Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Stadt, Mann, Kuss

Fool's Gold 1

(7)
So idyllisch Fool’s Gold, die Kleinstadt am Fuße der Sierra Nevada, auch ist. Der hübsche Ort hat ein gewaltiges Problem: Es herrscht akuter Männermangel. Um das zu ändern, wird die erfolgreiche Stadtplanerin Charity Jones engagiert. Ausgerechnet sie, bei der Amor mit seinem Pfeil bisher immer danebengeschossen hat. Nichtsdestotrotz lockt sie die ersten potenziellen Ehekandidaten an. Dabei befinden sich bereits einige Prachtexemplare direkt vor Charitys Nase …

"Das Buch summt nur so vor geistreichen, liebenswerten Charakteren

… die Spannung zwischen den beiden ist beinahe greifbar und ihre

Liebesgeschichte unglaublich mitreißend."

Publishers Weekly
Portrait
New York Times-Bestsellerautorin Susan Mallery wird von den Kritikern als mitreißende Autorin gefeiert und unterhält mit ihren witzigen, emotionalen Romanen über Frauen und ihre Beziehungen Millionen von Leserinnen auf der ganzen Welt. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem unerschrockenen Zwerpudel in Seattle, wo das Wetter zwar nicht gut, der Kaffee dafür aber umso besser ist.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783956499531
Verlag MIRA Taschenbuch
Dateigröße 476 KB
Verkaufsrang 8.883
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Fool's Gold mehr

  • Band 1

    45345205
    Stadt, Mann, Kuss
    von Susan Mallery
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    45345206
    Ich fühle was, was du nicht siehst
    von Susan Mallery
    eBook
    8,99
  • Band 3

    47067869
    Wer hat Angst vorm starken Mann?
    von Susan Mallery
    eBook
    8,99
  • Band 5

    47067874
    Nur die Küsse zählen
    von Susan Mallery
    eBook
    7,99
  • Band 6

    37026153
    Was nicht passt, wird küssend gemacht
    von Susan Mallery
    eBook
    7,99
  • Band 7

    38286252
    Mit Küssen und Nebenwirkungen. Novelle
    von Susan Mallery
    eBook
    1,99
  • Band 8

    37401211
    Was sich neckt, das küsst sich
    von Susan Mallery
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Andrea Reider, Thalia-Buchhandlung Braunschweig, Schloss-Arkaden

Hier ist Kleinstadt-Feeling angesagt! Fröhlich, frech und für jeden Urlaub, auch wenn er nur auf Balkonien stattfindet. Denn hier lernen Sie eine ganze Stadt voller Frauen kennen. Hier ist Kleinstadt-Feeling angesagt! Fröhlich, frech und für jeden Urlaub, auch wenn er nur auf Balkonien stattfindet. Denn hier lernen Sie eine ganze Stadt voller Frauen kennen.

Erika Schmidt-Sonntag, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt, Stadtgalerie

Perfekt für zwischendurch! Gelungener Auftakt zu einer witzigen Buchreihe mit tollen Charakteren. Genau die richtige Menge Romantik! Die meisten Figuren trifft man später wieder. Perfekt für zwischendurch! Gelungener Auftakt zu einer witzigen Buchreihe mit tollen Charakteren. Genau die richtige Menge Romantik! Die meisten Figuren trifft man später wieder.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
2
1
0
0

einfach zum träumen
von Julia am 13.08.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nette Geschichte die zum träumen einlädt! Einfach geschrieben und oft sehr amüsant! Werde die nächsten Bücher auch lesen! Sehr empfehlenswert

