Meine Filiale

Nussknacker und Mausekönig

E.T.A. Hoffmann

(12)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 1,60 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 7,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 1,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Am Weihnachtsabend entdeckt die kleine Marie auf dem Gabentisch einen Nussknacker. Mit der neuen Holzpuppe knackt ihr Bruder Fritz so harte Nüsse, dass die Puppe alle ihre Zähne verliert. Marie kümmert sich um den Nussknacker und stellt ihn neben die Husarenarmee von Fritz. Spät in der Nacht scheint es Marie plötzlich, als würde sich die Armee unter Führung des Nussknackers bewegen und gegen das Heer der Mäuse unter dem Kommando des Mausekönigs antreten. Die drohende Niederlage der Husaren kann aber nur Marie verhindern. Denn es stellt sich heraus, dass der Nussknacker in Wirklichkeit ein verfluchter Jüngling ist, der zur Erlösung den Mausekönig besiegen und die Liebe eines Mädchens gewinnen muss. So folgt Marie dem Nussknacker in sein Zauberreich und wird dort seine glückliche Prinzessin.
Die Erzählung Nussknacker und Mausekönig gehört zu den beliebtesten Kinderbuchklassikern der Welt, die mehrfach verfilmt und von Tschaikowsky als wunderbares Ballett umgesetzt wurde. Robert Ingpen hat diese leicht adaptierte Originalfassung der Weihnachts-Erzählung nun genial neu illustriert.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Altersempfehlung 5 - 7 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 12.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86873-921-3
Reihe Knesebeck Kinderbuch Klassiker. Ingpen
Verlag Knesebeck
Maße (L/B/H) 24,4/20,3/2,5 cm
Gewicht 846 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Illustrationen
Illustrator Robert Ingpen
Verkaufsrang 126035

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
7
3
2
0
0

Super Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Ehingen am 01.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Habe das Buch für meinen Sohn gekauft. Er brauchte es für die Schule (Gym. Kl. 7 ). Er fand das Buch sehr spannend und gut.

sehr empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden am 04.12.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eine gelungene Weihnachtsgeschichte von ETA Hoffmann. Die Geschichte über verwunschene Prinzessinnen und Nussknacker, die am Weihnachtsabend begann. Der kindlichen Phantasie wird keine Grenze gesetzt. Lesenswert

Etwas antiquiert, aber spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 02.06.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Botschaft des „Fräulein von Scuderi“ ist klar: Das Fräulein von Scuderi als Gegner des Strafverfolgers, Menschlichkeit gegen Grausamkeit, Gut gegen Böse. Die Personen kann man nicht einfach in Schubladen stecken, doch man kann es versuchen: Es gibt den Mörder, welcher aber Mitleid erregt, seinen Gehilfen, welcher aus Liebe d... Die Botschaft des „Fräulein von Scuderi“ ist klar: Das Fräulein von Scuderi als Gegner des Strafverfolgers, Menschlichkeit gegen Grausamkeit, Gut gegen Böse. Die Personen kann man nicht einfach in Schubladen stecken, doch man kann es versuchen: Es gibt den Mörder, welcher aber Mitleid erregt, seinen Gehilfen, welcher aus Liebe den Mörder deckt und des Mordes angeklagt wird, ein Mädchen, dass nie die Wahrheit erfährt und einen Polizisten, der zuerst mitleidlos wirkt, aber dann doch menschliche Züge zeigt. An den altertümlichen Sprachstil gewöhnt man sich allmählich. Dann wird das Buch, das in der Literaturkritik auch als der erste Kriminalroman überhaupt gehandelt wird, zur spannenden Lektüre, das als typischer Vertreter der sogenannten Schauerromantik gut zu unterhalten weiß.


  • Artikelbild-0