Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Adieu, mein Kind

Roman

»Nicht nur großes, herzzerreißendes Gefühl, sondern auch große Literatur.« (Lire)

Es ist Weihnachten – doch die 16-jährige Camille wird ihre Geschenke nicht öffnen, denn sie stirbt an einer Infektion, die die Ärzte als Grippe verkennen. Für Camilles Mutter Sophie bricht eine Welt zusammen – ihr einziges Kind, einfach verschwunden. Ein Verschwinden, das kein Ende nimmt und kaum zu ertragen ist. Und so schreibt Sophie ihrer Tochter Briefe. Briefe, die Camilles Überlebenskampf beschreiben, ihre unbändige Stärke, ihre Tapferkeit. Sie berichtet von der Zeit im Krankenhaus, im Bestattungsinstitut, von unfassbarem Schmerz. Vor allem aber schreibt sie von Liebe, Liebe zu diesem einzigartigen Kind, und findet Worte, die mitten ins Herz treffen und Camille unsterblich machen.

Portrait
Sophie Daull wurde im Osten Frankreichs geboren. Sie ist Theaterschauspielerin, lebt in Montreuil und arbeitet im ganzen Land. "Adieu, mein Kind" ist ihr erster Roman und wurde zum französischen Debüt des Jahres gekürt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641191863
Verlag Goldmann
Übersetzer Ina Kronenberger
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Adieu, mein Kind

Adieu, mein Kind

von Sophie Daull
eBook
9,99
+
=
Das politische System Deutschlands

Das politische System Deutschlands

von Manfred G. Schmidt
eBook
13,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.