Arten sterben

Wendepunkte der Evolution

Norman Macleod

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
15,99
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

19,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 15,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Seit mehr als einhundert Jahren versuchen Wissenschaftler, die Prozesse zu identifizieren und zu verstehen, die für das Aussterben der Arten verantwortlich sind. Diese Suche ist in den letzten Jahrzehnten noch wichtiger geworden, seit der Mensch mit seinem Verhalten als Auslöser für massenhaftes Aussterben auf den Plan getreten ist und damit Vulkanausbrüchen, Meeresspiegelschwankungen und Meteoriteneinschlägen Konkurrenz macht. Einige Forscher setzen den heutigen, vom Menschen gemachten Rückgang der Vielfalt durchaus den großen Faunenschnitten der Vergangenheit gleich.
Norman MacLeod erkundet die Geschichte der Suche nach den Gründen für Aussterbeereignisse, zeigt die wichtigsten Kontroversen, erläutert die bestimmenden Faktoren und macht deutlich, wie diese die Geschichte des Lebens auf der Erde und den Gang der Evolution beeinflusst haben. Und er erklärt eindringlich, welche Schlüsse daraus zu ziehen sind, um die heutige Vielfalt des Lebens zu erhalten.

Norman MacLeod ist Paläontologe am Natural History Museum in London. Seit Jahrzehnten ist er einer der herausragenden Experten für Massenaussterbeereignisse und Faunenschnitte. Er hat eine Reihe von Büchern und Artikeln zum Thema verfasst.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783806233520
Verlag Wbg Theiss
Originaltitel The Great Extinctions
Dateigröße 14662 KB
Übersetzer Iris Newton

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0