Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Evil Games – Wer ist ohne Schuld?

Kriminalroman

Kim-Stone-Reihe 2

(8)
Als DI Kim Stone zu einem Leichenfund gerufen wird, ist für sie schnell klar: Hier handelt es sich um einen Racheakt, denn Allan Harris saß jahrelang wegen einer brutalen Vergewaltigung im Gefängnis. Tatsächlich bekennt sich das damalige Opfer Ruth bald zu der Tat, die es nicht ertragen konnte, Harris wieder auf freiem Fuß zu wissen. Doch Stone hat so ihre Zweifel an Ruths Geständnis und sucht deshalb deren Psychotherapeutin Dr. Alexandra Thorne auf. Und die scheint Ruth manipuliert zu haben, nur kann Stone es ihr nicht beweisen. Ein grausames psychologisches Katz-und-Maus-Spiel beginnt, bei dem es nur einen Gewinner geben kann …
Rezension
»Ein Katz-und-Maus-Spiel, das seinesgleichen sucht! Ein brillanter, absolut packender und psychologisch ausgefeilter Thriller voller Finessen (...) Patricia Highsmith Nachfolgerin heißt Angela Marsons!«, General-Anzeiger Magdeburg, 22.03.2017
Portrait
Angela Marsons ist im Black Country, einer von Bergbau und Industrie geprägten Region Englands, geboren und aufgewachsen. Mit ihrer Partnerin lebt sie auch heute noch dort. Sie arbeitete lange Jahre in der Sicherheitsbranche, schreibt seit ihrer Jugend und veröffentliche mehrere erfolgreiche Kurzgeschichten.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783492975261
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 780 KB
Übersetzer Elvira Willems
Verkaufsrang 37.611
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Kim-Stone-Reihe

  • Band 1

    44242594
    Silent Scream – Wie lange kannst du schweigen?
    von Angela Marsons
    eBook
    12,99
  • Band 2

    45328101
    Evil Games – Wer ist ohne Schuld?
    von Angela Marsons
    eBook
    12,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    63890654
    Lost Girls – Was kostet ein Leben?
    von Angela Marsons
    (22)
    eBook
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Fast noch besser als der Erste!“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hürth

Kim Stone ermittelt wieder und stößt dabei an ihre Grenzen. Angela Marsons kann hervorragend schreiben!
Die Kriminalpolizistin muss Mordfälle aufdecken, die auf den ersten Blick merkwürdig erscheinen. Schließlich stößt sie bei ihren Ermittlungen auf eine Psychologin, die ihre Patienten nicht so behandelt, wie man es erwarten würde. Sie manipuliert sie und zwar so weit, dass sie ihr jedes Wort glauben und alles tun, was die Therapeutin ihnen erzählt. Kim Stone weiß, dass sie die Verantwortliche ist, doch kann sie ihre Schuld beweisen?
Anders als bei anderen Büchern, weiß man bei diesem als Leser von Anfang an wer der Schuldige ist. Es scheint vielleicht abschreckend, aber genau das ist es was dieses Buch so spannend macht. Der Leser wird in die Ermittlungen mit hineingezogen und verfolgt den Weg der Kommissarin, wie sie das Problem versucht zu lösen. Das Konzept der Autorin ist sehr gut durchdacht, sie weiß genau wann sie was einsetzen muss, um die Leser zu fesseln.
Angela Marsons hat mich als neue Autorin sehr überzeugt und ich kann beide Teile nur empfehlen. Für alle Krimi Leser, die es manchmal nicht blutig haben möchten, ist diese Reihe perfekt. Ich freue mich sehr auf weitere Teile.
Kim Stone ermittelt wieder und stößt dabei an ihre Grenzen. Angela Marsons kann hervorragend schreiben!
Die Kriminalpolizistin muss Mordfälle aufdecken, die auf den ersten Blick merkwürdig erscheinen. Schließlich stößt sie bei ihren Ermittlungen auf eine Psychologin, die ihre Patienten nicht so behandelt, wie man es erwarten würde. Sie manipuliert sie und zwar so weit, dass sie ihr jedes Wort glauben und alles tun, was die Therapeutin ihnen erzählt. Kim Stone weiß, dass sie die Verantwortliche ist, doch kann sie ihre Schuld beweisen?
Anders als bei anderen Büchern, weiß man bei diesem als Leser von Anfang an wer der Schuldige ist. Es scheint vielleicht abschreckend, aber genau das ist es was dieses Buch so spannend macht. Der Leser wird in die Ermittlungen mit hineingezogen und verfolgt den Weg der Kommissarin, wie sie das Problem versucht zu lösen. Das Konzept der Autorin ist sehr gut durchdacht, sie weiß genau wann sie was einsetzen muss, um die Leser zu fesseln.
Angela Marsons hat mich als neue Autorin sehr überzeugt und ich kann beide Teile nur empfehlen. Für alle Krimi Leser, die es manchmal nicht blutig haben möchten, ist diese Reihe perfekt. Ich freue mich sehr auf weitere Teile.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
0

