Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Ein Arschloch kommt selten allein

So werden Sie mit schwierigen Zeitgenossen fertig. Originalausgabe

(5)
Diese kleine Arschlochkunde analysiert die verschiedenen Persönlichkeitstypen, vom paranoid-querulantischen bis hin zum narzisstischen Arschloch, zeigt, warum sie wurden, wie sie sind, und verrät, wie man sich ihre jeweiligen Schwächen selbst zu Nutzen machen kann.

Denn egal ob im Büro, im Supermarkt oder im Straßenverkehr: Ständig stößt man auf Menschen, die einem das Leben schwer machen. Doch Arschloch ist nicht gleich Arschloch! Unsere Zeitgenossen sind so unterschiedlich wie ihre Schrullen – mit den einen kommt man besser aus, mit den anderen schlechter.

Claudia Hochbrunn, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie. stellt in ihrem humorvollen Ratgeber die zehn gängigsten Arschlöcher vor – vom Querulant über den Gefühlschaoten und die Diva bis hin zum Riesenarschloch –, erklärt deren frühkindliche Entwicklung aus tiefenpsychologischer Sicht sowie ihre Stärken und Schwächen im Umgang mit anderen. Und sie fordert den Leser mit einem Augenzwinkern auf, sich auch mit den eigenen Schrullen auseinanderzusetzen. So kann man im Selbsttest herausfinden, welche Art Arschloch in einem selbst steckt und mit wem man am besten harmoniert bzw. wen man meiden sollte. Bitterböse, sehr, sehr lustig – und leider wahr.

Portrait
Claudia Hochbrunn ist Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie. Sie arbeitete viele Jahre lang in verschiedenen psychiatrischen Kliniken, beim Sozialpsychiatrischen Dienst, sowie im forensischen Maßregelvollzug mit Schwerverbrechern. Zum Schutz ihrer Patienten verfasst sie ihre Bücher unter Pseudonym.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 17.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-63212-9
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,6/1,9 cm
Gewicht 207 g
Auflage 7. Auflage
Verkaufsrang 3.448
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Tanja Schröder, Thalia-Buchhandlung Lemgo

Wie überlebt man in einer Welt voller Arschlöcher? Wie unterscheidet man sie und welche sind am schlimmsten? Ein Buch, was mit Augenzwinkern viel über unsere Mitmenschen verrät. Wie überlebt man in einer Welt voller Arschlöcher? Wie unterscheidet man sie und welche sind am schlimmsten? Ein Buch, was mit Augenzwinkern viel über unsere Mitmenschen verrät.

Mathias Kempowski, Thalia-Buchhandlung Schwerin

Ein aufschlussreiche, unterhaltsame Charakterkunde, die dabei hilft sowohl sich selbst als auch sein Gegenüber besser zu verstehen und miteiander umzugehen. Ein aufschlussreiche, unterhaltsame Charakterkunde, die dabei hilft sowohl sich selbst als auch sein Gegenüber besser zu verstehen und miteiander umzugehen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Claudia Hochbrunn bleibt ihren Stil treu und es gelingt ihr mal wieder mit viel Witz und Charme Wissenswertes aus der Psychologie zu vermitteln. Claudia Hochbrunn bleibt ihren Stil treu und es gelingt ihr mal wieder mit viel Witz und Charme Wissenswertes aus der Psychologie zu vermitteln.

Mit einem Augenzwinkern lernen wir hier verschiedenste unangenehme Typen kennen- und der eine oder andere mag sich sogar selbst wiedererkennen. Unterhaltsam, kurzweilig, lehrreich Mit einem Augenzwinkern lernen wir hier verschiedenste unangenehme Typen kennen- und der eine oder andere mag sich sogar selbst wiedererkennen. Unterhaltsam, kurzweilig, lehrreich

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

Wahr und witzig
von einer Kundin/einem Kunden aus Lübeck am 24.06.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wer über sich selbst und das Leben lachen kann, findet hier die eigenen "Macken" auf vortreffliche Art und Weise auf die Schippe genommen. Doch lassen sich auch ganz ernste Einsichten aus dieser Lektüre ziehen: Menschen sind keine Bastelsets, die sich zurecht biegen und formen lassen! Man sollte sich um Achtung &... Wer über sich selbst und das Leben lachen kann, findet hier die eigenen "Macken" auf vortreffliche Art und Weise auf die Schippe genommen. Doch lassen sich auch ganz ernste Einsichten aus dieser Lektüre ziehen: Menschen sind keine Bastelsets, die sich zurecht biegen und formen lassen! Man sollte sich um Achtung & Nachsicht für seine Mitmenschen bemühen. Und erkennen, wann man doch besser getrennte Wege geht.