Warenkorb
 

Alle Farben Rot

Roman. Ausgezeichnet mit dem LiBeraturpreis 2016

(1)
»Ein Buch, das den Blick öffnet für die Geschichte Indonesiens.« Göttinger Tageblatt

Eine Frau auf der Suche nach dem Mann, den sie einst geliebt und dann verloren hat. Ein Mann, der sich zwischen einer großen Liebe und einer großen Aufgabe entscheiden muss. Und ein Land, dessen Wunden aus der Zeit blutiger Konflikte noch immer nicht verheilt sind.

Entlang der Linien des indonesischen Nationalepos Mahabharata, jener zeitlosen Erzählung von Liebe und Krieg, entfaltet Laksmi Pamuntjak das Panorama einer jungen Nation und ihres bewegten 20. Jahrhunderts zwischen Kolonialzeit und Unabhängigkeit, Diktatur und Demokratie.

»Der Roman vereint poetische Schönheit und den Willen, die Literatur in den Dienst der Aufklärung zu stellen, ohne die Ästhetik dabei zu verleugnen.« NZZ

»Mythologie und Geschichte werden kunstvoll verbunden.«
Frankfurter Rundschau
Portrait

Laksmi Pamuntjak ist eine renommierte indonesische Essayistin, Lyrikerin und Journalistin.
Sie veröffentlichte u. a. zwei Gedichtbände (Ellipsis und The Anagram), den Essay Perang,
Langit dan dua perempuan ("Krieg, Himmel und zwei Frauen") über Gewalt und die Ilias und
eine Kurzgeschichtensammlung. Sie lebt mit ihrer Familie in Jakarta.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 672
Erscheinungsdatum 14.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28845-1
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 18,7/12,2/4,5 cm
Gewicht 463 g
Originaltitel Amba
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Martina Heinschke
Verkaufsrang 50.017
Buch (Taschenbuch)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Nicole Simic, Thalia-Buchhandlung Remscheid

"Alle Farben Rot“ ist eine tragische Liebesgeschichte vor dem Hintergrund der blutigen Geschichte Indonesiens. In manchen Stellen ein bisschen viel Pathos, dennoch sehr lesenswert! "Alle Farben Rot“ ist eine tragische Liebesgeschichte vor dem Hintergrund der blutigen Geschichte Indonesiens. In manchen Stellen ein bisschen viel Pathos, dennoch sehr lesenswert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0