Warenkorb
 

Töne sehen, Klänge fühlen

Körperwahrnehmung mit Klanginstrumenten fördern

Kinder kommen als Ohrmenschen auf die Welt: Vorgeburtlich reagieren sie auf den rhythmischen Herzschlag ihrer Mutter, auf Musik und Melodien. Später wird das Gehör z. B. durch dauerhafte Hintergrundmusik mit Reizen überflutet. Die unauffälligen Geräusche des Alltags, wie z. B. das Summen eines Insekts, haben dagegen kaum eine Chance, wahrgenommen zu werden. Die Anregungen dieses Buchs unterstützen den kreativ-selbstständigen Umgang mit dem Gehör und laden zum Horchen und Lauschen und zum Spiel mit Klang und Schwingungen ein. So erleben die Kinder mit dem ganzen Körper fröhliche Klangspiele und feinfühlige Klangmassagen. In Fantasiereisen spüren sie dem Klang im Innern nach und in Klanggeschichten entdecken sie den charakteristischen Klang einzelner Instrumente.
Portrait
Tanja Draxler-Zenz, Kindergarten- und Hortpädagogin, Montessoripädagogin, langjährige Erfahrung in Integrativer Klangpädagogik in Kindergärten und Schulen. Fortbildungen für Erzieherinnen und Pädagoginnen zu den Themen Klang, Entspannung und Sinneswahrnehmung. Die Autorin leitet das Klangzentrum Österreich in Knittelfeld (Steiermark).
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 112
Altersempfehlung 2 - 4
Erscheinungsdatum 01.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7698-2244-1
Verlag Don Bosco
Maße (L/B/H) 19,5/17,6/1,2 cm
Gewicht 291 g
Abbildungen mit Farbfotos
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
18,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.