Else Lasker-Schüler

Leben in Bildern

Sie glaubte fest daran, dass man die Welt durch Phantasie verzaubern kann. Else Lasker-Schüler (1869–1945) war nicht nur eine große Lyrikerin, sondern auch eine herausragende Persönlichkeit der Avantgarde, die Freundschaften mit Gottfried Benn, Karl Kraus und Franz Marc pflegte. Konsequent verfolgte sie die Idee, Kunst und Leben zu vereinen. Als Frau und Jüdin früh an die Rolle der Außenseiterin gewöhnt, verwandelte sie sich nach dem Scheitern ihrer Ehe mit Herwarth Walden in eine Figur ihrer Imagination: Jussuf von Theben. Stolz und Stärke strahlt er aus, er kämpft für die Liebe und die Poesie, für Freundschaft und Treue. Und er gibt ihr den Rest ihres Lebens Halt – bis in die Jahre des Exils in Zürich und Jerusalem. Meike Feßmann schildert lebendig und anschaulich die Verwandlungskünste dieser eigensinnigen Schriftstellerin, Briefschreiberin und Zeichnerin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Dieter Stolz
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 18.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-422-07373-9
Reihe Leben in Bildern
Verlag Deutscher Kunstverlag
Maße (L/B/H) 28,4/21/1,7 cm
Gewicht 664 g
Abbildungen mit 63 Schwarzweiß- und Duplexabbildungen
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Else Lasker-Schüler

Else Lasker-Schüler

von Meike Fessmann
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
+
=
Wölfe

Wölfe

von Petra Ahne
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
+
=

für

40,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.