es dessen schmales Werk in sich hat."
Christian Thomas, Frankfurter Rundschau 18.10.2016
Portrait

Nescio, eigentlich J. H. F. Grönloh (1882-1961), war einer der Direktoren der Holland-Bombay-Handelsgesellschaft. 1918 erschien sein erstes und lange Zeit einziges Buch unter dem Pseudonym Nescio, das er erst lüftete, als das Werk hartnäckig einem anderen zugesprochen wurde. 1996 wurde die lang erwartete Neuausgabe seiner Erzählungen enthusiastisch gefeiert.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 196
Erscheinungsdatum 11.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-22497-7
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 22,1/14,6/1,9 cm
Gewicht 401 g
Originaltitel De uitvreter / Titaantjes / Dichtertje / Mene Tekel
Auflage 1
Übersetzer Christiane Kuby, Herbert Post
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Bibliothek Suhrkamp mehr

  • Band 1493

    42457995
    Vier Quartette
    von Thomas Stearns Eliot
    Buch
    19,95
  • Band 1494

    44239588
    Der Kinogeher
    von Walker Percy
    Buch
    22,00
  • Band 1495

    44239513
    Stilübungen
    von Raymond Queneau
    (2)
    Buch
    22,00
  • Band 1496

    45258042
    Das Dritte Reich des Traums
    von Charlotte Beradt
    Buch
    22,00
  • Band 1497

    45258048
    Werke
    von Nescio
    Buch
    22,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 1498

    55167958
    Georgisches Album
    von Andrej Bitow
    eBook
    18,99
  • Band 1499

    47543147
    Die Ebenen
    von Gerald Murnane
    Buch
    16,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.