Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Engelsblut (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 14

Die Chroniken der Seelenwächter 14

Keira dringt in die Archive der Sapier ein und wird mit Gefahren konfrontiert, die sie körperlich und mental an ihre Grenzen treiben. Sie begibt sich auf eine wagemutige Reise und erfährt von Geheimnissen, die mächtiger sind als alles, was sie bisher erlebt hatte.
Auch Jaydee bleibt nicht untätig und gräbt, gemeinsam mit Jess, in der Asche seiner Vergangenheit nach Hinweisen auf ihre Mutter. Währenddessen kämpft Anna mit ihrer Vergangenheit und verstrickt sich immer tiefer in ein Lügengeflecht.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 153 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 01.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958342026
Verlag Greenlight Press
Dateigröße 3579 KB
Illustrator Nicole Böhm
Verkaufsrang 66.178
eBook
eBook
2,49
2,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Chroniken der Seelenwächter mehr

  • Band 11

    43549792
    Bruderkampf (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 11
    von Nicole Böhm
    (11)
    eBook
    2,49
  • Band 12

    43992556
    Die Erlösung (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 12
    von Nicole Böhm
    (11)
    eBook
    3,99
  • Band 13

    45108245
    Das Böse erwacht (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 13
    von Nicole Böhm
    (15)
    eBook
    2,49
  • Band 14

    45326369
    Engelsblut (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 14
    von Nicole Böhm
    (10)
    eBook
    2,49
    Sie befinden sich hier
  • Band 15

    45800628
    Auf Leben und Tod (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 15
    von Nicole Böhm
    (10)
    eBook
    2,49
  • Band 16

    46112170
    Im Wandel (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 16
    von Nicole Böhm
    (12)
    eBook
    2,49
  • Band 17

    46427013
    Entfessle den Jäger (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 17
    von Nicole Böhm
    (8)
    eBook
    2,49

