Meine Filiale

Giesbert in der Regentonne

Daniela Drescher

(9)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

18,00 €

Accordion öffnen
  • Giesbert in der Regentonne

    Urachhaus

    Sofort lieferbar

    18,00 €

    Urachhaus

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

16,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

10,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

In kurzen, reich illustrierten
Episoden
erzählt Daniela Drescher
aus dem Leben ihres Gartenwichtels
Giesbert – ursprünglich
der Gattung der Regenrinnen-
Wichte zugehörig –, der das
Leben in seiner
neuen Umgebung
gehörig auf den Kopf stellt. Er
veranstaltet ein Schneckenrennen,
legt sich bisweilen mit Kater Munz
an und verliebt sich in die Elfe
Gisela …

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 110
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.08.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8251-7988-5
Verlag Urachhaus
Maße (L/B/H) 24,7/17,7/1,5 cm
Gewicht 461 g
Abbildungen durchgehend farbig illustriert
Auflage 4. Auflage
Illustrator Daniela Drescher
Verkaufsrang 2632

Buchhändler-Empfehlungen

Giesbert, der Regentonnen-Wicht

Violetta Hofmann, Thalia-Buchhandlung Dresden

Dieses Buch beginnt, als Giesbert bei starkem Frühlingsregen aus der Dachrinne in die Regentonne gespült wird, wobei seine geliebte Flöte zu Bruch geht. Der kleine Kerl weint darüber bittere Tränen. Doch die Lebewesen in Daniela Dreschers Garten sind stets hilfsbereit. Nach kurzem hin und her zieht Giesbert daher nicht nur in die Regentonne ein, sondern erhält vom Holundergeist sogar eine nigelnagelneu Flöte. Daniela Dreschers Geschichten vermitteln ein Gefühl, welches man so vielleicht nur aus seinen Kindertagen kennt. Die Natur ist voller Wunder und Möglichkeiten und hinter jedem Baum wartet ein neues Abenteuer. Idealerweise eigenen sich die kurzen Geschichten in diesem Buch zum Vorlesen für Kinder ab 5 Jahren, die Schriftgröße wurde jedoch so gewählt, dass sich die Lektüre auch für Grundschulkinder zum Selberlesen eignet. Wer bereits andere Bücher der Autorin und Künstlerin kennt, wird sich auch hier wieder auf die zugleich naturnahen, aber auch fantasievollen Illustrationen freuen. Sie merken schon, Giesbert konnte mich vollkommen überzeugen. Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen mit dem kleinen Kerl (vielleicht ja schon bald im zweiten Teil: „Giesbert hört das Gras wachsen“).

Rica Ballack-Schulze, Thalia-Buchhandlung Görlitz

"Giesbert in der Regentonne" ist eine ganz zauberhafte Vorlesegeschichte über einen liebenswerten und manchmal ungestümen Wicht, wundervoll illustriert. Für Kinder von 3-5 Jahren

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
9
0
0
0
0

Zum träumen schön
von einer Kundin/einem Kunden aus Ardagger Markt am 23.01.2021

Die Geschichten vom gartenwicht sind so liebevoll geschrieben. Meine Buben (3+5) und ich (36 ;-) ) sind begeistert.

