Rastavati

Wie ich meine jamaikanischen Wurzeln fand

Jutta Weber, Ella Carina Werner

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sommer 1963: Helga ist schwanger und hat keine Ahnung, wer der Vater ist. Zur Welt kommt ein Mädchen mit dunkler Haut und krausem Haar, und Helga grübelt: War es dieser Jamaikaner? Sie erinnert sich an Jazz, sehr viel Rum und einen Hotelflur, sonst nichts. Nicht mal an seinen Nachnamen. Helga beschließt, bürgerlich zu werden, und die Kleine wächst behütet auf – sie erfährt zwar, dass ein gewisser «Oin» ihr Erzeuger ist, macht sich aber erst Jahrzehnte später auf die Suche. Und sie findet ihren Vater, der eigentlich Owen heißt und kein kiffender Rastafari, sondern pensionierter Buchhalter ist. An einem jamaikanischen Strand kommen dann alle zusammen – die wilde Helga, ihre Tochter, ihre Enkelin und der lang vermisste Rastavati.

Er heißt Oin, kommt aus Jamaika, spielt Saxofon in einer Band. Mehr wusste Jutta jahrzehntelang nicht über ihren leiblichen Vater – dann spürte sie ihn auf. Ein Geschichte mit Happy End.

Jutta Weber, geboren 1964, ist Kinderärztin und lebt mit ihrer Familie in Krefeld.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 24.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-63190-0
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,8/12,5/2 cm
Gewicht 223 g
Auflage 4. Auflage

Buchhändler-Empfehlungen

Eine spannende Suche nach dem völlig unbekannten Vater. Und die Hautfarbe spielt leider auch in der heutigen Zeit immer noch für viele Menschen eine Rolle-wenn auch völlig unnötig.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1