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
10
0
0
0
0

Emotional, mitreißend mit vielen Antworten
von The Librarian am 20.10.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Du kannst nicht gewinnen. Aber Keira war nicht geboren, um zu verlieren. Sie war eine Kämpferin, sie gab nie auf, sie war ausgebildet zu siegen, und sie vollendete immer einen Auftrag. ? Zitat aus dem Buch, Kapitel 11, Pos. 906 Meine Meinung zum Cover: Das Cover des 14. Bandes zeigt Jaydee... Du kannst nicht gewinnen. Aber Keira war nicht geboren, um zu verlieren. Sie war eine Kämpferin, sie gab nie auf, sie war ausgebildet zu siegen, und sie vollendete immer einen Auftrag. ? Zitat aus dem Buch, Kapitel 11, Pos. 906 Meine Meinung zum Cover: Das Cover des 14. Bandes zeigt Jaydee und ist somit das Gegenstück zum vorherigen Cover. Jaydee hebt die Hand, so sieht es aus als wollte er seine Hand zu Jess ausstrecken. Wie immer liebe ich Nicoles Cover! Ich bewundere ihre Kunstfertigkeit und bin von der Atmosphäre auf den Bildern begeistert. Meine Zusammenfassung des Inhaltes: Jess erfährt die Wahrheit über Jaydee und ihrer Verbindung zu ihm. Trotzdem ist ihre Liebe zu ihm ungebrochen. Jaydee bricht auf, um in den Resten seiner Vergangenheit nach weiteren Antworten zu suchen. Zeitgleich versucht Keira in die Archive der Sapier einzudringen. Doch das Archiv ist überraschend wehrhaft, es verlangt ihr körperlich und seelisch alles ab, was sie zu geben hat. Keira ahnt nicht, dass der Weg hinein ein ganz anderer ist. Auch Anna geht es immer schlechter, ihre Flashbacks ziehen sie immer tiefer in ihre Vergangenheit. Es kommt so weit, dass ihre Lügen immer schlimmer werden und sie nicht mehr fähig ist, Freund und Feind zu unterscheiden. Meine Meinung zum Inhalt: Die Serie ?Die Chroniken der Seelenwächter? gehört zu den wenigen, die mich immer wieder aufs Neue begeistern können. Schon nach wenigen Seiten ergriff mich wieder das Seelenwächterfieber und somit eine mir wohl bekannte Euphorie, die mich wieder süchtig machte. Ich wurde erneut tief in die Welt der Seelenwächter entführt. Mit Anspannung verfolgte ich die Ereignisse um Jaydee und Jess und wurde von ihrer Liebe ergriffen. Sie war sehr stark zu fühlen und berührte mich wiederholt. Ich hatte ehrlich gesagt, nicht damit gerechnet, dass die Beiden ein derartig inniges Verhältnis entwickeln werden. Jaydees Reise in die ?Vergangenheit? war aber genauso emotional, ich erfuhr endlich etwas über Jaydees Kindheit und konnte mich somit besser in ihn hineinversetzen. Das freundschaftliche Verhältnis zwischen Akil und Jaydee lockerte die angespannte Situation auf, so konnte ich doch einige Male schmunzeln oder lachen. Nach der Rückkehr wurde es durch Annas Taten doppelt emotional. Meine Augen klebten an den Zeilen, sodass ich den Rest in einem Rutsch durchlas. Annas Flashbacks waren für mich besonders schlimm, da ich mit ihr litt. Die Erinnerungen sind so schrecklich und offenbarten mir genauer, wie grausam ihr menschliches Leben war. Es wunderte mich dann aber doch, wie sehr sich das Ganze in die Gegenwart verlagerte und ich fragte mich, warum dies so ist. Aber auch Keiras Handlungsstrang hatte es in sich. Ich war zum Teil sehr schockiert, was sie erleben musste. Allerdings haben mich die Dinge, die sich erfahren haben noch mehr erschreckt. Dadurch kann ich mittlerweile einige Puzzleteile zusammensetzen und bin mehr und mehr über die Zusammenhänge schockiert. Ich muss nun unbedingt wissen, wie es weitergeht. Leider endete der Band mit einem bösen Cliffhanger! Band 15 wird sehr bald von mir gelesen werden! Mein Fazit: Wie auch die vorherigen Bände hat mich auch dieser wieder tief in die Seelenwächter-Welt entführt und mitgerissen. Der Band enthält viele emotionale Szenen, die mich entweder berührt oder erstaunt haben. Schlimmer waren allerdings die Wahrheiten, die ich erfuhr. So konnte ich endlich einige weitere Puzzleteile zusammensetzen und bin über die Tragweite dessen schockiert. Die Spannung war zum Teil kaum ertragbar. Ich fieberte mit und wollte nicht mehr auftauchen. Leider endete der Band mit einem bösen Cliffhanger. Zum Glück kann ich Band 15 gleich danach lesen. Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!

Die Reise geht spannender und ereignisreicher Weiter denn je...
von Leseratte2007 am 08.06.2018

Dieser Teil hat mir wieder sehr gut gefallen, ganz besonders die Charaktere und die Handlung sind jedes Mal toll gestaltet und mir als Leserin wird nie langweilig. Jaydee, Jess, Akil, Keira und Co. haben im Laufe der ersten Staffel und diesen Teilen eine starke Entwicklung durchgemacht, die mir bisher... Dieser Teil hat mir wieder sehr gut gefallen, ganz besonders die Charaktere und die Handlung sind jedes Mal toll gestaltet und mir als Leserin wird nie langweilig. Jaydee, Jess, Akil, Keira und Co. haben im Laufe der ersten Staffel und diesen Teilen eine starke Entwicklung durchgemacht, die mir bisher sehr gut gefällt. Sie sind starke Charaktere mit einem eigenen Witz und Charme, sodass man sie einfach nur in sein Herz schließen kann. Ich bin gespannt wie sie sich noch weiterentwickeln werden. Die Handlung war durch die Perspektivwechsel wieder sehr spannend gestaltet, sodass ich nicht aufhören konnte zu lesen. Viele Ereignisse kommen zusammen, die eine nicht gerade rosige und friedliche Zukunft der Charaktere zeigen. Auch ein paar Details bzw. Geheimnisse hinter Ereignissen der Vergangenheit werden gelüftet und ich bin gespannt, was wir noch alles erfahren werden und in welche Richtung sich die Handlung noch entwickeln wird. Die Atmosphäre war wieder eine bunte Mischung aus Spannung, Anspannung und Glück. Doch genau dieser Mix ist perfekt und kann mich mitreißen. Insgesamt hat mir die Fortsetzung sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf den nächsten Teil.

