Warenkorb

Schrot&Korn Kochbuch

Vegetarisch, vegan, saisonal

Brunnenkresse, Spinat, Löwenzahn im Frühling. Paprika, Artischocken, Tomaten im Sommer. Schwarzwurzeln, Rüben und Rosenkohl im Herbst. Grünkohl und Co. im Winter. Alles am besten zu seiner Zeit - so ist Genuss garantiert. Sie möchten aus saisonalen und möglichst regionalen Produkten etwas Leckeres kochen? Wunderbar - genießen Sie Rote-Bete-Apfelsuppe, Erdbeer-Spinat-Salat, Kürbistarte oder Klassiker wie Linsen und Spätzle. Alle Gerichte sind saisonal sortiert und vegetarisch oder vegan. Ob Suppen, Salate, deftige Hauptspeisen oder köstliche Desserts - rund 80 Rezepte schmecken der ganzen Familie.
Portrait
Schrot&Korn ist DAS Kundenmagazin in den Bio-Läden, Bio-Supermärkten, Hofläden, Bio-Bäckereien und Reformhäusern.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 190
Erscheinungsdatum 24.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8001-0826-8
Verlag Verlag Eugen Ulmer
Maße (L/B/H) 24,1/17,7/2,2 cm
Gewicht 638 g
Abbildungen mit 99 Farbfotos
Verkaufsrang 60441
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 3 - 5 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Tolles regionales Kochbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Aachen am 11.01.2020

Wer schon einmal einen Bioladen besucht hat kennt sicher auch das Schrot & Korn Magazin. Für alle Fans gibt es jetzt auch ein Kochbuch mit den besten Rezepten aus 30 Jahren Schrot & Korn. Das Buch ist in die 4 Jahreszeiten aufgeteilt. Jede Jahreszeit ist wiederum in Suppen, Salate, Hauptgerichte und Desserts & Kuchen untertei... Wer schon einmal einen Bioladen besucht hat kennt sicher auch das Schrot & Korn Magazin. Für alle Fans gibt es jetzt auch ein Kochbuch mit den besten Rezepten aus 30 Jahren Schrot & Korn. Das Buch ist in die 4 Jahreszeiten aufgeteilt. Jede Jahreszeit ist wiederum in Suppen, Salate, Hauptgerichte und Desserts & Kuchen unterteilt. Dadurch kann man sich sehr gut zurechtfinden und findet schnell ein passendes Rezept. Am Anfang des Kochbuchs findet sich noch ein Abschnitt der über die wichtigsten Infos von Schrot & Korn, sowie von regionaler Küche informiert. Besonders gut gefällt mir, dass es zu jedem Rezept auch ein Foto gibt. Auf der linken Seite ist das Foto zu finden und rechts gibt es die Zubereitungsanweisung. Außerdem ist jede Jahreszeit mit einer anderen Farbe versehen. Dadurch ist es sehr schön einheitlich gestaltet und toll designt. Das beste am Buch ist, dass die Rezepte realistisch sind. Es sind meist keine super aufwendigen Rezepte, die viel Zeit brauchen. Stattdessen findet man alltagstaugliche Küche mit regionale Zutaten. Für dieses muss man aber, wenn man nicht möchte, nicht zu einem Biosupermarkt gehen. Die benötigten Zutaten findet man auch beim Supermarkt um die Ecke. Die Angst, dass das Ausprobieren zu viel Zeit kosten würde, kann ich Ihnen nehmen. Dieses Buch ist sehr praktisch und punktet mit zeitsparenden und meist, da regional und saisonal, auch kostengünstigen Rezepten. Empfehlung: Mir persönlich hat das Buch sehr gut gefallen und ich gebe ihm 4,5/ 5 Sternen. Es ist perfekt für alle die Inspiration für eine umweltbewusstere Küche suchen und ihren Horizont mit neuen Rezepten erweitern wollen. Zudem ist es auch toll um mehr heimische Produkte in die Küche einzubauen.

Erstes Kochbuch zum bekannten Bio-Magazin Schrot und Korn
von Isabellepf aus Gaggenau am 16.08.2016

