Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Aprilhexe

Roman

(4)
Desirée ist eines der vielen behinderten Kinder, die in den fünfziger Jahren in ein Heim gegeben wurden, und eines der wenigen, das bis in die neunziger Jahre überlebt hat. Sie kann weder gehen noch sprechen, aber sie besitzt andere Fähigkeiten. Ihre drei Schwestern wissen nichts von ihrer Existenz. Doch eines Tages bekommt jede von ihnen einen Brief, der sie zwingt, sich mit ihrer Vergangenheit auseinanderzusetzen. Margareta, die Physikerin, Christina, die Ärztin, und Birgitta, die Alkoholikerin. Mit ihren anonymen Briefen legt Desirée den Finger auf Wunden, die noch längst nicht verheilt sind.
Portrait
Majgull Axelsson gehört zu den derzeit erfolgreichsten Autorinnen Schwedens. Ihren Durchbruch hatte sie 1997 mit dem Roman Die Aprilhexe, für den ihr der renommierte August-Preis der schwedischen Verlegervereinigung verliehen wurde. Weitere Romane von ihr wurden ins Deutsche übersetzt. Als Journalistin hat sich Majgull Axelsson schon immer für gesellschaftliche Randgruppen interessiert und ihnen in ihren Büchern eine Stimme verliehen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783843714211
Verlag Ullstein eBooks
Dateigröße 3498 KB
Übersetzer Christel Hildebrandt
Verkaufsrang 23.839
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Aprilhexe

Die Aprilhexe

von Majgull Axelsson
eBook
9,99
+
=
Ein Mann der Tat

Ein Mann der Tat

von Richard Russo
(9)
eBook
11,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Ungewöhnlich und intensiv“

Ingrid Böhmer-Pietersma, Thalia-Buchhandlung Kleve

Vier Frauen, vier Schicksale, und ein gemeinsamer Hintergrund - dies ist eine Geschichte mit ganz vielen Facetten.
Subtile Gesellschaftskritik, spannend geschrieben wie ein Krimi, schonungslos, aber auch mythisch - ein vielschichtiger und ungewöhnlicher Roman.
Vier Frauen, vier Schicksale, und ein gemeinsamer Hintergrund - dies ist eine Geschichte mit ganz vielen Facetten.
Subtile Gesellschaftskritik, spannend geschrieben wie ein Krimi, schonungslos, aber auch mythisch - ein vielschichtiger und ungewöhnlicher Roman.

Stephanie Hepp, Thalia-Buchhandlung Saarbruecken

ein sehr spannendes und schonungsloses Psychogramm ein sehr spannendes und schonungsloses Psychogramm

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Majgull Axelsson gehört ab jetzt offiziell zu meinen Lieblingsautorinnen, da sie es auch mit diesem Werk wieder geschafft hat, mich vollkommen in ihren Bann zu ziehen. Majgull Axelsson gehört ab jetzt offiziell zu meinen Lieblingsautorinnen, da sie es auch mit diesem Werk wieder geschafft hat, mich vollkommen in ihren Bann zu ziehen.

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Ein sehr bewegender Roman, der mich lange beschäftigte. Die Autorin verbindet Spannung und Lebensgeschichten so gekonnt, als würde man einen Thriller verschlingen. Ein sehr bewegender Roman, der mich lange beschäftigte. Die Autorin verbindet Spannung und Lebensgeschichten so gekonnt, als würde man einen Thriller verschlingen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0