Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Tod im Moormerland / Lena Smidt Bd. 1

Lena Smidt 1

(5)

Die Freude ist groß im Moormerland in Ostfriesland – Jelte ist wieder da! Vor 15 Jahren war er als kleines Kind entführt und sein Vater ermordet worden, seine Mutter Okka hatte ihn nie aufgegeben. Doch kaum ist der Junge zurück, tauchen die tödlichen Schatten der Vergangenheit über der friesischen Ortschaft wieder auf: Ein LKW-Fahrer, der vermutlich in die damalige Entführung verwickelt war, wird ermordet aufgefunden. Für die Kommissarin Lena Smidt ist der Fall eine persönliche Angelegenheit und sie setzt alles daran, die Hintergründe aufzuklären. Das Motiv ist rätselhaft und es gibt nur wenige Verdächtige, doch schnell wird klar: Jelte ist in größerer Gefahr als je zuvor...

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783955733926
Verlag Klarant
Dateigröße 534 KB
Verkaufsrang 3.668
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Krimi nach meinem Geschmack
von Dagmar aus Uetersen am 06.09.2016

Und wieder ein wunderbarer Krimi von Susanne Ptak! Die Frage, die sich Okka immer wieder stellt, ist: lebt mein Sohn noch? Seit Jahren ist er verschwunden und niemand weiß, wo er ist und ob er noch lebt! Okka muss auch damit leben, dass ihr Mann ermordet wurde! Die Beweggründe sind nie... Und wieder ein wunderbarer Krimi von Susanne Ptak! Die Frage, die sich Okka immer wieder stellt, ist: lebt mein Sohn noch? Seit Jahren ist er verschwunden und niemand weiß, wo er ist und ob er noch lebt! Okka muss auch damit leben, dass ihr Mann ermordet wurde! Die Beweggründe sind nie ans Tageslicht gekommen, denn den Mörder hat man nie gefunden? Klärt sich alles auf im Moormerland? Der Krimi ist super geschrieben und lässt den Leser erst zur Ruhe kommen, wenn das letzte Wort gelesen wurde... ;)

Mörderisches Geschehen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 19.07.2016

Toller Roman. Ich lese nur abends im Bett. Spannend war es bis zum Schluß. Gut geschrieben und man konnte sich vorstellen , wo man sich gerade befand. Weiter so und bitte mehr davon. Ich werde es auf jeden Fall lesen. Von mir 5 Sterne??????????

Ein Krimi, bei dem die Mischung passt. Absolute Leseempfehlung!
von Mordsbuch am 07.06.2016

Buchinfo Tod im Moormerland - Susanne Ptak eBook - Dateigröße: 2416 KB - ISBN 978-3-95573-392-6 Verlag: Klarant Verlag - Erschienen: 18. Mai 2016 Kurzbeschreibung Die Freude ist groß im Moormerland in Ostfriesland ? Jelte ist wieder da! Vor 15 Jahren war er als kleines Kind entführt und sein Vater ermordet worden, seine Mutter... Buchinfo Tod im Moormerland - Susanne Ptak eBook - Dateigröße: 2416 KB - ISBN 978-3-95573-392-6 Verlag: Klarant Verlag - Erschienen: 18. Mai 2016 Kurzbeschreibung Die Freude ist groß im Moormerland in Ostfriesland ? Jelte ist wieder da! Vor 15 Jahren war er als kleines Kind entführt und sein Vater ermordet worden, seine Mutter Okka hatte ihn nie aufgegeben. Doch kaum ist der Junge zurück, tauchen die tödlichen Schatten der Vergangenheit über der friesischen Ortschaft wieder auf: Ein LKW-Fahrer, der vermutlich in die damalige Entführung verwickelt war, wird ermordet aufgefunden. Für die Kommissarin Lena Smidt ist der Fall eine persönliche Angelegenheit und sie setzt alles daran, die Hintergründe aufzuklären. Das Motiv ist rätselhaft und es gibt nur wenige Verdächtige, doch schnell wird klar: Jelte ist in größerer Gefahr als je zuvor... Bewertung Mit ?Tod im Moormerland? ist Susanne Ptak wieder ein spannender Krimi gelungen. Durch den flüssigen Schreibstil der Autorin, lässt sich das Buch toll lesen. Susanne Ptak beschreibt die Handlungsorte und Charaktere so, dass man sich bildlich alles genau vorstellen kann. Auch die Spannung reißt bis zum Ende nicht ab und man kann die ganze Geschichte über rätseln wer der Mörder ist. Die Charakter sind toll gewählt. Authentisch, sympathisch und abwechslungsreich. Was will man als Leser mehr. Fazit: Ein Krimi, bei dem die Mischung passt. Absolute Leseempfehlung!