Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben

Roman

(7)
Als der berühmte Schriftsteller Pierre-Marie Sotto ein dickes Kuvert in seinem Briefkasten findet, hat er, im Glauben, es handle sich um ein Manuskript, zunächst nur eines im Sinn: zurück damit an die Absenderin! Doch anstatt Adeline, „groß, brünett, dick“ (wie sie sich selbst beschreibt), und ihre mysteriöse Sendung so schnell wie möglich wieder loszuwerden, kommen sich die beiden – per E-Mail – schon bald so nahe, dass einer ohne die Nachrichten des anderen nicht mehr sein kann. Bis das ominöse Paket seine Überraschung preisgibt ... Eine Liebesgeschichte der besonderen Art, ein E-Mail-Roman voller Witz und Eleganz – beste Unterhaltung aus Frankreich!
Portrait
Jean-Claude Mourlevat, geboren 1952, geht gerne auf Reisen und kommt gerne zurück, liebt alles von Bach, echte Brombeermarmelade, Rugbyspiele und die Filme der Coen-Brüder.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Erscheinungsdatum 25.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783552063297
Verlag Paul Zsolnay Verlag
Übersetzer Ina Kronenberger
eBook
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Ricarda Martius, Thalia-Buchhandlung Dresden

Eine moderne Brieffreundschaft mit Höhen und Tiefen. Eine Brieffreundschaft aus der womöglich mehr werden kann...? Sehr menschlich und angenehm kitschfrei. Eine moderne Brieffreundschaft mit Höhen und Tiefen. Eine Brieffreundschaft aus der womöglich mehr werden kann...? Sehr menschlich und angenehm kitschfrei.

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Auf diesen Titel bin ich durch einen Tip gestoßen.Und ich würde wirklich gut unterhalten.Hat mir gut gefallen und ich kann nur jedem raten,dieses Buch zu genießen. Auf diesen Titel bin ich durch einen Tip gestoßen.Und ich würde wirklich gut unterhalten.Hat mir gut gefallen und ich kann nur jedem raten,dieses Buch zu genießen.

„Lesen Sie dieses Buch!“

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Diese ungewöhnliche Liebesgeschichte hat mich total berührt! Obwohl ich mir nicht sicher bin, ob man dieses Buch wirklich eine Liebesgeschichte nennen kann. Ein Fan schreibt ihrem Lieblingsautor und daraus entwickelt sich ein reger E-Mail-Austausch. Doch es steckt mehr dahinter als nur die Liebe eines Fans.
Spannend, witzig und total überraschend. Das ist mal wieder etwas ganz neues, leichtes und doch regt es zum nachdenken an. Komplett in E-Mail-Form.
Diese ungewöhnliche Liebesgeschichte hat mich total berührt! Obwohl ich mir nicht sicher bin, ob man dieses Buch wirklich eine Liebesgeschichte nennen kann. Ein Fan schreibt ihrem Lieblingsautor und daraus entwickelt sich ein reger E-Mail-Austausch. Doch es steckt mehr dahinter als nur die Liebe eines Fans.
Spannend, witzig und total überraschend. Das ist mal wieder etwas ganz neues, leichtes und doch regt es zum nachdenken an. Komplett in E-Mail-Form.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
3
4
0
0
0

Nett und leicht zu lesen!
von einer Kundin/einem Kunden am 18.03.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ein Roman in E-Mail Form, der an den Roman von Daniel Glattauer, Gut gegen Nordwind erinnert. Ein Autor bekommt ein Paket und will es nicht anschauen, deshalb schreibt er der Absenderin eine E-Mail um es ihr zurückzuschicken! Daraus entwickelt sich eine lebhafte Korrespondent zwischen den Beiden. Es kommt sogar... Ein Roman in E-Mail Form, der an den Roman von Daniel Glattauer, Gut gegen Nordwind erinnert. Ein Autor bekommt ein Paket und will es nicht anschauen, deshalb schreibt er der Absenderin eine E-Mail um es ihr zurückzuschicken! Daraus entwickelt sich eine lebhafte Korrespondent zwischen den Beiden. Es kommt sogar soweit, dass sie ihn bittet das Paket auf keine Fall zu öffnen! Unterhaltsam und spannend!

von einer Kundin/einem Kunden aus Heidelberg am 11.02.2017
Bewertet: anderes Format

Was passiert, wenn ein großer Briefumschlag der Auslöser für eine sympathische E-Mail-Korrespondenz ist? Auf jeden Fall muss man unbedingt erfahren, wie es weitergeht!

Sie haben Post
von einer Kundin/einem Kunden am 19.08.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

"Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben" ist ein E-Mail-Roman voller Geheimnisse, Lügen, Rätsel und Verluste, aber auch eine Geschichte über Freundschaft und Liebe. Als der erfolgreiche Autor Pierre-Marie Sotto wieder einmal einen Umschlag mit einem Manuskript erhält, nimmt er Kontakt mit der Absenderin auf um ihr diesen zurückzusenden. Doch Adeline... "Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben" ist ein E-Mail-Roman voller Geheimnisse, Lügen, Rätsel und Verluste, aber auch eine Geschichte über Freundschaft und Liebe. Als der erfolgreiche Autor Pierre-Marie Sotto wieder einmal einen Umschlag mit einem Manuskript erhält, nimmt er Kontakt mit der Absenderin auf um ihr diesen zurückzusenden. Doch Adeline Parmelan lässt sich nicht so leicht abwimmeln. Was als einfacher E-Mail-Austausch beginnt, macht aus zwei Fremden Vertraute, die in gewisser Weise mithilfe des jeweils anderen ihre Vergangenheit verarbeiten. Dieses Buch hat mich durch seine Form sehr an Daniel Glattauers "Gut gegen Nordwind" und den Film "E-Mail für dich erinnert". Allerdings ist "Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben" - ohne es böse zu meinen - weit weniger kitschig und dafür umso verstrickter. Es war ein Vergnügen mitzuverfolgen, wie Pierre-Marie und Adeline sich im Laufe ihrer Korrespondenz näher kommen. Die einzelnen E-Mails wirken wie Puzzlestücke, die erst nach und nach Sinn und ein vollständiges Bild ergeben. Toll!