Meine Filiale

Was Lehrer nicht dürfen

Antworten auf die 50 wichtigsten Schülerfragen - inklusive der dazugehörigen Paragraphen

Fernando Rode, Rolf Tarneden, Dallan Sam

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung



Darf mich mein Lehrer anschreien? Darf er mir mein Smartphone wegnehmen und dann sogar darin herumsuchen? Kriege ich Schmerzensgeld, wenn ich mich im Sportunterricht verletze? Wie viele Klassenarbeiten dürfen pro Woche überhaupt geschrieben werden? Dieses Buch bietet leichtverständliche, fachkundige Antworten auf typische Fragen rund ums Schulrecht. Mit vielen anschaulichen Beispielen und wichtigen Informationen zur Gesetzeslage — rechtzeitig zum Start ins neue Schuljahr

Fernando Rode, geboren 1996, hat die Schule in St. Augustin abgeschlossen..
Rolf Tarneden, Jahrgang 1973, ist als selbständiger Anwalt in Hannover tätig und u.a. auf Schulrecht spezialisiert..
Dallan Sam, Jahrgang 1996, ist Initiator und einer der Autoren des Bestsellers "Was Lehrer nicht dürfen" und hat darüber hinaus viele verschiedene erfolgreiche Onlineprodukte konzipiert und im Markt plaziert.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 112
Altersempfehlung 12 - 20 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 12.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-37668-4
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 16,5/11,2/1,5 cm
Gewicht 101 g
Auflage 3. Auflage

Buchhändler-Empfehlungen

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Antworten auf - eigentlich selbst zu beantwortende - Schülerfragen. Trotzdem unterhaltsam und kurzweilig

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
1

Was Lehrer nicht dürfen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 17.05.2020

Das Buch ist aus Schülersicht geschrieben und daher für Lehrer eher wenig informativ. Die Situationen sind überspitzt dargestellt oder ohnehin eindeutig dass Lehrer das nicht dürfen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1