Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Gräfin Cosel

Liebe und Intrigen am Hof Augusts des Starken

(1)
Sie war eine der geistreichsten und schönsten Frauen des 18.Jahrhunderts: Anna Constantia Reichsgräfin von Cosel. Die Mätresse und heimliche Ehefrau des kurfürstlichen Königs August der Starke stieg zur wichtigsten Beraterin des sächsisch-polnischen Regenten auf. Doch ihre mächtige Stellung wurde der Cosel zum Verhängnis: Als Opfer höfischer Intrigen und politischer Interessen büßte sie auf Burg Stolpen über 49Jahre– für eine kurze Episode der Liebe und des Glücks am prunkvollen Dresdner Hof.
Portrait
Katja Doubek, geboren 1958 in Lübeck, studierte Germanistik, Geschichte, Philosophie und Psychologie und hat sich als Biografin großer Frauenfiguren profiliert. Sie lebt als freie Autorin in München und Italien. Zuletzt veröffentlichte sie die Biografien »Die Gräfin Cosel« und »Die Astors« sowie den Roman »Königin der Meere«.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783492975759
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 986 KB
eBook
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Gräfin Cosel

Die Gräfin Cosel

von Katja Doubek
eBook
13,99
+
=
August der Starke

August der Starke

von Katja Doubek
eBook
3,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Monica Bödecker-Mertin, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Das Schicksal der Gräfin Cosel bewegt uns auch heute noch. Die von Katja Doubek fesselnd geschriebene Biographie liest sich wesentlich besser als mancher historische Roman. Das Schicksal der Gräfin Cosel bewegt uns auch heute noch. Die von Katja Doubek fesselnd geschriebene Biographie liest sich wesentlich besser als mancher historische Roman.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0