Duisburger Zechen

in historischen Fotografien

Das erfolgreiche Autorenteam der Duisburger Zeitzeugenbörse e.V. präsentiert rund 150 bislang zumeist unveröffentlichte historische Ansichtskarten und Fotografien, die zu einem kurzweiligen Spaziergang durch den Arbeitsalltag in den Duisburger Zechen in früheren Zeiten einladen. Die faszinierenden Aufnahmen wecken unzählige Erinnerungen an die legendären Arbeitsstätten im alten Duisburg.

Portrait

Die Zeitzeugenbörse Duisburg e. V. wurde 2007 ins Leben gerufen. Harald Molder ist Vorsitzender des Vereins und beschäftigt sich seit 1975 mit der Stadtgeschichtsforschung. In den vergangenen Jahren veröffentlichte das Autorenteam im Sutton Verlag mit großem Erfolg zahlreiche historische Bildbände.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 22.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95400-747-9
Reihe Sutton Archivbilder
Verlag Sutton
Maße (L/B/H) 24,2/17,2/1,7 cm
Gewicht 517 g
Abbildungen mit 160 Abbildungen
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.