Bretonisches Kochbuch

Kommissar Dupins Lieblingsgerichte

Jean-Luc Bannalec

(10)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,99
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

29,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Kochbuch voller Atmosphäre: mit allen Lieblingsgerichten von Kommissar Dupin – und vielem mehr!

Kommissar Dupin liebt die grandiose Vielfalt der bretonischen Küche. Das Amiral in Concarneau ist sein Stammrestaurant – schon Georges Simenon wählte es als Schauplatz in einem seiner Maigret-Romane. Hier beginnt und beendet der Kommissar für gewöhnlich seine Tage. Jean-Luc Bannalec stellt zusammen mit seinen Freunden Catherine und Arnaud Lebossé, den Inhabern des Amiral, Kommissar Dupins Lieblingsgerichte vor.

Bodenständig und raffiniert ist sie, die bretonische Küche, mit ihren deftigen und überraschend gewürzten Fleisch- und Fischgerichten, ihrem aromatischen Gemüse wie den berühmten Artischocken und den hervorragenden Meeresfrüchten. Zu Kommissar Dupins Lieblingsessen gehören – neben dem vorzüglichen Entrecôte – bretonische Klassiker wie marinierte Schulter vom Salzwiesenlamm, der Fischtopf Cotriade und das Fleischgericht Kig ha farz sowie Spezialitäten des Amiral. Bei den Desserts dürfen natürlich Far breton und Baba au Café Lambig nicht fehlen. Den beliebten Crêpes ist gar ein eigenes Kapitel gewidmet, und um weitere kulinarische Besonderheiten wie das Salz der Guérande, die Austernzucht oder die Pêche-à-pied geht es natürlich auch. Ein hochwertig ausgestattetes Kochbuch mit vielen Fotos – holen Sie sich die Bretagne nach Hause!

"Ein hochwertig ausgestattetes Kochbuch mit vielen Fotos - holen Sie sich die Bretagne nach Hause! Franken Aktuell 20181219

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 10.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04792-9
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 26,9/18,7/3,2 cm
Gewicht 1228 g
Abbildungen zahlreiche farbige Fotos
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 25887

Buchhändler-Empfehlungen

Lecker!

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Perfekte Ergänzung zu den Dupin Krimis. Die Rezepte sind verständlich beschrieben. So einfach wie köstlich: der bretonische Kuchen. Gelingt auch Ungeübten und zaubert Urlaubsstimmung herbei.

J. Wohlgemut, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Urlaubsküche zum einfachen Nachkochen speziell für Fans der Krimireihe um Kommissar Dupin. Authentische Rezepte treffen auf viel Charme und Trivia aus den Büchern - sehr gelungen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
7
3
0
0
0

Nicht nur ein Kochbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Chur am 14.11.2020

Wer die Bretagne kennt, wird viele der Köstlichkeiten wiedererkennen. Dennoch ist es nicht nur ein Kochbuch sondern erzählt über Land und Leute. Es ist ein spannendes Zusammenspiel zwischen Gastronomie, den Rezepten und der Bretonischen Kultur.

Bretonisches Kochbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 30.11.2016

Dieses Kochbuch eignet sich perfekt für alle Fans der Jean-Luc Bannalec Krimis und/ oder der Bretonischen Küche. Die Rezepte sind sehr lecker und lassen sich toll nachkochen. Auch die Fotos sind sehr ansprechend, weshalb man alles sofort ausprobieren möchte und sofort Hunger bekommt.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3