Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Vom Glück, Schweine zu hüten

Artgerechte Freilandhaltung alter Rassen - Erfahrungen einer Schweinehirtin

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Rennen, Suhlen, Dösen: Schweine können ein schönes Leben haben, wenn sie auf einer Weide im Freien gehalten werden. Nina Dittmann beschreibt in Wort und Bild anschaulich, humorvoll und kompetent, wie es gelingen kann, sie artgerecht und zur Selbstversorgung zu halten. Sie lädt zur Landpartie ein und vermittelt viele interessante Details über die intelligenten Tiere, über ihre Bedürfnisse, Vorlieben und Eigenheiten.
Wollschweine und Bunte Bentheimer stehen in diesem Buch stellvertretend für andere seltene Schweinerassen, die für die Freilandhaltung bestens geeignet sind und von der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen geschützt werden.
Das Buch vermittelt allen, die Freilandschweine halten möchten, wertvolle Erfahrungen zu Weide, Fütterung und Verhalten der Tiere. Und es zeigt auch, dass es Alternativen zur konventionellen Schweinemast gibt. Werden die Schweine nicht wie in der industriellen Massentierhaltung zum Objekt degradiert, sondern mit Respekt behandelt, fühlen sie sich sichtlich »sauwohl«.
Portrait
Nina Dittmann ist Diplom-Verwaltungswirtin und lebt mit ihrer Familie im Rhein-Main-Gebiet.

Sie baut zur Selbstversorgung Obst und Gemüse an, hält ganzjährig robuste Schweine im Freiland auf gepachteten Weiden, Federvieh im Freiland und Wachteln im Garten. Die Autorin ist Mitglied in der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e. V. (GEH).
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • »Mein idealer Lebenszweck ist Borstenvieh, ist Schweinespeck« 7
    Saukalt und schweinegut 11
    Mehr und weniger fette Schweine 15
    Da hatten wir echt Schwein! 23
    Schweinefraß 29
    Ferkel rennen – nur zum Spaß – immer mal durch’s hohe Gras 35
    Aus einem Ferkel wird eine Sau 45
    Schweine, Frauen und Bienen kann man nicht treiben 55
    Nicht von jeder Sau lernen Ferkel grunzen 67
    Echte Glücksschweine 73
    (K)eine Schweinerei 77
    »Wer das Wollschwein retten will, muss es essen« 81
    »Der Eber, der ist missgestimmt …« 85
    Neue Schweinchen 97
    Schweinehitze 111
    Aus artgerechter Haltung 115
    Eine unerwartete Metamorphose 119
    Ein Platz für seltene Tiere 125
    Fazit 129
    Die Autorin 135
    Adressen 137
    Zum Weiterlesen 139
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 17.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89566-360-4
Verlag Pala
Maße (L/B/H) 22,6/16,4/1,6 cm
Gewicht 379 g
Abbildungen zahlreiche Farbfotos
Auflage 1
Fotografen Detlef Dittmann
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.