Meine Filiale

Heliosphere 2265 - Der Fraktal-Zyklus 2 - Entscheidungen (Bände 5-7)

(Bände 5-7)

Heliosphere 2265 Band 2

Andreas Suchanek

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 356
Erscheinungsdatum 01.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95834-192-0
Verlag Greenlight Press
Maße (L/B/H) 22,1/15,1/2,7 cm
Gewicht 526 g
Auflage 2. Auflage

Weitere Bände von Heliosphere 2265

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Der Stille Sektor ruft
von elafisch aus Rimbach am 15.07.2017

"Entscheidungen” ist der zweite Hardcover Sammelband der “Heliosphere 2265” Reihe, einer monatlich erscheinenden ebook Serie. Dieses Hardcover umfasst die Bände 5-7. Inhalt: Während die Hyperion in der Werft einsatzfähig gemacht wird, erlebt Captain Cross die Umstrukturierungen der Space Navy am eigenen Leib. Er sehnt die nä... "Entscheidungen” ist der zweite Hardcover Sammelband der “Heliosphere 2265” Reihe, einer monatlich erscheinenden ebook Serie. Dieses Hardcover umfasst die Bände 5-7. Inhalt: Während die Hyperion in der Werft einsatzfähig gemacht wird, erlebt Captain Cross die Umstrukturierungen der Space Navy am eigenen Leib. Er sehnt die nächste Mission regelrecht herbei, ahnt er ja noch nicht was ihn und seine Crew diesmal erwartet. Als eine der unliebsamsten Neuerungen entpuppt sich Executive Controller Johnston, er soll die Abläufe an Bord überwachen und ist mit Captain Cross’ nicht immer einer Meinung. Doch noch unglaublicher ist das Ziel der Reise: der Stille Sektor. Dort wurde ungewöhnliche Fraktal-Strahlung gemessen und nun startet die Hyperion zu einer Aufklärungsmission. Meinung: Dieses Buch enthält die Bände der Zyklus-Halbzeit, entsprechend viel Spannung, Action und Intrigen sind enthalten. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, so überschlagen sich hier die Ereignisse. Und während einiges aufgeklärt wird, insbesondere über die Crewmitglieder der Hyperion, werden gleichzeitig auch wieder neue Fragen aufgeworfen. Im Moment frage ich mich wie der Autor das noch toppen möchte, aber so wie ich ihn kenne wird er das sicher in den folgenden Büchern beweisen. Es gab diesmal auch noch einen zweiten Handlungsstrang, mit Irina Petrova, der ehemaligen leitenden Ärztin der Hyperion, die in ein Gefangenenlager gesteckt wird. Mir hat es sehr gefallen neben den Ereignissen auf der Hyperion, so auch noch einen weiteren Einblick in die Machenschaften Sjörbergs zu erhalten. In dieser Zyklus-Halbzeit gerät die Hyperion mit ihrer Crew an ihre Grenzen, ich finde Andreas Suchanek ist es gut gelungen, dass die Situation an Bord “realistisch” erscheint und doch die Abenteuer weitergehen können. Und jetzt muss ich wissen wie es weitergeht... Fazit: Selten habe ich ein Buch gelesen, bei dem sich die Handlung so überschlägt. Actionreich und spannungsgeladen. Klare Leseempfehlung für alle SiFi-Fans!

Spannende Fortsetzung des Fraktal-Zyklus mit einer guten Mischung aus Science-Fiction, Geheimnissen und Intrigen
von ech am 29.07.2016

In diesem Hardcover sind die Bände 5 bis 7 der monatlich als E-Book erscheinenden Sciene-Fiction-Serie Heliosphere 2265 versammelt. Die Handlung schließt nahtlos an den Band 4 der Serie an. Da es hier aber keine kurze Zusammenfassung der ersten Bände gibt, sollte man diese Vorgängerbände schon kennen, um problemlos in die Han... In diesem Hardcover sind die Bände 5 bis 7 der monatlich als E-Book erscheinenden Sciene-Fiction-Serie Heliosphere 2265 versammelt. Die Handlung schließt nahtlos an den Band 4 der Serie an. Da es hier aber keine kurze Zusammenfassung der ersten Bände gibt, sollte man diese Vorgängerbände schon kennen, um problemlos in die Handlung einsteigen zu können. Ist diese kleine Anfangshürde dann aber erst einmal übersprungen, zieht einen die Geschichte wieder sehr schnell in ihren Bann und man erhält den gewohnten Mix aus Weltraumabenteuern mit der HYPERION unter Jayden Cross und seiner Crew und den Intrigen und politischen Ränkelspielen im Sol-System, in deren Mittelpunkt der frühere Admiral und heutige Präsident Sjöberg steht, der die Macht an sich gerissen hat und einen strikten und langgehegten Plan verfolgt, um seine Stellung zu verteidigen und zu festigen. Die Handlung ist gut aufgebaut und weiß regelmäßig durch interessante und unerwartete Wendungen zu überraschen. So bekommen scheinbare Nebensächlichkeiten im weiteren Verlauf der Handlung immer wieder doch noch eine eine neue und größere Bedeutung. Und so bleibt es beim Grundsatz: "Hier ist nichts so, wie es auf den ersten Blick scheint." Wer an spannender Science-Fiction, großen Geheimnissen und politischen Intrigen Gefallen findet, wird hier bestens unterhalten. Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt, wie es in Band 8 mit der HYPERION und ihrer Besatzung weitergeht.

  • Artikelbild-0