Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Für immer und einen Weihnachtsmorgen / Puffin Islands Bd.3

Puffin Island 3

(22)
Das Highlight auf Ihrem Weihnachtstisch: Das romantische Finale der Puffin Island-Trilogie

Skylar hat noch nie verstanden, warum der TV-Historiker Alec von allen verehrt wird. Schließlich macht er keinen Hehl daraus, dass er sie nicht mag. Doch als das Schicksal ihr am Ende des Jahres dazwischenfunkt, muss sie Heiligabend ausgerechnet mit ihm verbringen. Und bald stellt Skylar fest: Nicht nur seiner Familie gelingt es, ihr Herz zu berühren. Auch Alec zeigt eine andere, zärtliche Seite von sich. Hat sie sich in ihm getäuscht? Oder ist es nur die verschneite Schönheit von Puffin Island, die sie auf ein Fest der Liebe hoffen lässt?

"Ein zauberhaftes Setting: Weihnachten in London. Ergreifend und herzerwärmend. Der perfekte Weihnachtsroman und ein super Geschenk - ein Highlight auf dem Gabentisch zum Fest der Liebe" ReiseTravel

"Sarah Morgan verzaubert mit Worten."
Romantic Times Book Reviews
Portrait
Sarah Morgan startete ihre Karriere bereits als Kind - mit einer Biografie eines Hamsters. Als Erwachsene arbeitete sie zunächst als Krankenschwester, bis sie nach der Geburt ihres ersten Kindes die Schriftstellerei erneut für sich entdeckte. Zum Glück! Ihre humorvollen Romances wurden weltweit mehr als 11 Millionen Mal verkauft. Die preisgekrönte Autorin lebt mit ihrer Familie in der Nähe von London.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783956499289
Verlag MIRA Taschenbuch
Dateigröße 876 KB
Übersetzer Judith Heisig
Verkaufsrang 1.423
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Puffin Island

  • Band 1

    44409752
    Einmal hin und für immer / Puffin Island Bd.1
    von Sarah Morgan
    eBook
    8,99
  • Band 2

    44409807
    Für immer und ein Leben lang / Puffin Island Bd.2
    von Sarah Morgan
    eBook
    8,99
  • Band 3

    45345187
    Für immer und einen Weihnachtsmorgen / Puffin Islands Bd.3
    von Sarah Morgan
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Verena Schneider, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Eine bezaubernde Winter- bzw Weihnachtsgeschichte, die einen tollen Abschluss der Reihe bildet. Eine bezaubernde Winter- bzw Weihnachtsgeschichte, die einen tollen Abschluss der Reihe bildet.

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Schmuckdesignerin Sky verlässt ihren egozentrischen Partner und stürzt kopfüber in ein romantisches Winter-Weihnachts-Abenteuer voller Herz und Erotik. Schmuckdesignerin Sky verlässt ihren egozentrischen Partner und stürzt kopfüber in ein romantisches Winter-Weihnachts-Abenteuer voller Herz und Erotik.

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Wer eine zuckersüße Liebesgeschichte mit viel Romantik mag, ist hier bestens bedient.Mir war es dann doch etwas zu klebrig, ich halte mich in diesem Fall mal lieber an Plätzchen... Wer eine zuckersüße Liebesgeschichte mit viel Romantik mag, ist hier bestens bedient.Mir war es dann doch etwas zu klebrig, ich halte mich in diesem Fall mal lieber an Plätzchen...

„Eine schöne Weihnachtsgeschichte für den Kamin!“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hürth

Wer liebt nicht die schönen weihnachtlichen Geschichten, die mit Liebe, Herzschmerz und natürlich einem Happy Ende zu tun haben.
Skylar wird das Herz gebrochen und befindet sich in Gefahr. Ausgerechnet der Mann, den sie am wenigsten mag, hilft ihr und kümmert sich um sie. Auch er hat viel Herzschmerz hinter sich gebracht. Als er sie auch noch zu seiner Familie mitnimmt, die Weihnachten ein bisschen anders feiert als Skylars Familie, kommen sie sich näher. Kann das gut gehen?
Für die kalten Wintertage eine schöne Geschichte, mit humorvollem Charakter und tollen Charakteren. Am Ende sind es jedoch nur vier Sterne geworden, da, aus persönlicher Sicht, ein wenig zu viel Dialog besteht, der ein wenig gekürzt hätte werden können.
Dennoch bleibt dieses weihnachtliche Buch was auch einfach nur schön vom Cover ist, sehr zu empfehlen und eine leichte schnelle Lektüre für die kalten Wintertage.
Wer liebt nicht die schönen weihnachtlichen Geschichten, die mit Liebe, Herzschmerz und natürlich einem Happy Ende zu tun haben.
Skylar wird das Herz gebrochen und befindet sich in Gefahr. Ausgerechnet der Mann, den sie am wenigsten mag, hilft ihr und kümmert sich um sie. Auch er hat viel Herzschmerz hinter sich gebracht. Als er sie auch noch zu seiner Familie mitnimmt, die Weihnachten ein bisschen anders feiert als Skylars Familie, kommen sie sich näher. Kann das gut gehen?
Für die kalten Wintertage eine schöne Geschichte, mit humorvollem Charakter und tollen Charakteren. Am Ende sind es jedoch nur vier Sterne geworden, da, aus persönlicher Sicht, ein wenig zu viel Dialog besteht, der ein wenig gekürzt hätte werden können.
Dennoch bleibt dieses weihnachtliche Buch was auch einfach nur schön vom Cover ist, sehr zu empfehlen und eine leichte schnelle Lektüre für die kalten Wintertage.

