Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Nautilus-Projekt

Roman

(1)
Wenn Macht kein Spiel mehr ist: „Das Nautilus-Projekt“ von Michael Steinbauer jetzt als eBook bei dotbooks. Der Konzern Electronic Industries ist eine Hightech-Festung: Was in diesen Laboren erforscht und entwickelt wird, bestimmt die globale Militär- und Weltraumtechnik. Als Projektleiter Christoph Milan bei firmeninternen Recherchen auf das Top Secret-Projekt „Nautilus“ stößt, ahnt er noch nicht, welchen Preis er für seine Neugier zahlen wird: Was der Konzern abzuschotten versucht, kann die Welt, wie wir sie kennen, vernichten. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt – denn Milans Nachforschungen bleiben nicht verborgen. Kann sich ein Einzelner der Macht eines Konzerns entgegenstellen? Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Das Nautilus-Projekt“ von Michael Steinbauer. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.
Portrait
Michael Steinbauer wurde 1967 in Graz geboren. Er wandte sich, nach 15 Jahren als Unternehmer in der freien Wirtschaft, wieder seiner alten Leidenschaft, dem Schreiben, zu. So entstand sein erster Roman „Das Nautilus-Projekt“. Michael Steinbauer lebt in Weyhe bei Bremen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 450 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958243552
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 432 KB
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein großartiges Debüt
von Mundolibris aus Frankfurt am Main am 10.11.2013
Bewertet: Buch (gebunden)

Mit „Das Nautilus-Projekt „ ist Michael Steinbauer ein großartiges Debüt gelungen, Chapeau. Gleich mit den ersten Seiten ist es ihm gelungen mich zu fesseln. Nur sehr schwer konnte ich Lesepausen einlegen. Er beschreibt seine Protagonisten und auch die Schauplätze so plastisch, dass man das Gefühl hat mittendrin im geschehen zu... Mit „Das Nautilus-Projekt „ ist Michael Steinbauer ein großartiges Debüt gelungen, Chapeau. Gleich mit den ersten Seiten ist es ihm gelungen mich zu fesseln. Nur sehr schwer konnte ich Lesepausen einlegen. Er beschreibt seine Protagonisten und auch die Schauplätze so plastisch, dass man das Gefühl hat mittendrin im geschehen zu sein. Sehr reif die Schreibweise, die man so in einem Debütroman nur selten vorfindet. Ich habe zu Beginn das Buch Kapitelweise gelesen, doch recht bald hat es mich gepackt und ich schoss nur durch die Seiten, ein echter Pageturner halt. Die Spannung zu Beginn relativ niedrig, steigt recht schnell schon steil an bis hin zum furiosen Finale. Man kann sehr gespannt sein was der Autor noch schreibt, ich freue mich persönlich sehr drauf. Hochverdiente 5 von 5 Sternen, sowie eine Leseempfehlung!