Intellekt mich

Der Kaiser ist trotzdem nackt

(1)
Thiel ist ein Meister des Querdenkens, Querschwimmens und Querliegens. Er räumt auf mit intellektuellen Mythen und Dogmen wie dem absurden Glauben, dass der Mensch asozial, der Staat hingegen sozial sei und dass Menschen in Freiheit fremdenfeindlich und an der Börse böse werden. Thiel entblösst die Schamlosigkeit der Political Correctness und stellt fest, dass geldgierige Menschen im Sozialismus weiter kommen als im Kapitalismus. Dies macht der Satiriker, der von Berufes wegen die Welt von aussen betrachtet, wie gewohnt politisch inkorrekt und dafür aber um so pointierter. Gespickt sind Thiels kritische Weltbetrachtungen mit satirischen Texten, Dialogen, Selbstgesprächen und Cartoons.
Portrait
Andreas Thiel arbeitet als Archäologe am Landesdenkmalamt Baden-Württemberg und ist maßgeblich am Projekt "Weltkulturerbe Limes" beteiligt
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 232
Erscheinungsdatum 10.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85932-808-2
Verlag Werd Weber Verlag AG
Maße (L/B/H) 23,6/16,7/2,5 cm
Gewicht 827 g
Abbildungen mit 50 Abbildungen
Verkaufsrang 51.779
Buch (gebundene Ausgabe)
30,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Intellekt mich

Intellekt mich

von Andreas Thiel
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
30,00
+
=
Humor

Humor

von Andreas Thiel
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
30,00
+
=

für

60,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Gehirnakrobatik vom Feinsten!
von einer Kundin/einem Kunden aus Schindellegi am 21.04.2018

Eine wunderbare Lektüre für Feingeister, Wahrheits-Sucher und Tatsachen-ins-Auge-Blickende; ergo eine Lektüre für alle, die es vorziehen, selber zu denken anstatt dem Mainstream nachzuplappern. Eines der Bücher, die man nicht beiseitelegen kann und dann traurig ist, wenn man damit fertig ist. Frage mich nur noch, wer jetzt da wen INTELLEKT hat... Eine wunderbare Lektüre für Feingeister, Wahrheits-Sucher und Tatsachen-ins-Auge-Blickende; ergo eine Lektüre für alle, die es vorziehen, selber zu denken anstatt dem Mainstream nachzuplappern. Eines der Bücher, die man nicht beiseitelegen kann und dann traurig ist, wenn man damit fertig ist. Frage mich nur noch, wer jetzt da wen INTELLEKT hat :-))) Die sog. Political Correctness empfinde ich seit Jahren als blosse Alibi-Übung und Thiels Abhandlungen dazu könnten treffender nicht sein. Für weniger trainierte Gehirnwindungen sei sein Werk "HUMOR" als etwas leichtere Kost für den Anfang sehr zu empfehlen. Material und Druck qualitativ sehr hochstehend.