Warenkorb
 

Hochsensibilität und Depression

So bleiben Sie geschützt

(1)
Rund 20% der Bevölkerung in Deutschland sind hochsensibel. Zu den vielen Facetten dieser besonderen Begabung gehört auch die Anfälligkeit für starke Stimmungsschwankungen bis hin zur Gefahr, in eine Depression abzurutschen. Reinhold Ruthe zeigt auf, was hinter dem Phänomen Hochsensibilität steckt und wie es Betroffenen gelingen kann, den Kampf mit Stimmungsschwankungen und Depressionen zu bestehen. Zudem gibt er praktische Tipps für Betroffene, Angehörige und Seelsorger, die mit den Folgen einer Depression zu kämpfen haben. Hochsensibel und trotzdem stark – Reinhold Ruthe zeigt, wie das gelingen kann!
Portrait
Reinhold Ruthe ist Psychotherapeut, Ehe- und Familienberater. Durch seine Tätigkeit als Autor und die Gründung zahlreicher Hilfsinstitute wurde er zu seinem der renommiertesten Lebensberater Deutschlands. Ruthe ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 15.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86506-896-5
Verlag Brendow Verlag
Maße (L/B/H) 20,3/11,8/1,5 cm
Gewicht 158 g
Auflage 1
Verkaufsrang 80.291
Buch (Taschenbuch)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Statt Wissenschaft christentum
von einer Kundin/einem Kunden aus Altrip am 23.07.2017

Schon nach wenigen Seiten wurde deutlich das es hier mehr um die Verbreitung christlicher Ideale statt um eine wissenschaftliche Betrachtung des Themas geht. Das man selbstverschuldet Hochsensibel in die Depression schlittert weil man nicht genug an Gott glaubt.... Hätte das Buch gerne zurückgegeben, leider ist es ja schon geöffnet.