Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Märchenhaft erblüht

Märchenhaft 3

Der Tag der Entscheidung rückt immer näher. Aber was, wenn Herz und Kopf gegeneinander arbeiten?
Ein Maskenball soll Prinz Lean Klarheit verschaffen. Doch seine Wahl muss warten, als erneut die schwarze Hexe auftaucht. Sie hat sich geschworen erst zu ruhen, wenn die Liebe im Keim erstickt ist. Das Königreich bangt nicht nur um den Prinzen, sondern auch um seine gesamte Zukunft.
Auch dieses Mal muss der Prinz nicht alleine gegen das Böse kämpfen. Heera steht ihm tapfer zur Seite, doch der Preis für den Sieg ist hoch.
Portrait
Maya Shepherd wurde 1988 in Stuttgart geboren. Zusammen mit Tochter, Mann und Hund lebt sie mittlerweile im Rheinland und träumt von einem eigenen Schreibzimmer mit Wänden voller Bücher.
Mit der Veröffentlichung ihres Debütromans "Schneerose" erfüllte sie sich einen großen Traum und ist glücklich, seit Anfang 2014 hauptberuflich schreiben zu können.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 450 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739345680
Verlag Via tolino media
Dateigröße 952 KB
Verkaufsrang 32.832
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Märchenhaft

  • Band 1

    43968653
    Märchenhaft erwählt
    von Maya Shepherd
    (17)
    eBook
    3,99
  • Band 2

    44075790
    Märchenhaft erlöst
    von Maya Shepherd
    (11)
    eBook
    3,99
  • Band 3

    45273791
    Märchenhaft erblüht
    von Maya Shepherd
    (8)
    eBook
    3,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Sabrina Schumacher, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt

Ein nicht mehr ganz so märchenhaft-schöner letzter Teil der Trilogie, aber er steht den Vorgängern in nichts nach. Spannung und Überraschungen erwarten einen hier in jedem Kapitel! Ein nicht mehr ganz so märchenhaft-schöner letzter Teil der Trilogie, aber er steht den Vorgängern in nichts nach. Spannung und Überraschungen erwarten einen hier in jedem Kapitel!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
4
2
2
0
0

Ein schöner Abschluss der Märchenhaft-Trilogie
von Bücher - Seiten zu anderen Welten am 14.01.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die ersten beiden Bände der Reihe haben mir wirklich gut gefallen, aber aus irgendwelchen Gründen hat es ewig gedauert, bis ich nun endlich auch mal den dritten und letzten Band gelesen habe. Story: Am Anfang habe ich mir hinten im Buch erst nochmal das Personae durchgelesen, um mich an all die... Die ersten beiden Bände der Reihe haben mir wirklich gut gefallen, aber aus irgendwelchen Gründen hat es ewig gedauert, bis ich nun endlich auch mal den dritten und letzten Band gelesen habe. Story: Am Anfang habe ich mir hinten im Buch erst nochmal das Personae durchgelesen, um mich an all die Charaktere zu erinnern. Und während diesen Lesen sind mir auch gleich wieder ein paar Schlüsselereignisse aus den Vorgängerbänden eingefallen. An manche habe ich mich aber nicht mehr erinnert und hatte da auch ein paar kleine Verständnisprobleme beim lesen. Das Buch setzt zeitnah nach dem Ende von Band 2 ein und man erlebt direkt die Reaktionen der Charaktere auf die Wahl von Lean. Ich hab mich sofort in der Handlung wohlgefühlt und wollte unbedingt wissen, welche Herausforderungen diesmal auf die Charaktere warten. Die Handlung hat viele verschiedene Facetten, was nicht zuletzt daran liegt, dass neben Lean und Heera auch die anderen verbliebenen Kandidatinnen und Amphion die Geschichte erzählen. Somit sind viele Sichtwechsel drin und einige ein bisschen eigenständig laufende Geschichten. Ich fand die durchaus schön, sie haben mich einige Mal zum schumzeln gebracht, aber manchmal ging die Hauptgeschichte dadurch auch nicht richtig vorwärts. Ich fand die Handlung dennoch spannend und habe sie in einem Rutsch gelesen. Bis zum Ende hin passieren einige hochbrisante Wendungen, manche hatte ich ein bisschen vermutet, andere haben mich doch sehr überrascht. Wenn man welche davon weggelassen hätte, hätte es der Handlung aber auch nicht geschadet, denn es wurde mir zum Ende doch ein wenig zu viel des Guten. Manche der Liebesgeschichten habe ich nicht so ganz nachfühlen können, sie wirkten ein bisschen aufgesetzt. Das Ende selbst hat mich vollkommen überzeugt. Es passt zu der Geschichte und bildet einen würdigen Abschluss der Reihe. Insgesamt hat mir die Reihe wirklich gut gefallen. Auch die eingebauten Märchen fand ich richtig gut umgesetzt. Charaktere: Die Protagonisten des Buches sind neben Heera und Lean auch die verbliebenen Kandidatinnen und Amphion. Jeder hat mich auf seine Weise von sich überzeugen können, auch wenn ich manchen gerne ein bisschen mehr Selbstbewusstsein geschenkt hätte. Mein Liebling wird wohl immer Heera bleiben. Sie hat mich mit ihrer toughen Art, sich nicht unterkriegen zu lassen und immer für andere zu kämpfen, einen Platz in meinem Herzen erobert. Auch die Nebencharakter haben mir gut gefallen. Von manchen hätte ich gerne noch ein bisschen mehr gelesen, sie tauchen nur kurzweilig auf. Insgesamt ist es eine sehr große Fülle von Charakteren, aber das Personae hat mir da gut weitergeholfen, wenn ich mit einem mal nichts anfangen konnte. Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und lässt sich gut lesen. Er ist in einem erzählenden Stil geschrieben, was aber sehr gut zur Märchenadaption passt. An vielen Stellen ist er beschreibend, sodass man die sich die Umgebung auch gut vorstellen kann. Wie oben schon erwähnt, gibt es viele erzählende Charaktere. Manchmal konnte ich am Anfang eines Kapitels nicht direkt unterscheiden, wer gerade erzählt. Auch die Sprünge innerhalb des Kapitels habe ich manchmal nicht richtig mitbekommen. Dennoch fand ich die verschiedenen Sichtweisen spannend und habe die Geschichten der Charaktere gerne verfolgt. Mein Fazit Ein spannender Abschluss der Märchenhaft-Trilogie Die Handlung hat mich fesseln können, ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen. Für meinen Geschmack hätten es ein paar weniger Wendungen sein können. Die Charaktere haben mir gut gefallen und auch ihre verschiedenen Geschichten habe ich gerne verfolgt.

von einer Kundin/einem Kunden am 02.07.2017
Bewertet: anderes Format

Wunderschöner und würdiger Abschluss der Trilogie.

Das Märchen geht weiter ...
von einer Kundin/einem Kunden aus Obersdorf am 08.05.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Nach dem Lesen von Band 1 und 2 wollte ich natürlich wissen, wie es ausgeht: Hurra - Ende gut, alles gut! Ein echtes Märchen. Diesmal "nur" drei Sterne, weil Grammatik und Rechtschreibung nicht ganz gestimmt haben - das behindert immer meinen Lesefluss. :-(