Die Macht des Engels...
von MiraxD am 25.05.2018

Die Chroniken der Seelenwächter sind mit Engelsblut bei dem 14. Band der Buchserie und damit dem zweiten Teil der zweiten Staffel aus der Feder von Nicole Böhm. Es geht nach der Einführung in Teil 1 direkt spannend weiter und man merkt bereits hier: Das Tempo wird wieder deutlich... Die Chroniken der Seelenwächter sind mit Engelsblut bei dem 14. Band der Buchserie und damit dem zweiten Teil der zweiten Staffel aus der Feder von Nicole Böhm. Es geht nach der Einführung in Teil 1 direkt spannend weiter und man merkt bereits hier: Das Tempo wird wieder deutlich angezogen: Neue Offenbarungen und neue Gefahren warten auf unsere Seelenwächter! Wieder einmal schmückt eine Person das Cover. Was ich gar nicht bemerkt habe bis die Autorin es ihm Nachwort erwähnt hat, ist, dass der Mann genau zum Gegenstück von Jess auf dem Cover des ersten Bands der Reihe passt und es so aussehen würde, als ob sie sich berühren, wenn man sie nebeneinander stellt, weshalb ich hoffe, dass es Jaydee ist, den wir hier sehen. Ich finde die Geste wunderbar und richtig süß, auch wenn das Cover wieder einmal sehr gut zur dunklen Grundstimmung der Seelenwächter passt! Jess und Jaydee haben endlich zueinandergefunden und wollten ihre Zeit zusammen genießen. Doch schneller als gedacht werden sie wieder in ihre grausame Realität katapultiert als immer mehr neue Gefahren und alte Geheimnisse sie heimsuchen. Jaydee wird auf eine Geduldsprobe gestellt und findet sich bald im Kampf gegen seinen Jäger, der gefährlicher ist als je zuvor. Auch auf der Suche nach Jess' Mutter kommen neue Hinweise ans Licht, die die beiden erschüttern. Und auch unter den Seelenwächtern ist nicht alles friedlich, denn vor allem Anna hat mit sich selbst zu kämpfen und scheint sich immer mehr zu verlieren in ihrer düsteren Vergangenheit... Währenddessen kämpft auch Keira ihren eigenen Kampf auf den Spuren des Sapierbundes und sieht daher die ungeheure Gefahr in ihrer Nähe kaum kommen... Der Schreibstil ist wie immer einfach toll, ich komme nie aus dem Schwärmen raus, denn ich komme immer so schnell und gut in die Welt der Seelenwächter zurück und werde immer wieder gefangen von Jess, Jaydee und den altbekannten anderen Charakteren. Es geht so schnell alles, bereits der 14. Teil ist hinter mir und von Langeweile kann kaum die Rede sein, die Autorin hat noch ganz viel zu bieten, Geheimnisse und Fragen, die noch gelüftet werden müssen. Ich glaube, ich wundere mich kaum mehr, wie Nicole es immer wieder schafft mich auf dem falschen Fuß zu erwischen :) Meine Sympathie zu den Seelenwächtern, Jaydee und Jess und auch Keira bricht auch diesmal nicht ab. Alle haben ihre eigenen Kämpfe zu bestreiten und von Erholung ist bald nichts mehr zu spüren, die Seelenwächter sind wieder zurück! Als Leser merkt man jedoch selber, dass so manche liebgewonnene Charaktere sich immer mehr in schwierigere Lagen hineinmanövrieren und man kann kaum ertragen, wie sie alle leiden und zerrissen sind. Eine Zerreißprobe, nicht nur für die Charaktere, sondern auch für den Leser! Ich kann eigentlich kaum mehr sagen als: Wieder einmal ein vollkommener Genuss für mich. Durch die spannenden und sehr kurzen Episoden kann man für ein paar Stunden zu den geliebten Seelenwächtern zurückkehren und gerade wenn es wie immer super spannend wird, ist es auch schon wieder vorbei. Eins ist sicher: Auch nach dem 14. Teil lässt die Sucht nicht nach und ich freue mich schon sehr auf die folgenden Teile, die wieder einiges aufwirbeln und mich ganz sicher nicht enttäuschen werden! Wieder wohlverdiente 5***** für einer der wenigen Reihen, die ihr Niveau immerzu halten können und mich immer wieder aufs Neuste begeistern können!