Meine Filiale

Der stille Zeuge

Christiane Höhmann

(1)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Kaum zu glauben, dass eine Mutter so etwas tut: Selina Kasten soll absichtlich einen Autounfall herbeigeführt und anschließend mit einem Messer auf ihren Sohn eingestochen haben. Wegen Verdachts auf einen erweiterten Suizidversuch kommt sie in die Psychiatrie, während Mats in die Obhut seines Großvaters Paul Yilmaz gegeben wird.
Was wirklich passiert ist, weiß niemand - Selina will nicht reden und Mats kann nicht. Durch den Schock hat er die Sprache verloren. Auch was er im Keller des Hauses entdeckt, das er mit seiner Mutter bewohnte, bleibt sein ungeheuerliches Geheimnis.
Als die ehemalige Kriminalkommissarin Anne Schall zufällig auf ihren alten Freund Paul und dessen verstörten Enkel trifft, will sie helfen. Sie ahnt nicht, was sie mit ihrer Unterstützung auslöst ...

Christiane Höhmann arbeitete nach ihrem Germanistik- und Anglistikstudium fünfundzwanzig Jahre lang als Gymnasiallehrerin. Sie hat Sachbücher, Kurzgeschichten, Essays und Romane veröffentlicht und erhielt 2007 den >Akademiepreis Wolfenbüttel< in der Sparte Literatur. Heute ist sie als Autorin, Dozentin und Coach in Paderborn tätig.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783894257149
Verlag Grafit Verlag
Dateigröße 571 KB
Verkaufsrang 57203

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Auch wenn man ihn wohl ohne Vorkenntnisse lesen kann,lohnen die auch Vorgänger: unterhaltsame Krimis mit psychologischem Hintergrund. Glaubwürdig klingendes Sekten-Thema + spannend

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0