Lisa Franzkowiak, Thalia-Buchhandlung Köln

Wieder eine sehr schöne, leichte Geschichte von Sarah Morgan. Inklusive Herzklopfen und traumhaftem Winterfeeling. Wieder eine sehr schöne, leichte Geschichte von Sarah Morgan. Inklusive Herzklopfen und traumhaftem Winterfeeling.

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Die perfekte Geschichte für kalte Winterabende.
Sarah Morgan verzaubert mit ihren Geschichten.
Die perfekte Geschichte für kalte Winterabende.
Sarah Morgan verzaubert mit ihren Geschichten.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
12
9
1
0
0

Der beste Band der Trilogie
von peedee am 02.02.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Puffin Island, Band 3: Skylar „Sky“ Tempest versteht nicht, wieso alle Alec Hunter, TV-Historiker und Autor, verehren. Sie haben die gleichen Freunde, aber sie beide als Freunde zu bezeichnen, wäre wirklich übertrieben. Doch ausgerechnet Alec kommt Sky bei ihrer Schmuck-Ausstellung in London zu Hilfe. Es sollte ein wichtiger Abend... Puffin Island, Band 3: Skylar „Sky“ Tempest versteht nicht, wieso alle Alec Hunter, TV-Historiker und Autor, verehren. Sie haben die gleichen Freunde, aber sie beide als Freunde zu bezeichnen, wäre wirklich übertrieben. Doch ausgerechnet Alec kommt Sky bei ihrer Schmuck-Ausstellung in London zu Hilfe. Es sollte ein wichtiger Abend für Sky werden, da sie lange auf diesen Moment hingearbeitet hat. Ein denkwürdiger Abend wurde es zweifelsohne, wenn auch ganz anders, als erwartet… Erster Eindruck: Ein schönes Cover mit London by night; mir gefallen die geprägten Schriftzüge (Autorenname und Buchtitel) sowie die Glitzerelemente (Schnee, Licht). Das ist Band 3 der Trilogie um die Freundinnen Skylar, Brittany und Emily; er kann sicherlich ohne Vorkenntnisse der Vorgängerbände gelesen werden, aber ich empfehle trotzdem, mit Band 1 zu beginnen. Skylar ist eine begabte Künstlerin und Schmuckdesignerin. Doch dies zählt in den Augen ihrer Familie gar nichts. Auch nicht in den Augen ihres Freundes Richard. Sie würde nur ihre Zeit verschwenden und – wie so häufig – falsche Entscheidungen treffen. Ach, das ist ja alles andere als liebevoll. Brittany und Emily mögen Richard nicht (ich auch nicht!), denn sie finden, dass sich Sky bei Richard anders verhält, als sie sie kennen. Richard mag Skys Freundinnen nicht, denn schliesslich würden sie ihm „nichts bringen“ – sind also für ihn nicht von Nutzen. Wow! Damit hat sich Richard für mich selbst disqualifiziert. Es ist schwierig, etwas über diese Geschichte zu erzählen, ohne zu viel zu verraten. Daher nur so viel: Ein Unfall am Ausstellungsabend ist Auslöser für einige Veränderungen in Skys Leben. Dabei spielt ausgerechnet Alec, den sie bis dahin nicht wirklich mochte, eine Rolle und sie und muss feststellen, dass viel mehr hinter seiner oftmals zynischen Fassade steckt. Aber auch Alec merkt, dass Sky nicht das Püppchen ist, als das er sie leichtfertig schubladisiert hat. Ein Besuch bei Alecs Familie zeigt, dass diese ein absoluter Gegensatz zu Skys Familie darstellt: Seine Familie ist warmherzig, liebevoll, interessiert. Von Skys Familie hingegen gibt es nur Vorwürfe; Sky kann es ihnen nie recht machen. Es hat mich wirklich berührt, wie Alecs Familie auf Skys Ausstellung reagiert hat: Alecs Vater kauft sofort mehrere Zeitungen, um die Kritiken zu lesen. Er kauft sogar je zwei Exemplare – eins für Sky und eins für ihre Eltern, denn die müssten ja sehr stolz sein… Leider nein. Ihren Eltern käme eher das Wort „Enttäuschung“, als „Stolz“ in den Sinn. Das ist traurig. Die Protagonisten, Örtlichkeiten und Situationen waren sehr gut beschrieben, so dass ich ein gutes Bild vor Augen hatte. Es war schön, auch Emily und Brittany wiederum ein Stück ihres Lebens weiter zu begleiten. Leider ist die Geschichte um Familie, Liebe, Angst, Freundschaft und Veränderungen schon ausgelesen. Ich bin traurig, dass ich die drei Freundinnen und Puffin Island nun verlassen muss… ich gebe zu, die Geschichte hat mich zu Tränen gerührt, schluck. Dieser dritte Band war für mich mit Abstand der Beste. 5 Sterne – mehr als das Maximum kann ich ja nicht vergeben.

von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 12.04.2017
Bewertet: anderes Format

Süß, kitschig, romantisch, witzig, kurzweilig, heimelig, wärmend, schön... Einfach perfekt für kalte Winter Stunden!

Eine der wunderschönsten Weihnachtsgeschichten
von einer Kundin/einem Kunden am 26.03.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eine wunderschöne Liebesgeschichte zwischen Skylar und Alec, zwei unterschiedlichen Menschen die ihre Vorurteile überwinden und sich gegenseitig zu Weihnachten näher kommen.