Meine Filiale

Mit Meldedaten richtig umgehen

Hrsg. v. d. Bayerischen Verwaltungsschule (BVS)

Fortbildung & Praxis Band 10

Eugen Ehmann

Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
34,90
34,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

34,90 €

Accordion öffnen

eBook

ab 33,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Standardwerk zum Melderecht

Der Leitfaden bietet Lösungen und praxistaugliche Handlungsempfehlungen für den Alltag im Meldeamt. Alle wichtigen Zweifelsfragen lassen sich mit diesem Handbuch zutreffend einordnen und beantworten. Das gilt für die Erteilung von Auskünften an Unternehmen genauso wie für den Umgang mit Problemfällen bei der Meldepflicht.

Beispiele, Abbildungen, Tabellen

Das Buch erleichtert die professionelle und effektive Bearbeitung des Einzelfalls mit:

  • über 230 Musterbeispielen,
  • zahlreichen Schaubildern, Tabellen und Übersichten.
Aus dem Inhalt
  • Das Meldegeheimnis
  • Rechtsgrundlagen für den Umgang mit Meldedaten
  • Problemfälle bei der Meldepflicht
  • Weitergabe von Daten innerhalb der Gemeindeverwaltung
  • Melderegisterauskünfte
  • Übermittlung von Meldedaten u.a. an öffentliche Stellen, öffentlich-rechtliche Religionsgesellschaften, private Stellen, Parteien
  • Auskunfts- und Übermittlungssperren
  • Bedingter Sperrvermerk
  • Auskunftserteilung am Telefon, per Fax oder E-Mail
  • Haftungsrisiken und Datenschutzverstöße bei Falschauskünften

Konkrete Tipps und Entscheidungshilfen machen das Werk zu einem unverzichtbaren Arbeitsmittel für alle Sachbearbeiter im Meldeamt.

Wichtige Regelungen – klar erläutert

Das Melderecht hat durch das Bundesmeldegesetz gravierende Änderungen erfahren. Die 3. Auflage fasst diese sowie die Änderungen vom November 2016 anschaulich zusammen:

  • Bundesweit geltende Regelungen für alle wichtigen Vorgänge im Meldeamt
  • Deutliche Einschränkungen für Melderegisterauskünfte und zugleich Einführung umfassender Dokumentationspflichten
  • Erhebliche Besonderheiten bei der Eintragung von Auskunftssperren auf Veranlassung von Sicherheitsbehörden
  • Umgang mit dem »bedingten Sperrvermerk« bei der Erteilung von Melderegisterauskünften – vor allem über Bewohner von Pflegeheimen
  • Zwingend vorgeschrieben: förmliche Verpflichtung auf das Meldegeheimnis für alle Mitarbeiter im Meldeamt
Erfahrener Autor

Dr. Eugen Ehmann weiß, worauf es im Melderecht ankommt. Seine langjährige Seminarerfahrung auf diesem Gebiet prägt das Handbuch.

Ehmann

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Bayer. Verwaltungsschule
Seitenzahl 386
Erscheinungsdatum 23.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-415-05475-2
Verlag Richard Boorberg Verlag
Maße (L/B/H) 20,7/14,4/2,2 cm
Gewicht 549 g
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage 3. Auflage

Weitere Bände von Fortbildung & Praxis

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0