Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Mein Freund der Junkie

(3)
Das Werk "Mein Freund der Junkie" ist zunächst bei einem anderen Verlag veröffentlicht worden (E-Book und Print).
Im Vorwort steht, wie es endet. Die Besonderheit ist, dass trotz dessen eine Spannung erzeugt wird, die einen bis zum Ende packt. Man wünscht sich, dass es anders endet. Man wird zum Nachdenken angeregt, Ein gutes Buch soll genau das tun. Durch die vielen Rückmeldungen, auch bei Lesungen, wurde mir immer wieder bewusst, dass ich genau das geschafft habe.
Portrait
Dana Krösche wurde 1993 in Thüringen geboren. 1997 zog sie mit ihrer Familie nach Neuwied am Rhein. 2012 hat sie Fachabitur im Bereich Wirtschaft gemacht, es folgte eine Ausbildung im Dialogmarketing. Diesen Beruf übt sie heute noch aus. Geschichten schreibt sie seit ihrem 12. Lebensjahr. "Mein Freund der Junkie" ist ihr erstes veröffentlichtes Werk. Ihre eigenen Erfahrungen mit der Liebe, liegen der Geschichte von Marleen und Sam zugrunde.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 117 (Printausgabe)
Altersempfehlung 0 - 5
Erscheinungsdatum 01.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783738068610
Verlag Neobooks Self-Publishing
Dateigröße 607 KB
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Mein Freund der Junkie

Mein Freund der Junkie

von Dana Krösche
eBook
3,99
+
=
Rock My World – Unbreak My Heart

Rock My World – Unbreak My Heart

von Christine Thomas
(1)
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Gratulation
von einer Kundin/einem Kunden aus Pleckhausen am 21.08.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein absolut lesenswertes Buch. Das Schicksal der beiden Hauptpersonen geht unter die Haut und berührt. Die gesellschaftskritische Geschichte ist ein Hilferuf, der unbedingt gehört werden muss. Der Schreibstil ist nüchtern, als auch philosophisch; auf jeden Fall eigen und gelungen. Von Dana Krösche wird man noch viel mehr lesen. Ich freu mich drauf!