Meine Filiale

Dunkle Donau

Kriminalroman

Anna die Santosa Band 3

Hilde Artmeier

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,90
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Privatdetektivin Anna di Santosa soll für den Industriellen Jirí Svoboda den Verfasser eines Drohbriefes ausfindig machen. Doch dann wird vor ihren Augen eine wichtige Informantin erschossen. Oder galt die Kugel etwa ihr selbst? Entschlossen macht sich die deutsch-italienische Ermittlerin auf die Suche nach der Wahrheit – und stößt dabei auf ein verstörendes Verbrechen. Eine Jagd von Regensburg und Ulm über die nördliche Oberpfalz bis zur tschechischen Grenze – atemlos, packend, bedrohlich.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 18.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95451-954-5
Reihe Anna di Santosa 3
Verlag Emons Verlag
Maße (L/B/H) 20,3/13,6/2,7 cm
Gewicht 366 g
Verkaufsrang 112096

Weitere Bände von Anna die Santosa

mehr
  • Die Tote im Regen Die Tote im Regen Hilde Artmeier Band 1
    • Die Tote im Regen
    • von Hilde Artmeier
    • Buch
    • 10,00
  • Dunkle Donau Dunkle Donau Hilde Artmeier Band 3
    • Dunkle Donau
    • von Hilde Artmeier
    • (1)
    • Buch
    • 11,90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Rundum gelungener Krimi!
von Mordsbuch am 13.01.2017

Kurzbeschreibung Privatdetektivin Anna di Santosa soll für den Industriellen Jirí Svoboda den Verfasser eines Drohbriefes ausfindig machen. Doch dann wird vor ihren Augen eine wichtige Informantin erschossen. Oder galt die Kugel etwa ihr selbst? Entschlossen macht sich die deutsch-italienische Ermittlerin auf die Suche nach d... Kurzbeschreibung Privatdetektivin Anna di Santosa soll für den Industriellen Jirí Svoboda den Verfasser eines Drohbriefes ausfindig machen. Doch dann wird vor ihren Augen eine wichtige Informantin erschossen. Oder galt die Kugel etwa ihr selbst? Entschlossen macht sich die deutsch-italienische Ermittlerin auf die Suche nach der Wahrheit – und stößt dabei auf ein verstörendes Verbrechen. Eine Jagd von Regensburg und Ulm über die nördliche Oberpfalz bis zur tschechischen Grenze – atemlos, packend, bedrohlich. Bewertung Mit „Dunkle Donau“ ist der Autorin Hilde Artmeier ein erstklassiger Krimi gelungen. Der Schreibstil der Autorin lässt sich wunderbar flüssig lesen. Von Anfang an ist man von der Geschichte gefesselt und Hilde Artmeier gelingt es, die Spannung immer weiter aufzubauen. Detailliert beschreibt die Autorin die Handlungsorte und Charaktere, so dass sich der Leser alles deutlich vorstellen kann. Mit der sympathischen Privatdetektivin Anna di Santosa hat Hilde Artmeier eine wirklich tolle Protagonistin geschaffen. Ich konnte mich gut in sie hineinversetzen und mit ihr mitfiebern. Fazit: Rundum gelungener Krimi! Meine absolute Leseempfehlung!


  • Artikelbild-0
  • Ich kauerte auf dem Boden, irgendwo in schwindelnder Höhe, etwas rauschte in der Tiefe, tote Augen starrten mich an. Golden glänzte die Sonne am Himmel, verwandelte sich in einen blutroten Feuerball, löste sich auf, tropfte in das dunkle Wasser der Donau, das unter mir schäumte und toste und nicht rot wurde, sondern nur noch dunkler.