Warenkorb
 

Memoirs of a Geisha

(1)

This story is a rare and utterly engaging experience. It tells the extraordinary story of a geisha -summoning up a quarter century from 1929 to the post-war years of Japan's dramatic history, and opening a window into a half-hidden world of eroticism and enchantment, exploitation and degradation.

A young peasant girl is sold as servant and apprentice to a renowned geisha house. She tells her story many years later from the Waldorf Astoria in New York. Her memoirs conjure up the perfection and the ugliness of life behind rice-paper screens, where young girls learn the arts of geisha - dancing and singing, how to wind the kimono, how to walk and pour tea, and how to beguile the land's most powerful men.

Portrait
Arthur Golden, geboren 1957 in Tennessee, studierte in Harvard Kunstgeschichte mit Schwerpunkt japanischer Kultur und an der Columbia University japanische Geschichte. Danach verbrachte er mehrere Jahre in Japan. Der Roman "Die Geisha" ist sein erstes Buch, zu dem ihn eine alte Geisha inspirierte, eine gute Freundin seiner Großmutter. Über zehn Jahre hat er daran gearbeitet. Der Autor lebt heute mit seiner Frau und zwei Kindern in Brookline, Massachussetts.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 497
Erscheinungsdatum 06.10.2016
Sprache Englisch
ISBN 978-1-78487-140-6
Verlag Random House UK
Maße (L/B/H) 17,7/11,1/3,8 cm
Gewicht 275 g
Verkaufsrang 19.105
Buch (Taschenbuch, Englisch)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

hervorragendes Buch!
von Ursula am 01.07.2005
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

tolles buch, das ich gerne immer wieder mal lese. Es ist eins meiner Lieblingsbücher. Da es auf deutsch ebenfalls erschienen ist, denke ich, dass man sich, welche Sprache einem mehr liegt, für das entscheiden sollte, was man besser kann. Aber ein sehr gutes Buch, das man meiner Meinung nach... tolles buch, das ich gerne immer wieder mal lese. Es ist eins meiner Lieblingsbücher. Da es auf deutsch ebenfalls erschienen ist, denke ich, dass man sich, welche Sprache einem mehr liegt, für das entscheiden sollte, was man besser kann. Aber ein sehr gutes Buch, das man meiner Meinung nach mal gelesen haben sollte!