Weimar

Literatur und Leben zur Zeit Goethes

Weimar zu Goethes Zeiten war kein in entrückt poetische Wolken gehüllter Olymp, sondern die kleine agile Hauptstadt eines ebenso kleinen Staats, in dem die Herzöge und Herzoginnen es verstanden, sich Musiker, Theaterleute, Dichter und Gelehrte zu verpflichten, sie an den Hof zu binden und Kultur und Wissenschaften dadurch nach Kräften zu fördern.
Norbert Oellers und Robert Steegers erzählen lebendig und kenntnisreich von der literaturgeschichtlich hochproduktiven und spannenden Zeit der Weimarer Klassik. Im Herzen der Epoche wie in der Mitte des Buches steht dabei das große Kapitel von der Freundschaft zwischen Goethe und Schiller.
Portrait
Norbert Oellers war bis 2002 Professor für Neuere deutsche Literaturgeschichte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Seit 1978 ist er Mitherausgeber, seit 1997 alleiniger Herausgeber der Schiller-Nationalausgabe. 1984-1987 war er Vorsitzender des Deutschen Germanistenverbandes. 1995 bekam er den Schiller-Preis der Stadt Marbach a. N.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 359
Erscheinungsdatum 11.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-020467-2
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 19/12,1/2,5 cm
Gewicht 309 g
Abbildungen 56 schwarz-weiße Fotos
Buch (Taschenbuch)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Weimar

Weimar

von Norbert Oellers, Robert Steegers
Buch (Taschenbuch)
12,95
+
=
Homo Deus

Homo Deus

von Yuval Noah Harari
(22)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
+
=

für

37,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.