Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Komm her und lass dich küssen

Roman

(1)
Mona ist neun, als ihre Mutter bei einem Autounfall ums Leben kommt. Fortan kümmert sie sich um den kleinen Bruder und versucht, den Erwachsenen nicht im Weg zu sein. Artig und gleichzeitig unsichtbar sein, lautet ihr Überlebensmotto. Mona ist Mitte zwanzig, als sie die große Liebe trifft. Doch wie tritt man ein fürs eigene Glück? Mona ist Mitte dreißig – und will nun endlich begreifen, wie Leben wirklich geht … Dies ist die Geschichte von Mona, als Kind, als junge Frau, als Erwachsene. Eine Geschichte darüber, wie wir werden, wer wir sind. Über gebrochene Lebensläufe und die Suche nach dem Sinn. Über die Angst vor dem Starksein. Über den Mut, sich allem zum Trotz ins Leben zu stürzen. Und natürlich über die Liebe. Auch zu uns selbst.
Rezension
"Eine furiose Entdeckung aus Flandern."
Portrait
Griet op de Beeck, Jahrgang 1973, arbeitete als Dramaturgin, Journalistin und Kolumnistin, bis sie Anfang 2013 mit Vele hemels boven de zevende ihren ersten Roman vorlegte. Sie wurde mit dem De Bronzen Uil Publikumspreis ausgezeichnet und für den AKO-Literaturpreis nominiert. Der Roman wurde in Flandern und den Niederlanden ein sensationeller Bestseller. Griet op de Beeck zweiter Roman, Komm her und lass dich küssen verkaufte sich sage und schreibe 250.000 Mal.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641185527
Verlag btb
Übersetzer Isabel Hessel
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Über die Lebensgeschichte einer Frau
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 20.01.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Aufmerksam geworden bin ich auf "Komm her und lass dich küssen" von Griet Op de Beeck durch die Frankfurter Buchmesse 2016, bei der die Niederlande Gastland war. Unter allen Romanen, die zu dieser Zeit erschienen sind, ist mir dieser positiv aufgefallen, beschreibt er doch auf einfühlsame und authentische Weise... Aufmerksam geworden bin ich auf "Komm her und lass dich küssen" von Griet Op de Beeck durch die Frankfurter Buchmesse 2016, bei der die Niederlande Gastland war. Unter allen Romanen, die zu dieser Zeit erschienen sind, ist mir dieser positiv aufgefallen, beschreibt er doch auf einfühlsame und authentische Weise das Leben von Mona, die früh ihre Mutter verliert (ab diesem Moment beginnt auch die Handlung), mit einer Stiefmutter klarkommen und nebenher noch ihren Bruder Alexander miterziehen muss. Das Buch ist in drei Abschnitte gegliedert, von der Kindheit, dem Erwachsenwerden und Erwachsenensein, und in dieser Hinsicht entwickelt sich auch die Sprache. Es liest sich zwar leicht, geht aber in die Tiefe und berührt mit klugen Gedanken und Beobachtungen. "Komm her und lass dich küssen" hat mir sehr gut gefallen und ich hoffe, bald mehr von der Autorin zu lesen.