Die Odyssee

Nach einem Epos von Homer

(8)
Homers epische Dichtung ist eine wundervolle Sammlung von Abenteuern, mit mysteriösen, einzigartigen Kreaturen und atemberaubenden Herausforderungen. Die einfühlsamen und künstlerischen Illustrationen von Manuela Adreani lassen Homers Erzählung in neuem Glanz erstrahlen. Junge Leser lernen den Helden Odysseus kennen, sie werden begeistert sein von seinen guten Taten, mitfiebern bei scheinbar unlösbaren Herausforderungen und Anteil nehmen an seiner beschwerlichen Reise zur Insel Ithaca, auf der ihn seine geliebte Frau Penelope und sein Sohn Telemach sehnsüchtig erwarten.
Portrait
Manuela Adreani machte ihr Diplom mit Spezialisierung auf Illustrationen und arbeitete anschließend als Grafikdesignerin, bis sie auch die Arbeit an Animationsfilmen für sich entdeckte. Nachdem sie ein Stipendium für einen Masterstudiengang im Bereich Animation am IED (European Institute of Design) in Turin erhalten hatte, arbeitete sie für die „Lastrego e Testa-Studios“ an verschiedenen TV-Serien. Seit 2011 ist sie freiberufliche Illustratorin. Sie war eine der Gewinnerinnen bei einem Illustrations-Wettbewerb, der anlässlich des 130. Jahrestages von Pinocchio initiiert wurde. Für White Star Kids illustrierte sie bereits Pinocchio, Alice im Wunderland, Der Zauberer von Oz (2014), Der kleine Prinz, Die Schöne und das Biest und Die Schneekönigin (2015).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 80
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 04.11.2016
Sprache Deutsch
Verlag White Star Verlag
Maße (L/B/H) 31,3/24,8/1,4 cm
Gewicht 796 g
Abbildungen Bilderbuch
Illustrator Manuela Adreani
Übersetzer Julia Rader
Verkaufsrang 65.293
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Die Odyssee

Die Odyssee

von Homer
(8)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=
Ilias und Odyssee

Ilias und Odyssee

von Walter Jens
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
+
=

für

34,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Kai Ortel, Thalia-Buchhandlung Berlin

Die Reisen und Abenteuer des Odysseus sind Legende, die "Odyssee" inzwischen sprichwörtlich. Das Epos ist noch immer höchst lesenswert - ein Buch, das man gelesen haben sollte. Die Reisen und Abenteuer des Odysseus sind Legende, die "Odyssee" inzwischen sprichwörtlich. Das Epos ist noch immer höchst lesenswert - ein Buch, das man gelesen haben sollte.

„Die Irrfahrt des Odysseus nach der Zerstörung Trojas.“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Nachdem Troja erobert wurde zieht es den griechischen Helden Odysseus, bekannt für seinen Listenreichtum, nur noch zurück nach Hause zu seiner Frau. Doch die Götter haben anderes entschieden und so muss er zehn Jahre lang über das Mittelmeer irren bevor er endlich an seinem Ziel ankommt. Seit 2800 Jahren ein Klassiker und der Beginn der europäischen Literatur. Nachdem Troja erobert wurde zieht es den griechischen Helden Odysseus, bekannt für seinen Listenreichtum, nur noch zurück nach Hause zu seiner Frau. Doch die Götter haben anderes entschieden und so muss er zehn Jahre lang über das Mittelmeer irren bevor er endlich an seinem Ziel ankommt. Seit 2800 Jahren ein Klassiker und der Beginn der europäischen Literatur.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
0
1
0
0

Odyssee von Homer
von einer Kundin/einem Kunden aus Chernex am 26.12.2017

Das Buck pünktlich bekommen, nur überrascht, dass es in China gedrückt worden ist.

Odyssee
von EvaMaria aus Bregenz am 27.01.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Manche wundern sich sicher, wieso ich solch ein Buch lese, aber ich brauche es manchmal einen Klassiker zu lesen. Nun ist dieses Mal die Wahl auf die Odyssee gefallen. Dieses wunderbare Buch konnte mich wirklich absolut begeistern, obwohl die Sprache stellenweise nicht unbedingt einfach war. Ich hatte allerdings absolut kein... Manche wundern sich sicher, wieso ich solch ein Buch lese, aber ich brauche es manchmal einen Klassiker zu lesen. Nun ist dieses Mal die Wahl auf die Odyssee gefallen. Dieses wunderbare Buch konnte mich wirklich absolut begeistern, obwohl die Sprache stellenweise nicht unbedingt einfach war. Ich hatte allerdings absolut kein Problem damit. Auf einigen Seiten habe ich gelesen, dass manche die Übersetzung nicht so optimal fanden und auch manche es als störend empfanden, dass das Versmaß nicht eingehalten wurde. Beides Sachen, die mich persönlich nicht gestört haben. Die Übersetzung fand ich toll und für mich war es mal was Neues eine Geschichte in dieser Art zu lesen. Ich bin sehr gut in den Lesefluss gekommen und habe das Buch, trotz der eher schwierigen Thematik und Schreibweise recht flott lesen können. Ich möchte aber noch sagen, ich würde das Buch nicht unbedingt nebenbei lesen, da man sich schon darauf einstellen können muss. Das Buch wird ja in 24 Gesänge unterteilt und die Geschichte spielt an verschieden Orten und gibt die unterschiedlichsten Ereignisse von Odysseus und seinen Angehörigen wieder. Natürlich wird es aber auch zu einem positiven Ende kommen. Sehr positiv würde ich zudem den Anhang des Buches beschreiben, denn hier wird noch sehr vieles erklärt und beschrieben, deswegen sind bei mir auch keine offenen Fragen zurückgeblieben. Großes Lob gibt es auch für den Coverdesigner. Ich finde in dieser Farbgestaltung wirkt das Cover sehr edel und passt wunderbar zu diesem Klassiker. Fazit: 5 von 5 Sterne. Klare Kauf – und Leseempfehlung. Ich bin froh, dass ich diesen Klassiker nun ebenfalls gelesen habe.

Interessant...
von einer Kundin/einem Kunden am 10.11.2014
Bewertet: Taschenbuch

Vorweg: Das Cover ist gelb, nicht blau. Alle Strophen der Odyssee, ohne Ausstreichungen, sind hier geboten. Die Geschichte möchte ich nicht vorweg nehmen. Dies ist wahrlich kein Leseheft mehr sondern bereits ein Wälzer.