Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Drachensieg

Roman

Feuerreiter 9

(2)
Ein furchtloser Feuerreiter und sein Drache treten Napoleon entgegen: Die letzte Schlacht um die Freiheit beginnt!

Der Russland-Feldzug war für Napoleons Armee vernichtend. Doch auch die Russen und ihre Verbündeten wurden stark geschwächt. Kapitän Will Laurence und sein Drache Temeraire verfolgen die Überreste der französischen Armee zurück nach Westen. Dennoch gelingt es Napoleon, unversehrt nach Paris zurückzukehren. Und es kommt noch Schlimmer für Temeraire, denn die Franzosen haben sein Ei gestohlen! Nun heißt es handeln oder sterben, denn die Freunde müssen nicht nur Temeraires Nachkommen retten, sondern endlich auch Napoleon stoppen …

Rezension
»Mit vorliegendem Band schließt die Autorin nahtlos an die besten Titel ihres Zyklus' an und bringt ihre Reihe zu einem wunderbar stimmigen Ende.«
Portrait
Naomi Novik wurde 1973 in New York geboren und ist mit polnischen Märchen, den Geschichten um die Baba Yaga und den Büchern von J.R.R. Tolkien aufgewachsen. Sie hat englische Literatur studiert, im Bereich IT-Wissenschaften gearbeitet und war außerdem an der Entwicklung von äußerst erfolgreichen Computerspielen beteiligt. Doch dann erkannte Naomi Novik, dass sie viel lieber schreibt als programmiert. So machte sie sich an ihren Debütroman, mit dem sie die Herzen von Kritikern und Lesern gleichermaßen eroberte: Drachenbrut, den ersten Band um die Feuerreiter Seiner Majestät. Naomi Novik lebt mit ihrem Mann und sechs Computern in New York.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641199005
Verlag Penhaligon Verlag
Übersetzer Marianne Schmidt
Verkaufsrang 12.933
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Drachensieg

Drachensieg

von Naomi Novik
eBook
9,99
+
=
Drachenfeind

Drachenfeind

von Naomi Novik
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Furioses Finale der Feuerreiter-Saga! Einige Fragen und lose Enden bleiben allerdings - dennoch ein mehr als würdiges Ende für die Abenteuer von Will & Temeraire! Furioses Finale der Feuerreiter-Saga! Einige Fragen und lose Enden bleiben allerdings - dennoch ein mehr als würdiges Ende für die Abenteuer von Will & Temeraire!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Rezension zu "Drachensieg"
von Zsadista am 06.07.2017
Bewertet: Paperback

Napoleon hat seinen Russlandfeldzug verloren. Doch auch die Russen und ihre Verbündeten mussten schwere Verluste einfahren. Kapitän Will Laurence und sein Drache Temeraire verfolgen die Franzosen. Jedoch können Napoleon und seine Schergen sicher zurück nach Paris gelangen. Doch ist für die beiden die Sache noch lange nicht erledigt. Denn... Napoleon hat seinen Russlandfeldzug verloren. Doch auch die Russen und ihre Verbündeten mussten schwere Verluste einfahren. Kapitän Will Laurence und sein Drache Temeraire verfolgen die Franzosen. Jedoch können Napoleon und seine Schergen sicher zurück nach Paris gelangen. Doch ist für die beiden die Sache noch lange nicht erledigt. Denn die Franzosen haben Temeraires Ei gestohlen und die beiden wollen das Ei unbedingt zurück haben. „Drachensieg“ ist der neunte und letzte Teil der Drachen Reihe aus der Feder der Autorin Naomi Novik. Jetzt muss ich hier an der Stelle gestehen, ich habe das Buch gesehen, mich in das Cover verliebt und musste es haben. Von der Inhaltsangabe her ist mir zuerst auch nichts Besonderes aufgefallen. Ich fand es einfach wahnsinnig interessant, Napoleon mit Drachen zusammen zu bringen. Gut, am Ende habe ich dann erfahren, dass es der neunte und letzte Band einer Reihe ist. Daher habe ich in meiner Inhaltsangabe oben auch nur den Text vom Buchrücken selbst in etwa wiedergegeben. Ich möchte hier nämlich auf keinen Fall etwas spoilern, was die Leser der anderen Bände noch nicht wissen oder wissen möchten. Der Schreibstil der Autorin hat mir gut gefallen. Das Buch lässt sich sehr flott lesen. Die Kapitel sind teilweise allerdings sehr lang, ich habe da lieber kürzere Kapitel, weil ich gerne an einem Kapitelende aufhören möchte zu lesen. Das ist allerdings ein persönlicher Vorzug und kommt soweit nicht in meine Wertung, ich wollte es nur erwähnen. Die Geschichte selbst warf bei mir natürlich einige Fragen auf, da ich die Vorbände nicht kenne. Trotzdem fand ich das Ende, für einen neunten und letzten Band einer Reihe etwas schnell abgehakt. Die oberböse Dame wird hier irgendwie nicht richtig bestraft, obwohl man es nach einer so langen Zeit doch erwarten würde. Irgendwie könnte es erscheinen, dass die Autorin nach der ganzen Zeit die Serie endlich beenden wollte. Vielleicht hätte noch ein zehnter Band der Reihe recht gut getan. Um das allerdings wirklich entscheiden zu können, muss ich die acht Vorläufer noch lesen. Kann sein, dass ich da auch schon schlauer daraus werde und das Ende vielleicht doch nicht so schnell war, wie mir das jetzt erst einmal erscheint. Das Cover ist natürlich zum Dahinschmelzen. Dieser glänzende erhobene Drache sieht einfach fantastisch aus. Letztendlich hat mich dieser Drache auch verleitet, dass ich das Buch jetzt habe und nicht merkte, dass mir noch einiges vorher fehlt. Auf der Innenseite des Covers ist auch gleich eine Karte. Ich liebe Karten in Büchern und hier gibt es sie vorne wie hinten. Auf der umgeschlagenen Coverseite hinten, fand ich dann auch, was ich alles verpasst habe. Manchmal wünsche ich mir, dass von den Verlagen auf dem Cover deutlicher auf eine Serie hingewiesen würde. Mein Wunsch hat jetzt nicht speziell mit diesem Buch zu tun, mir ist das schon öfters passiert. Wenn ich auf ein Buch aufmerksam geworden bin und es haben will, sehe ich nicht immer im Internet nach, ob es ein Teil einer Reihe ist, und wenn ja, welcher Teil. Vor allem, wenn ich das Buch online besorge. Es gibt auch so viele Verlage, Autoren und Bücher, dass ich von Natur aus auch nicht immer weiß, ob es nun eine Serie oder ein Einzelbuch ist, selbst wenn es in den Augen anderer Leser ein seit Jahren bestehende Besteller Reihe ist. Da mir die Story an sich gefallen hat, werde ich mich jetzt auch von Band 1 her vorarbeiten bis zum Ende der Geschichte.