Die Königin der Flammen

Rabenschatten 3

Rabenschatten Band 3

Anthony Ryan

(23)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
bisher 11,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 16  %
9,99
bisher 11,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  16 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

15,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

24,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

16,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der spannende Abschlussband der Rabenschatten-Trilogie

Der außergewöhnliche Kämpfer Vaelin Al Sorna muss seiner Königin beistehen, ihr Reich zu retten. Der Feind hat jetzt aber einen gefährlichen Mitstreiter, dessen Kräfte unheilvoller sind, als alles, was Vaelin bisher kannte. Und Vaelin spürt, dass seine besondere Gabe, »das Lied« in seinem Blut, langsam verklingt. Wird es noch stark genug sein, um die tückischen Feinde abzuwehren?

Nach Königin Lyrnas Rückkehr in die Vereinigten Königslande liegt das Volk ihr zu Füßen. Auf den Schultern von Vaelin Al Sorna lastet dagegen der Siegesruhm schwer. Das besagt auch sein neuer Name: Herr über die Schlachten des Reiches. Derweil zieht im fernen Volaria eine neue Bedrohung auf, die die ganze Welt in Chaos und Vernichtung stürzen könnte. Der grausame »Verbündete« hat überall seine Marionetten und will in allen Ländern die Macht an sich reißen. Menschliches Leben kümmert ihn wenig. Um ihn aufzuhalten, müssen Königin Lyrna, Vaelin und ihre Mitstreiter zu ihrem bislang größten Feldzug aufbrechen, von dem es vielleicht keine Rückkehr mehr gibt.

»Die Königin der Flammen« löst unbändige Lesebegeisterung über viele, viele Stunden aus. Zwischen zwei Buchdeckeln versteckt sich ein Fantasyspektakel sondergleichen, Literatur, die so brillant ist, dass es einen nicht nur ein-, zwei- oder dreimal, sondern gleich mehrere Male hintereinander umhaut. Wenn man dieses Jahr ein Buch gelesen haben muss, dann unbedingt das vorliegende.«
Susann Fleischer, literaturmarkt.info, 10.10.2016

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 896 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783608100594
Verlag Klett Cotta
Originaltitel Queen of Fire
Dateigröße 4574 KB
Übersetzer Sara Riffel, Birgit Pfaffinger, Birgit Maria Pfaffinger
Verkaufsrang 6536

Weitere Bände von Rabenschatten

Buchhändler-Empfehlungen

Die totale Zerstörung alles Menschlichen

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein ermüdend langer Teil 3. Wo mir schon in Teil 2 die ausufernden Schlachtszenen zu viel des Guten waren, geht es übergangslos damit weiter. Noch mehr Figuren werden dazu in den Krieg geworfen, das hat mich irgendwann den Überblick gekostet, wer jetzt für was steht, an welcher Seite kämpft und wo deren Beweggründe liegen. Besonders die "Bösen" haben sich mir irgendwann gar nicht mehr erschlossen, aber vielleicht ist das ja die eigentliche Aussage: Krieg kostet auf allen Seiten Opfer, jeder kann zum Täter werden, jede Menschlichkeit geht verloren und einen Sinn macht das auf keiner Seite, denn jeder Ursprungskonflikt ist einfach nur eine Ausrede, um sich Macht über andere zu verschaffen. Das finale Ende kommt überraschend, wenig nachvollziehbar in seiner Konstruktion und ist überraschend "lahm". Aber vermutlich auch hier eine Allegorie: jeder geht ermüdet nach Hause im Wissen, es geht bald wieder los, irgendwo, irgendwann, ohne ersichtlichen Grund.

Mario Goldmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Die Helden bestreiten ihre letzten Schlachten, das Böse zeigt sein Gesicht und Ende gut alles gut. Naja. Selber Lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
10
7
4
1
1

Überragend
von einer Kundin/einem Kunden aus Gelsenkirchen am 01.04.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Das Hörspiel ist einfach super. Hörspiel an Welt aus, und einfach mit fiebern. Einfach überragend, gut erzählt, spannend. Es macht Spaß zu zuhören.

Enttäuschend
von Karin aus Großkrut am 13.05.2020

Es tut mir so unendlich leid, dass der dritte Band dieser bisher großartigen Trilogie, einen einfach nur mit den Gedanken zurücklässt, warum man so viel unnötige Lesezeit für die Reihe investiert hat. Ich bin maßlos enttäuscht von dem Ende, dabei habe ich den Protagonisten und einige Nebencharaktere geliebt. Es wirkt, als hätte ... Es tut mir so unendlich leid, dass der dritte Band dieser bisher großartigen Trilogie, einen einfach nur mit den Gedanken zurücklässt, warum man so viel unnötige Lesezeit für die Reihe investiert hat. Ich bin maßlos enttäuscht von dem Ende, dabei habe ich den Protagonisten und einige Nebencharaktere geliebt. Es wirkt, als hätte sich der Autor in seiner Geschichte verrannt und weiß eigentlich gar nicht, was er mit dem "Endgegner" so recht machen soll. Dieses Ende lässt mich zweifeln, ob ich die Draconis Reihe vom gleichen Autor überhaupt anfangen soll

von einer Kundin/einem Kunden am 12.09.2019
Bewertet: anderes Format

Das "Finale" ist auf eine derart langweilige, kurzatmige & oberflächliche Weise geschrieben, dass man anfängt zu bereuen, mit der Buchserie überhaupt angefangen zu haben.

  • Artikelbild-0