Warenkorb
 

Ein Jahr in Barcelona

Auswandern auf Zeit

(1)
Als sie an einem Januarabend ankommt, ist die ganze Stadt auf den Beinen: Alte, Junge, Verliebte schlendern durch die Straßen, Milchbars und Cafés sind hell erleuchtet: Barbara Baumgartner erlebt den Alltag einer Stadt, die die Menschen zum Träumen bringt. Es geht um Engländer und Deutsche, Andalusier und Südamerikaner, um die beiden Hälften der Stadt, das glitzernde Meer und das wunderbare Licht.
Portrait
Barbara Baumgartner, geb. 1970 in Südtirol, absolvierte nach dem Studium in München und Wien die Deutsche Journalisteschule. Anschließend arbeitete sie als Reporterin für die "Badische Zeitung" und als Redakteurin für "Merian". Seit 2001 lebt sie als freie Journalistin in Barcelona und schreibt u.a. für "Geo special" und "Brigitte". Sie ist Mitglied im Korrespondentennetzwerk "Weltreporter".
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 189
Erscheinungsdatum 16.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-451-06915-4
Reihe Herder Spektrum
Verlag Herder
Maße (L/B/H) 19,3/12,5/2 cm
Gewicht 231 g
Auflage 1. Auflage d. überarbeiteten Neuausgabe
Buch (Taschenbuch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Eintauchen in eine fantastische Stadt“

U. Steude, Thalia-Buchhandlung Paderborn

Mehr Lust auf diese wunderbare Stadt und seine Menschen kann man gar nicht bekommen, als durch die Lektüre dieses Buches. Barbara Baumgartner erzählt von ihrem ersten Jahr, welches Sie und ihr Mann in der katalanischen Metropole verbringen. Dabei erzählt sie vor allem aus ihrem Alltag und wie sie sich nach und nach diese Stadt selbst erobert hat. Die Autorin berichtet dabei nicht nur von der Mentalität und Vielfalt der Menschen und den traditionellen Festen, sondern auch von ganz persönlichen Erfahrungen und stellt dem Leser ihre Lieblingsplätze vor, die fernab von den üblichen Touristenrouten liegen. Ein Buch, bei dem nicht nur derjenigen lachen, schmunzeln und zuweilen auch erstaunt sein werden, die Barcelona schon kennen, sondern auch diejenigen, die eine Reise dorthin planen und eine geeignete Lektüre zur Einstimmung suchen. Vor allem auch vor längeren Aufenthalten in der Hauptstadt Kataloniens ist dieses Buch als Vorbereitung neben Ratgebern sehr empfehlenswert. Mehr Lust auf diese wunderbare Stadt und seine Menschen kann man gar nicht bekommen, als durch die Lektüre dieses Buches. Barbara Baumgartner erzählt von ihrem ersten Jahr, welches Sie und ihr Mann in der katalanischen Metropole verbringen. Dabei erzählt sie vor allem aus ihrem Alltag und wie sie sich nach und nach diese Stadt selbst erobert hat. Die Autorin berichtet dabei nicht nur von der Mentalität und Vielfalt der Menschen und den traditionellen Festen, sondern auch von ganz persönlichen Erfahrungen und stellt dem Leser ihre Lieblingsplätze vor, die fernab von den üblichen Touristenrouten liegen. Ein Buch, bei dem nicht nur derjenigen lachen, schmunzeln und zuweilen auch erstaunt sein werden, die Barcelona schon kennen, sondern auch diejenigen, die eine Reise dorthin planen und eine geeignete Lektüre zur Einstimmung suchen. Vor allem auch vor längeren Aufenthalten in der Hauptstadt Kataloniens ist dieses Buch als Vorbereitung neben Ratgebern sehr empfehlenswert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0