Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Black stories (Spiel). Nr.13

50 rabenschwarze Rätsel

(1)
Wenn black stories auf die Unglückszahl 13 treffen, kann das nichts Gutes bedeuten ... Morbide, rabenschwarze Rätselgeschichten, bei denen es so ziemlich alles gibt außer einem Happy End. Ungewöhnliche Unglücksfälle, schaurige Schicksalsschläge, atemberaubende Abgründe lassen einem das Blut in den Adern gefrieren. Ein makaberer Rätselspaß, der an keinem Freitag fehlen darf! Für Jugendliche und Erwachsene Autor: Holger Bösch durchgehend zweifarbig illustriert von Bernhard Skopnik 50 Karten in einer Schachtel 8,7 cm x 12,6 cm. Ab 2 Spielern. Ab 12 Jahren. Spieldauer: beliebig.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 07.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783897778962
Reihe black stories
Hersteller Moses. Verlag GmbH
Spieleranzahl 2
Maße (L/B/H) 14/9,7/2,3 cm
Gewicht 212 g
Illustrator Bernhard Skopnik
Verkaufsrang 6.640
Spielwaren
9,95
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

20% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 20LASTMINUTE18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

„BLACK STORIES 13“ – FAZIT
von einer Kundin/einem Kunden am 04.02.2017

Review-Fazit zu „Black Stories 13“, einem herrlich makaberen Rätselspiel. [Infos] für: 2-X Spieler ab: 12 Jahren ca.-Spielzeit: Xmin. Autor: Holger Bösch Illustration: Bernhard Skopnik Verlag: moses. Verlag Anleitung: deutsch Material: deutsch [Download: Anleitung] n/a [Fazit] 50 neue Rätsel für Liebhaber der makaberen Rätseleinlagen werden mit dieser 13. Ausgabe geboten. Bekannt thematisch aufbereitete Karten in üblicher Black Stories – Größe und Stärke zeigen eine... Review-Fazit zu „Black Stories 13“, einem herrlich makaberen Rätselspiel. [Infos] für: 2-X Spieler ab: 12 Jahren ca.-Spielzeit: Xmin. Autor: Holger Bösch Illustration: Bernhard Skopnik Verlag: moses. Verlag Anleitung: deutsch Material: deutsch [Download: Anleitung] n/a [Fazit] 50 neue Rätsel für Liebhaber der makaberen Rätseleinlagen werden mit dieser 13. Ausgabe geboten. Bekannt thematisch aufbereitete Karten in üblicher Black Stories – Größe und Stärke zeigen eine meist gruselige schwarz-weiss-rote Zeichnung und den zugehörigen, kurzen Rätseltext auf der Vorderseite sowie die ausführliche Aufklärung auf der Rückseite. Der Autor und Erfinder der „black stories“ hatte von klein auf ein Faible für das Geschichtenerzählen und (er)fand nun mit dieser Reihe ein wunderbare Feld zum Austoben. Im Spiel liest ein Spielleiter die Ausgangsgeschichte vor und zeigt auch das (nicht immer den Fall wirklich umschreibende) Bild den Mitspielern. Diese müssen anschliessend mit Ja/Nein-Fragen heraus zu finden suchen, worum es sich wirklich handelte, was geschehen ist bzw. wie es dazu kommen konnte. Der Spielleiter ist angeraten, immer nur mit Ja/Nein zu antworten, aber durchaus auch ab und zu kleinere Hinweise zu streuen, wenn er merkt, dass sich die Ratenden nicht wirklich dem Ziel nähern. Die Dauer einer Partie kann damit auch gut gesteuert werden, wenn man sich nicht vorher auf ein entsprechendes Ende festlegt (Zeit, Anzahl Fälle,…). Diese 50 Karten sorgen für reichlich verknobelten Spielspass, der aber natürlich auch von der Spielgruppe abhängt. Immer schwarzhumorig sind die Fälle, die diesmal in dieser schon dreizehnten Edition den Spielern die Zeit kurzweilig werden und Fans, wie Sammlern, das Herz schon mit dem Vorlesen des ersten Falles höher schlagen lassen^^. Beispiele hierzu kann man auf den Fotos in der untenstehenden Galerie ersehen. [Note] 5 von 6 Punkten. [Links] BGG: n/a HP: ... Ausgepackt: n/a [Galerie] ...