Großartige Dynamik zwischen Protagonistin und Antagonistin
von Mikka Liest aus Hilter am Teutoburger Wald am 22.04.2018
Bewertet: Paperback

Dies ist der zweite Band der Reihe, die Rezension könnte daher Spoiler für den ersten Band enthalten. Originalität Dieser Krimi ist vom Aufbau her mal etwas Anderes: nicht nur, dass zwei Fälle gibt, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben ? in einem der Fälle ist dem Leser schnell klar,... Dies ist der zweite Band der Reihe, die Rezension könnte daher Spoiler für den ersten Band enthalten. Originalität Dieser Krimi ist vom Aufbau her mal etwas Anderes: nicht nur, dass zwei Fälle gibt, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben ? in einem der Fälle ist dem Leser schnell klar, wer da hinter den Kulissen sein perfides Spiel treibt, und DI Kim Stone braucht dafür ebenfalls nicht lange. Und das ist vollkommen ok, denn die Autorin bricht ohnehin aus dem üblichen Krimi-Schema ?Mord ? Ermittlung ? Falsche Fährte ? Aufklärung ? Showdown -Happy End? aus. Spannung Viele Szenen sind aus Sicht der Antagonistin geschrieben, so dass sich dem Leser nach dem ?Wer?? auch rasch das ?Warum?? erschließt. Die Spannung ergibt sich in meinen Augen daher nicht aus der Aufklärung der Fälle, sondern aus dem mentalen Zweikampf zweier Menschen, die beide in gewisser Weise extreme Persönlichkeiten sind. Charaktere Detective Kim Stone ist zornig, taktlos, ungeduldig, schonungslos ehrlich ? und oft nur einen Schritt entfernt vom Abgrund. Ihre Persönlichkeit hat Stacheln und Widerhaken, und doch ist sie keine unsympathische Protagonistin, denn sie hat einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und vertritt die Interessen der Opfer ohne Rücksicht auf ihre Karriere oder ihr eigenes Wohl. Obwohl ihre Kindheit sie ohne Zweifel traumatisiert hat, ist sie mehr als nur eine weitere Reinkarnation des emotional verwundeten Ermittlers. Die anderen Charaktere verblassen zum Teil ein wenig hinter Kims Persönlichkeit ? aber in diesem zweiten Band steht ihr mit der Antagonistin eine Art verzerrtes Spiegelbild gegenüber: hochintelligent, entschlossen, kompromisslos, in gewissem Sinne außerhalb normaler zwischenmenschlicher Konventionen. Aber im Gegensatz zu Kim hat ihre Gegnerin gelernt, ihr Charisma als Schutzschild und Waffe einzusetzen. Schreibstil Angela Marsons schreibt intelligent und präzise, baut ohne Pathos dramatische Spannung auf und kann auch mit einer Protagonistin, die wenig Sinn hat für das Zwischenmenschliche, Nähe zu den Charakteren herstellen. | FAZIT | Ein Mann wird ermordet. Eine Frau gesteht. Doch hinter den Kulissen scheint jemand sie benutzt zu haben wie eine Marionette. Die Widersacherin ist schnell entlarvt ? aber damit fängt das Spiel erst an? Mit Detective Kim Stone und Dr. Alexandra Thorn stehen sich zwei großartige Charaktere gegenüber, die zwei Seiten der gleichen Medaille sein könnten, und so wird aus der Aufklärung schnell ein sehr persönliches Duell. Die Spannung bleibt dabei durchgehend auf einem hohen Level.

Ein toller 2. Teil
von MissRichardParker am 01.03.2017
Bewertet: Paperback

Auch der 2. Teil der Reihe um Kim Stone hat mich vollends überzeugt. Die Geschichte besteht aus vielen kleinen Geschichten und macht das Buch um so spannender und abwechslungsreich. Die Charaktere werden gefestigt und man erfährt einiges mehr aus Kims Vergangenheit. Kaum hatte ich das Buch angefangen, war es... Auch der 2. Teil der Reihe um Kim Stone hat mich vollends überzeugt. Die Geschichte besteht aus vielen kleinen Geschichten und macht das Buch um so spannender und abwechslungsreich. Die Charaktere werden gefestigt und man erfährt einiges mehr aus Kims Vergangenheit. Kaum hatte ich das Buch angefangen, war es auch schon fertig gelesen, so sehr konnte ich mich darin vertiefen, ich habe kaum gemerkt wie schnell ich war. Daumen hoch. Eine ganz klare Leseempfehlung von mir!

von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 10.01.2017
Bewertet: anderes Format

Endlich geht es weiter mit Kim Stone! Superspannend und fesselnd geschrieben, wie auch schon der erste Teil!