Der Traummacher

Ein Fall für Nils Trojan 6 - Psychothriller

Kommissar Nils Trojan Band 6

Max Bentow

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Der Traummacher

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

6,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Simona ist eine lebenslustige junge Frau und im Begriff, gemeinsam mit ihrer Freundin Alina eine Werbeagentur in Berlin aufzubauen - bis sie eines Nachts auf tragische Weise ihrem Herzleiden erliegt. Ihre Mutter ist fortan eine gebrochene Frau, die das Trauma nicht überwinden kann: Sie hört Simonas Stimme und wird von schrecklichen Fantasien verfolgt. Doch dann ereignet sich etwas Unfassbares - sie wird im Keller ihres Hauses auf bestialische Weise ermordet, ihr Körper ist mit Biss-Spuren übersät. Nils Trojan und sein Team, die sofort am Tatort eintreffen, sind noch nie mit einem solch schockierenden Anblick konfrontiert worden. Doch dies ist erst der Anfang, denn wenig später wird auch Alina in einer verlassenen Turnhalle am Rande Berlins tot aufgefunden, ihr Hals entstellt von denselben grausamen Malen. Nils Trojan ermittelt fieberhaft, und was er enthüllt, führt ihn an den schwärzesten Abgrund, in den er je geblickt hat ...

»Ein gut zu lesender, vor allem spannender Krimi für ein verregnetes Wochenende oder eine Nacht ohne Schlaf.«

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641182373
Verlag Random House ebook
Dateigröße 3439 KB
Verkaufsrang 4614

Weitere Bände von Kommissar Nils Trojan

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
1

Spannung bis zum Ende!
von Boerni am 09.11.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein tolles Buch - es hat mir sehr gut gefallen! Max Bentow gehört mit zu meinen "Lieblings-Schriftstellern", die Reihe um Nils Trojan ist echt lesenswert.

hat mir nicht gefallen
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 04.10.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die ersten 3 Bände der Nils-Trojan-Reihe haben mir sehr gefallen. Deswegen habe ich gleich alle 7 Nils Trojan Bücher bestellt. Ab Band 4 bemerkte ich, dass sich ein Negativtrend bei mir einstellte. Hier bei Band 6 "Der Traummacher" war der Stil des Buches ganz anders als bei den anderen Büchern. Ich hatte das Gefühl, dass Nils ... Die ersten 3 Bände der Nils-Trojan-Reihe haben mir sehr gefallen. Deswegen habe ich gleich alle 7 Nils Trojan Bücher bestellt. Ab Band 4 bemerkte ich, dass sich ein Negativtrend bei mir einstellte. Hier bei Band 6 "Der Traummacher" war der Stil des Buches ganz anders als bei den anderen Büchern. Ich hatte das Gefühl, dass Nils Trojan, der ja eigentlich der Hauptcharakter der Bücher ist, nur noch eine Nebenrolle spielt. Die ganze Zeit taucht nur sporadisch auf und rechtzeitig am Ende um den Fall aufzuklären. Zwischenzeitlich hatte ich das Gefühl, einen Geister- oder Zombieroman zu lesen. Der Charakter eines guten Thrillers war für mich bei diesem Buch nicht gegeben. Ich habe jetzt noch das 7. Buch der Reihe und hoffe, dass dieses nicht auch so schlecht ist.

Nicht wie gewohnt...
von einer Kundin/einem Kunden aus Regensburg am 18.11.2016

Ich lese ja eher weniger deutsche Autoren bzw. gibt es nur wenige deutsche Autoren von denen ich jedes Buch lese. Max Bentow gehört eindeutig zu diesen Autoren und bisher wurde ich nicht enttäuscht. Der Traummacher war irgendwie nicht gewohnt Nils Trojan Style. Es wurde viel um den Fall herum erzählt und es wurde auf viele invo... Ich lese ja eher weniger deutsche Autoren bzw. gibt es nur wenige deutsche Autoren von denen ich jedes Buch lese. Max Bentow gehört eindeutig zu diesen Autoren und bisher wurde ich nicht enttäuscht. Der Traummacher war irgendwie nicht gewohnt Nils Trojan Style. Es wurde viel um den Fall herum erzählt und es wurde auf viele involvierte Personen eingegangen, allerdings auch wieder nicht so in die Tiefe, dass man sich in die Personen hineinfühlen. Auch über die Ermittlungsarbeit wurde nur wenig erzählt und auch auf Trojans Privatleben wurde nicht in dem Maße eingegangen wie in den bisherigen Büchern. Die Story war recht spannend, auch wenn es irgendwie abgedreht war. Aber sie hat mich nicht so richtig gepackt und ich war bei keinem Charakter so richtig dabei. Deshalb brauchte ich auch deutlich länger bis ich durch war, als bei den vorherigen. Auch wenns diesmal nicht so meins war, freue ich mich auf Band 7.


  • Artikelbild-0