Eine Geschichte zum Träumen
von Niknak am 08.01.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Inhalt: So zauberhaft die Kleinstadt Fool's Gold auch ist, gibt es dort ein riesiges Problem. Die Stadt leidet an akutem Männermangel. Die erfolgreiche Stadtplanerin Charity Jones wird engagiert um dieses Problem zu lösen. Charity versucht alles, um es aus der Welt zu schaffen. Doch wird sie es schaffen? Mein Kommentar: Der... Inhalt: So zauberhaft die Kleinstadt Fool's Gold auch ist, gibt es dort ein riesiges Problem. Die Stadt leidet an akutem Männermangel. Die erfolgreiche Stadtplanerin Charity Jones wird engagiert um dieses Problem zu lösen. Charity versucht alles, um es aus der Welt zu schaffen. Doch wird sie es schaffen? Mein Kommentar: Der Schreibstil von Susan Mallery ist sehr schön und fließend. Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen. Die Spannung fehlt ein bisschen, da man sich meist schon denken kann, was als nächstes passiert. Dies stört mich jedoch nicht, da ich dies bereits ahnte, als ich das Buch zu lesen begann. Das Buch ist sehr kitschig, jedoch habe ich nichts anderes erwartet. Eine super Lektüre für zwischendurch. Der berühmte und scheinbar perfekte Josh verliebt sich in die neue und am Anfang unscheinbare Stadtplanerin Charity. Eine Geschichte wie aus einem Märchen. Die einzelnen Charaktäre sind alle sehr liebevoll beschrieben. Ich habe das Gefühl, ich kenne die Charaktäre persönlich. Charity fühlt sich sehr allein gelassen. Ihre Mutter ist immer von einem Ort zum nächsten gezogen, ohne darauf zu achten, was für ihre Tochter das beste ist. Charity sehnt sich nur nach einem. Sich endlich an einem Ort dazugehörig zu fühlen, einen Mann, ein Haus, Kinder und vielleicht auch noch ein Haustier. Sie wurde jedoch von der Liebe bis jetzt nur enttäuscht, daher fällt es ihr schwer, sich auf die Liebe einzulassen. Josh wurde von der gesamten Stadt Fool's Gold adoptiert, nachdem seine Mutter ihn einfach in einem Motel zurück gelassen hatte. Josh ist ein ehemaliger Rennradfahrer. Er hat mit seinem Dämonen zu kämpfen, die Schuld daran sind, dass er keine Rennen mehr fährt. Charity unterstützt Josh dabei sich seinen Dämonen zu stellen. Mein Fazit: Die Geschichte ist gespickt mit prikelnder Erotik, atemraubender Liebe und Bekämpfung von Dämonen der Vergangenheit. Eine Geschichte, die zum träumen einlädt. Ich freue mich darauf, weitere Geschichten aus Fool's Gold zu lesen. Ganz liebe Grüße, Niknak

Ein charmantes Kleinstädtchen
von peedee am 07.07.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Fool's Gold, Band 1: Charity Jones hat einen speziellen Auftrag: Als neue Stadtplanerin soll sie Fool’s Gold zu mehr Männern verhelfen. Wie bitte? Fool’s Gold hat nämlich das Problem, dass akuter Männermangel herrscht. Natürlich hat es Männer in der Kleinstadt, so zum Beispiel der attraktive Josh Golden, der berühmte... Fool's Gold, Band 1: Charity Jones hat einen speziellen Auftrag: Als neue Stadtplanerin soll sie Fool’s Gold zu mehr Männern verhelfen. Wie bitte? Fool’s Gold hat nämlich das Problem, dass akuter Männermangel herrscht. Natürlich hat es Männer in der Kleinstadt, so zum Beispiel der attraktive Josh Golden, der berühmte Radfahrer. Gleich beim ersten Treffen ist Charity von ihm fasziniert, aber mit ihrem bisherigen Pech bei Männern, rechnet sie sich null Chancen aus… Erster Eindruck: Gestalterisch sind die Covers dieser Reihe leider gar nicht mein Fall (die Neuauflagen ab November 2016 gefallen mir viel besser). Nachdem ich schon einige Bände dieser Reihe gelesen habe, war nun auch der Eröffnungsband dran. Den Einstieg fand ich ja schon mal toll: Charity hat ihren ersten offiziellen Arbeitstag und muss eine wichtige Präsentation halten. Und was passiert? „Das scharfe Knacken eines Kurzschlusses, sogleich gefolgt von einem beissenden Geruch, füllte den Konferenzraum im dritten Stock des Rathauses. Eine dünne Rauchfahne stieg von ihrem Laptop auf […].“ Oh nein, das wünscht man niemandem zum ersten Arbeitstag, oder? Charity ist die neue Stadtplanerin von Fool’s Gold. Sie selbst vergleicht das nette Kleinstädtchen mit Stars Hollow aus der TV-Serie „Gilmore Girls“ (wovon ich grosser Fan bin). Ungewohnt ist für sie, dass die Bewohner sich umeinander kümmern (aber auch gleich bemerken, was da so vor sich geht, d.h. wer mit wem und wieso). Dieses Gefühl kannte Charity bisher nicht, aber sie merkt, dass ihr das sehr gefällt. Ihr gefällt auch Josh… Josh, war ein gefeierter Radfahrer, bis bei einem Rennen ein junger Mitfahrer verstirbt. Obwohl er nicht schuld an der Karambolage war, fühlt er sich schuldig. Seitdem ist er keine Rennen mehr gefahren. Zudem plagt ihn noch etwas Anderes: Seit einem Radunfall von vor zehn Jahren, bei dem sein Freund Ethan verletzt wurde, hatte er keinen Kontakt mehr mit ihm. Er hat ihm zwar ein paar Mal auf Band gesprochen, aber es kam nie ein Rückruf. Von den Nebendarstellern haben mir Marsha und Ethan am besten gefallen: Marsha, die taffe Bürgermeisterin und Ethan, der älteste Sohn der Hendrix-Familie. Es ist ein schönes Buch mit etlichen sehr emotionalen Überraschungen. Für mich hatte es etwas zu viel (detaillierte) Erotik, deshalb ziehe ich einen Stern ab. Ansonsten hat mir der Band sehr gefallen und es ist toll, mit jedem Band weitere Bewohner von Fool’s Gold kennenzulernen.