Die Josefstadt

Die Bel-Etage von Wien und ihre berühmten Bewohner

(1)
Die Josefstadt ist eine kleine Welt, in der Wien seine Probe hält.
Das „Biotop“ gleich hinter dem Parlament und Rathaus ist ein Abbild der ganzen Stadt und nur scheinbar widersprüchlich, denn der „Achte“ ist traditionell-bürgerlich und innovativ-jugendlich zugleich. Das wunderschön bebilderte Buch zweier renommierter Josefstädter Autoren, unter ihnen der Politikwissenschaftler und Journalist Peter Pelinka, führt in klug gewählten Touren an die interessantesten und geschichtsträchtigsten
Plätze des beliebten Bezirks.
Portrait
Peter Pelinka: Geboren 1951 in Wien. Studium der Geschichte und Politikwissenschaft. Seit 1979 Journalist u.a. bei der "AZ", seit 1992 Chefredakteur in Österreichs größtem Nachrichtenmagazin "News" und Moderator der ORF-Diskussionsrunde "Zur Sache".
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 30.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99300-272-5
Verlag Metroverlag
Maße (L/B/H) 24,6/17,5/2,5 cm
Gewicht 747 g
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
28,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Die Josefstadt

Die Josefstadt

von Fritz Panzer, Peter Pelinka
Buch (gebundene Ausgabe)
28,00
+
=
Glamouröse Wienerinnen

Glamouröse Wienerinnen

von Werner Rosenberger
Buch (gebundene Ausgabe)
9,90
+
=

für

37,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Eintauchen in den kleinsten Bezirk Wiens
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 25.02.2017

Das Buch hält zahlreiche Informationen zur und Geschichten über die Josefstadt und eine größere Zahl ihrer berühmten Bewohnerinnen und Bewohner bereit. Die Streifzüge durch die einzelnen Bezirksteile werden jeweils mit einem Überblick über die Route des Rundgangs eingeleitet und dann mit vielen Details sowohl verbal als auch bildlich illustriert.... Das Buch hält zahlreiche Informationen zur und Geschichten über die Josefstadt und eine größere Zahl ihrer berühmten Bewohnerinnen und Bewohner bereit. Die Streifzüge durch die einzelnen Bezirksteile werden jeweils mit einem Überblick über die Route des Rundgangs eingeleitet und dann mit vielen Details sowohl verbal als auch bildlich illustriert. Der Autor stellt wiederholt Fotos von heute und von früher einander gegenüber. Allerdings sind seine Bildunterschriften mit "damals" meiner Ansicht nach sehr unpräzise und aussagelos! Wann ist damals? Hier wäre die Angabe von Jahreszahlen wünschenswert! Insgesamt ist das Buch angenehm zu lesen. Man taucht ein in den Achten und macht - völlig wetterunabhängig - einen informativen Spaziergang durch den kleinsten aller Wiener Bezirke und seine Geschichte.