Meine Filiale

Wildpferde in Gefahr

Federica de Cesco

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
5,00
5,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Geronimo, der Indianerjunge, liebt die wilden Mustangs, die durch das Reservat ziehen. Doch geldgierige Wilderer machen Jagd auf die herrlichen Tiere. Geronimo und seine Freunde müssen schnell handeln. Ein Wettlauf um Leben und Tod beginnt. Können sie die Herde retten?

Federica De Cesco wurde 1938 in Pordenone, Norditalien, geboren. Ihr Vater war Italiener, ihre Mutter Deutsche. Den Großteil ihrer Jugend verbrachte sie in Italien und Belgien. Die mehrsprachig aufwachsende Schweizer Schriftstellerin studierte Linguistik und Psychologie an der Universität Lüttich. Federica de Cesco unternahm größere Reisen in Europa und nach Übersee und lebte sogar eine Zeit lang bei den Tuareg in der Sahara. Heute stehen Japan und Tibet im Zentrum ihres Schaffens. Gleich ihr erstes Buch, „Der rote Seidenschal“, das sie mit 15 Jahren schrieb, wurde ein großer Erfolg. Es greift das zentrale Thema vieler De Cesco-Bücher auf: starke Mädchen. Seit diesem ersten Titel hat die weltweit bekannte Schriftstellerin über 70 Bücher (auch für erwachsene Leser) veröffentlicht und zählt zu den beliebtesten und erfolgreichsten deutschsprachigen Jugendbuch-Autorinnen. Ihre Bücher wurden in ein Dutzend Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet. Seit 1971 lebt sie mit Kazuyuki Kitamura, ihrem japanischen Ehemann, in der Schweiz.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 104
Altersempfehlung 10 - 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 17.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-50888-7
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 18,8/12,1/1,2 cm
Gewicht 122 g
Verkaufsrang 186736

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0