Augen eines blauen Hundes

Frühe Erzählungen

Dieser Band enthält frühe Erzählungen des großen kolumbianischen Autors - jugendlich, schwermütig und in einer phantastischen Wirklichkeit angesiedelt.
Rezension
"Gabriel Garcia Marquez weiß eine so beklemmende Atmosphäre aus uralten Ängsten und Wahnvorstellungen heraufzuschwören, daß lustvolles Schaudern sich mit blankem Entsetzen mischt." (Badische Neueste Nachrichten)
Portrait

Gabriel García Márquez, geboren 1927 in Aracataca, Kolumbien, gilt als einer der bedeutendsten und erfolgreichsten Schriftsteller der Welt. 1982 erhielt er den Nobelpreis für Literatur für seine Werke, »in denen sich das Phantastische und das Realistische […] vereinen, die Leben und Konflikt eines Kontinents widerspiegeln«. Gabriel García Márquez hat ein umfangreiches erzählerisches und journalistisches Werk vorgelegt. Er starb am 17. April 2014 in Mexiko City.

Literaturpreise:

Nobelpreis für Literatur (1982)

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum 01.02.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-16256-7
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19,3/12,4/0,9 cm
Gewicht 115 g
Originaltitel Ojos de perro azul
Auflage 1
Übersetzer Curt Meyer-Clason
Buch (Taschenbuch)
7,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Augen eines blauen Hundes

Augen eines blauen Hundes

von Gabriel Garcia Marquez
Buch (Taschenbuch)
7,90
+
=
Das Leichenbegängnis der Großen Mama

Das Leichenbegängnis der Großen Mama

von Gabriel Garcia Marquez
(1)
Buch (Taschenbuch)
8,90
+
=

für

16,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.