Das Kochbuch, vegetarisch, vegan, saisonal, ist das erste Kochbuch, des seit über 30 Jahren bekannten Bio-Magazin Schrot und Korn. Gesammelt wurden die 80 besten Lieblingsrezepte des monatlich erscheinenden Bio-Magazins. Dem Leser werden leckere Kreationen aus einer überwiegend Saisonalen und möglichst Regionalen Produktpalette... Das Kochbuch, vegetarisch, vegan, saisonal, ist das erste Kochbuch, des seit über 30 Jahren bekannten Bio-Magazin Schrot und Korn. Gesammelt wurden die 80 besten Lieblingsrezepte des monatlich erscheinenden Bio-Magazins. Dem Leser werden leckere Kreationen aus einer überwiegend Saisonalen und möglichst Regionalen Produktpalette angeboten. GESCHICHTE UND ENTSTEHUNG Bevor es allerdings ans Kochen und an die leckeren Rezepte geht, möchte Schrot und Korn das Drum Herum und die Entstehung des Magazins beschreiben. So wird dem Leser ein Einblick, von der Gründung 1978 und deren Motto: Gemeinsam ökologisch handeln! bis heute, unter dem Motto "Weniger Fleisch, aber dafür hochwertig" geboten. Von Anfang an, steht Schrot und Korn für vegetarische Rezepte, und das obwohl der damalige Zeitgeist eher "Fleisch ist ein Stück Lebenskraft" war, und es kaum vegetarische Gerichte gab. Doch Schrot und Korn ist nicht gegen Fleisch, sondern vielmehr gegen den übermässigen Verzehr und die konventionelle Massentierhaltung. Heute sind vegetarische Rezepte eine Selbstverständlichkeit geworden, und immer mehr Menschen ernähren sich sogar vegan, und verzichten so ganz auf Milch, Käse, Honig und Eier. REZEPTE Das Kochbuch bietet eine Vielfalt an saisonalen und regionalen Produkten die entweder vegetarisch oder vegan und entsprechend der Jahreszeiten sortiert sind. Grossen Wert wird hierbei auf die regionalen Produkte gelegt, die aus der Region kommen und keine langen Transportwege hinter sich haben, um auch so unsere Umwelt zu schützen. Dem Leser wird ein saisonaler Genuss an Schätzen geboten, die der jeweiligen Jahreszeit entsprechen. Im Frühling, entdeckt man leckere Rezepte mit Spargel, Kräuter, Bärlauch und saisonalem Gemüse. Der Sommer bietet leichte und lockere Rezepte mit Obst und Gemüse wie Himbeeren und Tomaten, Karotten, Zucchini oder Gurken. Im Herbst werden die Gerichte deftiger, und leckerer Kürbis, Kartoffeln, Rote Beete aber auch Äpfel und Rosenkohl verführen. Der Winter der eher mager und nicht so ertragreich ist, bietet mit Grünkohl, Wirsing und Rosenkohl, aufwärmende Speisen für das Gemüt. Jede Jahreszeit beginnet mit Suppen, weiter mit leckeren Salaten und kalten Gerichten bis anschliessend die Hautgerichte und warme Speisen folgen. Zuletzt sind Dessert und Kuchenvariationen aufgeführt. So wird der Leser durch die einzelnen Jahreszeiten mit leckeren Rezepten geführt. Inspiriert durch die Vielzahl an leckeren Saisonalen Produkte, kann man sich durch die einzelnen Rezepte kochen. Dabei ist der eigenen Kreativität und Anpassung der Gerichte keine Grenzen gesetzt. Vielmehr bieten diese leckeren Rezepte eine Grundbasis der Vegetarisch und Veganen Küche. Die Rezepte sind sehr gut an die jeweilige Saison angepasst und bietet sogar für Fleischliebhaber leckere Speisen. Von Deftig bis herzhaft, ist für jeden etwas dabei der eine ausgeglichene und leckere Alternative zu Fleisch sucht. Das Kochbuch, das mich überzeugt und bestärkt hat, weiter der vegetarischen Küche und deren Köstlichkeiten zu folgen. Ich kann es wärmstens empfehlen, da bereits der Spruch "Du bist was du isst" schon einen wahren Kern hatte und zum umdenken der Kochgewohnheiten anregt. Man kann gespannt auf eine Fortsetzung des Kochbuches von Schrot und Korn hoffen.

Raffinierte Kreationen
von Martin Schult aus Borken am 04.08.2016

Ein wirklich tolles und kreatives Kochbuch für die vegetarische und vegane Küche. Die Aufmachung des Buches ist sehr gelungen. Zunächst erfährt der Leser Einiges über die vegetarische und vegane Küche, sowie die Vorzüge regionaler und saisonaler Produkte. Die Rezepte werden dann nach Jahreszeiten aufgeteilt um den Gedanken der ... Ein wirklich tolles und kreatives Kochbuch für die vegetarische und vegane Küche. Die Aufmachung des Buches ist sehr gelungen. Zunächst erfährt der Leser Einiges über die vegetarische und vegane Küche, sowie die Vorzüge regionaler und saisonaler Produkte. Die Rezepte werden dann nach Jahreszeiten aufgeteilt um den Gedanken der saisonalen Zutaten Rechnung zu tragen. Zu jeder Jahreszeit wird eine ausreichende Anzahl von interessanten Rezepten zur Verfügung gestellt. Die von mir zubereiteten Gerichte bestachen durch ihre unkomplizierte Zubereitung und der raffinierten Kombination von gängigen Zutaten. So konnte mich aus dem Bereich Frühling der Erdbeer-Spinat-Salat sowie die Karotten-tarte mit Ziegenkäse begeistern. Im Sommer wird ein Bulgursalat durch Fenchel und getrocknete Aprikosen zum Geschmackserlebnis und die Zucchinipuffer mit Joghurt-Gurken-Soße wissen auch zu überzeugen. Aus dem Bereich Herbst konnten mich die Rote-Beete-Apfelsuppe und das Gebratene Gemüse mit Trauben und Spinat komplett überzeugen. Ich könnte noch viele raffinierte Rezepte zitieren, aber ich denke bereits genannten Kreationen deuten das aus meiner Sicht große Potential dieses Kochbuches sehr gut an. Insgesamt möchte ich das Schrot&Korn Kochbuch gerne weiter-empfehlen und bin mir sicher, dass nicht nur reine Veganer oder Vegetarier viele tolle Rezeptvorschläge finden können, um neue Gerichte in der Küche zu kreieren. Von mir erhält das Buch auf jeden Fall volle 5 von 5 Sterne!!!!