Wie Giesbert in die Regentonne kam
von gaby2707 aus München am 10.09.2020

Giesbert ist ein kleiner Wicht in einer grünen Latzhose und einem grünen Blatthut auf dem Kopf. Er lebt in der Regenrinne eines alten Hauses. Eines Tages, als es gar nicht mehr aufhören will zu regnen, rutscht er durch die Regenrinne davon und fällt in ein altes Weinfass, das als Regentonne genutzt wird. Von hier aus startet er ... Giesbert ist ein kleiner Wicht in einer grünen Latzhose und einem grünen Blatthut auf dem Kopf. Er lebt in der Regenrinne eines alten Hauses. Eines Tages, als es gar nicht mehr aufhören will zu regnen, rutscht er durch die Regenrinne davon und fällt in ein altes Weinfass, das als Regentonne genutzt wird. Von hier aus startet er nun seine Abenteuer und lernt viele Freunde kennen… Nachdem ich „Giesbert und der Gluckerbach“ zusammen mit meinem kleinen Enkel angeschaut und gelesen habe, war er so begeistert von dem kleinen Wicht, seinen Freunden und den Geschichten, die sie zusammen erleben, dass ich sofort die anderen beiden Bücher aus dieser Reihe auch noch gekauft habe. Dieses ist das erste Buch der Reihe und erzählt in einer kindgerechten Sprache, wie Giesbert aus der Regenrinne ungewollterweise in der Regentonne gelandet ist. Zuerst muss er auch noch seine Flöte suchen, die zu ihm gehört wie sein grüner Blätterhut. Dann macht er sich auf und erlebt verschiedene Abenteuer. Er trifft z.B. ein hungriges Rotkehlchen, freundet sich mit dem für ihn riesigen Kater Munz an, bekommt Husten und hat Liebeskummer. 15 kleine Geschichten sind auf 110 Seiten verteilt und lassen sich, da sie nicht so lang sind, sehr gut auch als Gute-Nacht-Geschichten lesen. Ganz besonders finde ich auch die wunderschönen Illustrationen. Die Bilder sind so farbenfroh gestaltet und es gibt so vieles zu entdecken, dass wir uns zuerst den Bildern gewidmet haben und dann die Geschichten lesen. Die Giesbert-Bücher werden bei uns immer wieder aus dem Bücherschrank geholt. Dank des harten Einbandes und der etwas dickeren Seiten hat es bisher auch gröbere Behandlungen gut weggesteckt. Ein wunderbares Kinderbuch für Kinder ab 5 Jahren, das ich absolut empfehlen kann.

Zauberhaft schön!
von Sonja/Shaaniel aus Niedersachsen am 12.05.2020

Giesbert in der Regentonne Autorin: Daniela Drescher Alter: ab 4 Jahren 5 Von 5 Sternen Meine Meinung: Hallo ihr Süßen endlich darf und kann ich euch ein neues Buch von Daniela Drescher vorstellen. Eine Autorin und Illustratorin, dessen Bücher ich wirklich sehr liebe. Sobald man eines ihrer Bücher aufschlägt, is... Giesbert in der Regentonne Autorin: Daniela Drescher Alter: ab 4 Jahren 5 Von 5 Sternen Meine Meinung: Hallo ihr Süßen endlich darf und kann ich euch ein neues Buch von Daniela Drescher vorstellen. Eine Autorin und Illustratorin, dessen Bücher ich wirklich sehr liebe. Sobald man eines ihrer Bücher aufschlägt, ist man vollkommen verzaubert und in Welten gefangen, die Märchen entspringen. Für mich bedeuten ihrer Bücher vollkommene Entspannung und Ruhe. Ich freue mich jedes Mal aufs neue mich auf ihrer Abenteuer einzulassen und ihrer Märchenhaften Geschichten und Illustrationen zu genießen. Ich wollte schon immer ein Buch über den kleinen Wicht Giesbert lesen, denn gerade dieser Charakter hat mich von Anfang an fasziniert. Ein wenig erinnert mich dieses Buch an die "Borger" und das macht es schon zu einem Highlight. Ich kann wirklich nichts an diesem tollen Buch herum kritisieren. Denn für mich ist es wieder genauso wie ich es mir vorgestellt habe, ausser vielleicht das ich jetzt unglaublich gerne noch weitere Bücher von Giesbert lesen würde. Mein SuB muss wirklich erst einmal etwas weniger werden. Aber Giesbert steht ganz oben auf der Liste. Ich kann euch, jedes Buch von Daniela empfehlen und wer dazu gerne noch eine große Prise Humor vertragen kann ist bei Giesbert und seinen Freunden genau an der richtigen Stelle! Ich habe es wieder genoßen. Ganz lieben Dank Sonja/Shaaniel


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8