Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Meister der Gene

Die erste Menschheit Band IV

Die erste Menschheit 4

(6)
Auf der Erde werden keine Kinder mehr geboren. Eine Katastrophe zieht auf, aber die Ursache liegt im Dunkeln. Menschen sind noch nicht in der Lage, die Genmanipulation durchzuführen, die für die Kinderlosigkeit verantwortlich ist. Das kann nur einer: Der Meister der Gene. Aber - das ist Yras Vater. Ist dieser Wissenschaftler der ersten Menschheit auch in unserer Zeit wiedererweckt worden? Und wie kommt er dazu, so etwas zu tun? Yra ist bei der Lösung dieser Frage keine große Hilfe, denn die einst so starke Lantis-Frau verliert ihre Erinnerungen. Anne kann einige davon retten, aber dann gerät sie selbst in den Fokus des Bösen. Und sie muss beweisen, wie viel sie zu opfern bereit ist.
„Meister der Gene“ setzt die Geschichte der ersten Menschheit fort, die in dem Bestseller „Das Erbe der ersten Menschheit“ begonnen wurde.
Portrait
Klaus Seibel, geboren 1959, verheiratet, drei (erwachsene) Kinder.
Er hat Theologie studiert, arbeitete als Manager in einem Softwarehaus und ist seit 2014 hauptberuflich Schriftsteller. Neben Spannung gehören zu seinen Markenzeichen: aktuelle Themen, gut recherchiert, leicht verständlich und angenehm zu lesen. Mit mehr als 200.000 verkauften E-Books gehört Klaus Seibel zu den erfolgreichsten unabhängigen Autoren des Landes.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 300 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739346328
Verlag Via tolino media
Dateigröße 700 KB
Verkaufsrang 11.316
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Meister der Gene

Meister der Gene

von Klaus Seibel
(6)
eBook
3,99
+
=
Spuren der ersten Menschheit

Spuren der ersten Menschheit

von Klaus Seibel
(4)
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die erste Menschheit

  • Band 1

    42506505
    Das Erbe der ersten Menschheit
    von Klaus Seibel
    (10)
    eBook
    2,99
  • Band 2

    42466244
    Die erste Menschheit lebt
    von Klaus Seibel
    (4)
    eBook
    2,99
  • Band 3

    42471890
    Die dunkle Seite des Erbes
    von Klaus Seibel
    (5)
    eBook
    2,99
  • Band 4

    45320089
    Meister der Gene
    von Klaus Seibel
    (6)
    eBook
    3,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    47005166
    Spuren der ersten Menschheit
    von Klaus Seibel
    (4)
    eBook
    3,99
  • Band 6

    57232673
    Hoffnung Atlantis
    von Klaus Seibel
    (3)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Der helle Wahnsinn!
von Thomas Ziegler aus Halle am 17.10.2017

Das Buch "Lantis" hat mich schon sehr begeistert. "Meister der Gene" steht dem in nichts nach. Anfangs dauerte es zwar etwas, bis die Handlung in Schwung kam, aber dann ging es richtig los. Bis zu einem schier unglaublich spannend geschriebenen Höhepunkt. Auch in diesem Buch habe ich richtig... Das Buch "Lantis" hat mich schon sehr begeistert. "Meister der Gene" steht dem in nichts nach. Anfangs dauerte es zwar etwas, bis die Handlung in Schwung kam, aber dann ging es richtig los. Bis zu einem schier unglaublich spannend geschriebenen Höhepunkt. Auch in diesem Buch habe ich richtig Abscheu und Hass für den "Bösen" der Handlung empfunden. So sehr kann mich die Schreibweise von Herrn Seibel packen. Klasse gemacht, freue mich auf das nächste Buch! "Hoffentlich gibt es mal eine positive Wendung..."

Fazinierend!
von einer Kundin/einem Kunden am 19.03.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Klaus Seibel vertieft die Gedanken rund um Anne's Antagonisten Korgh. Dabei wird seine Hassliebe zu Anne deutlich, die sich mal in Zu-, mal in abgrundtiefer Abneigung äußert. Diese Ambilvalenz fängt auch Anne und ein wenig Bewunderung zu Korgh schwingt mit; es bleibt der innere Konflikt zur eigenen Familie.Während Anne... Klaus Seibel vertieft die Gedanken rund um Anne's Antagonisten Korgh. Dabei wird seine Hassliebe zu Anne deutlich, die sich mal in Zu-, mal in abgrundtiefer Abneigung äußert. Diese Ambilvalenz fängt auch Anne und ein wenig Bewunderung zu Korgh schwingt mit; es bleibt der innere Konflikt zur eigenen Familie.Während Anne und Yra schwächer werden, wird Korgh zu Anne weicher. Es bleibt spannend was Klaus Seibel daraus machen wird.

Band für Band klasse und spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsdorf-Neuthard am 20.02.2017

Lesevergnügen erster Klasse für alle, die sich für SF und Wissenschaft interessieren und das ganze in einer spannenden Geschichte haben möchten ! Habe die einzelnen Bände geradezu verschlungen. Achtung: Dieser Autor kann süchtig machen ;-)